Einige der besten Handcremes, die ich je hatte, habe ich in England gekauft und zwar in einem „National Trust Shop“. National Trust ist eine englische Denkmalschutzgesellschaft, der sehr viele historisch bedeutsame Gebäude gehören. Dazu gehören zahlreiche, Burgen und Schlösser, aber auch Gärten oder Naturdenkmäler. Wer sich schon auf meinem anderen Blog Alte Steine verirrt hat, der weiß, dass ich ein begeisterter Burg- und Schlosstourist bin.

Aber zurück zu den Kosmetika. In Museumsshops oder in den National-Trust-Shops werden auch Kosmetika verkauft, z. B. Duschgels, Bodylotions, Seifen oder Handcremes, die aus natürlichen Zutaten hergestellt sind. Die Handcremes möchte ich Euch heute vorstellen.

Ich bin total begeistert von diesen Cremes, sowohl wegen der Super-Pflegewirkung, als auch wegen der wunderbaren Düfte. Die Handcremes machen die Hände geschmeidig, sie bieten wirklich langen Schutz, man muss nicht ständig nachcremen, auch jetzt im Winter nicht. Die Creme zieht sehr schnell ein und fettet überhaupt nicht! Wunderbar!!!

Am besten sind aber die Düfte! Da die Handcremes mit ätherischen Ölen parfümiert sind, duften sie sehr natürlich, Lavendel und Rose riechen eher intensiv, während Lilly of the Valley eher einen sehr zarten und nur leicht blumigen Duft hat.

Erwähnenswert ist auch, dass sie ohne Tierversuche hergestellt sind.

Vom Preis her sind sie etwas teuer wie Drogerieprodukte, aber die Qualität würde ich mit derKarité-Handcreme von L’Occitane en Provence vergleichen. Die größeren Tuben haben jeweils 5 Pfund gekostet (damals ca. 5,50 €), die kleine gab es im 3-er-Pack für 5 Pfund. Ein Teil der Kosten geht natürlich an National Trust.

Im Nachhinein ärger ich mich etwas, dass ich nur die Handcremes mitgenommen habe, aber ich komme bestimmt wieder nach England.

Wie findet Ihr die Idee? Würdet Ihr Kosmetika in einem Museumsshop kaufen???

Erstellt am Januar 2, 2012
Schlagworte: England, Handcreme
Kategorien: Alles Andere


7 Antworten zu “Hände cremen für den Denkmalschutz – die Handcremes von „National Trust“”

  1. Kim sagt:

    tolles design.
    ich mags,wenn du ausländische kosmetik vorstellst. individuell. weiter so!

  2. Maegwin sagt:

    @Kim: deswegen hab ich überhaupt angefangen, einen Blog zu schreiben. Bevor ich eine Reise gemacht hab, hab ich bei anderen rumgesurft, was ich so aus dem Ausland mitbringen konnte. Da ich nicht immer was gefunden hab, hab ich beschlossen, selber einen Blog zu schreiben.

  3. Flausenfee sagt:

    Ich finde die Idee toll. Und die Beschreibung der Handcremes klingt wirklich verführerisch:-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

  4. LoveT. sagt:

    Uiii .. das klingt toll ,ich mag Kosmetik mit natürlichen Düften ebenfalls gerne 🙂
    Das Design der Verpackung ist sehr hübsch!

    LG

  5. Das finde ich eine gute Idee, so kann man tolle Kosmetik für einen guten Zweck kaufen, und damit könnte ich auch mehr anfangen als mit einer Schneekugel oder ähnlichen Souvenirs die man in Museeumsshops sonst kaufen kann *g*

  6. Álfi sagt:

    Danke für dein Kommentar. FReut mich dass es dir bei mir auf dem Blog gefällt! 🙂

    Die Verpackungen sind wunderschön! *-* Da würde ich auch direkt zugreifen.

    Lieber Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.