Schöne und gesunde Zähne sind fürs Aussehen ganz wichtig. Aber Zahnpasta ist immer minzig und langweilig….

Von wegen – heute möchte ich Euch vom Gegenteil überzeugen und Euch die Zahnpastas aus meinem Schrank zeigen. 
Klar, wenn ich nichts anderes finde, benutze ich auch Zahnpasta mit Minzgeschmack, aber ich finde oft Alternativen. 
  • Die Fruit Explosion von blend-a-med kennt Ihr bestimmt – leider gibt es sie in den meisten Geschäften nicht mehr, daher freue ich mich immer umso mehr, wenn ich noch irgendwo welche finde. 
  • Sensi Dent Orange & white ist eine LE von Müller (hat glaube ich 70 Cent gekostet)
  • Herbal Toothpaste Clove – ayuverdische Zahnpasta mit Nelken habe ich in einem veganen indischen Restaurant gekauft.
  • Erdbeer-Zahnpasta für Kinder (aber auch Erwachsene) von Melvita (4,90€ im Melvita-Shop).
Wie bei Kosmetika, will ich auch nicht immer die gleiche Zahnpasta benutzen, bin ich ein dankbares Opfer bei jeder LE. 
Wie Ihr bemerkt hab, experimentier ich gerade mit einem Bildbearbeitungsprogramm rum. Seht es mir nach, wenn die Bilder nicht so ganz stimmig sind – ich übe noch. 
Erstellt am Mai 17, 2012
Schlagworte: Melvita, Müller
Kategorien: Alles Andere


12 Antworten zu “Zahnpasta muss nicht langweilig sein”

  1. Ich mag gar keine Abwechslung beim Zähne putzen xD
    Ich brauche immer schön frischen Minzgeschmack 🙂

  2. Binara sagt:

    Die Fruit Explosion! Die mochte ich gerne, schade, dass es sie nicht mehr gibt, oder nur noch selten. Leider scheinen die meisten Leute doch eher auf Minze zu stehen 🙁

  3. sunstorm sagt:

    Wir nehmen seit Ewigkeiten Elmex. Zur Zeit allerdings die türkise.

    Freut mich, dass Du rein gehört hast. Ich hoffe, es hat Dir ein gefallen. Es handelt sich bei diesem Sender um ein werbefreies durch Spenden finanziertes Programm ab von Mainstream. Die Programme und Musikstile wechseln i.d.R stündlich. Der musikalische Horizont wird dabei eigentlich immer erweitert und ich habe schon viele gute Tipps bekommen. Nach einer gewissen Zeit kenn man dann seine lieblings DJs die die Musik spielen, mit der man was anfangen kann.
    LG Sunstorm

  4. sunstorm sagt:

    Du hast ebenfalls eine neue Leserin 🙂
    LG

  5. DarkDesire sagt:

    Die Fruit Explosion gibt es jetzt wieder im ganz regulären Sortiment, ich weiß zwar nicht warum sie damals nicht mehr produziert wurde aber seit ca. 2 Monaten ist sie wieder erhältlich und nicht limitiert 🙂

  6. Orange und Erdbeere klingen super; muss ich auch mal danach schauen.

    Herzliche Grüße.

  7. PinkCitrus sagt:

    Ich fand die Fruit Explosion von blend-a-med immer ein wenig merkwürdig, weil ich danach nen ganz komisches Gefühl auf der Zunge hatte! "Geschmacklich" aber ne gute KOmbi gewesen 🙂

  8. Greeklicious sagt:

    wie viel hast du abgenommen?

  9. Greeklicious sagt:

    schick du mir bitte deinen namen,will ihn nicht öffentlich reinschreiben.Lösche den kommentar dann (wegen WeightWatchers) bei dir wird er sonst von alleine freigeschalten

  10. Aiko sagt:

    Bei Zahnpasta habe ich bisher immer die billigste genommen 😀 Aber was neues ausprobieren finde ich gut. Und die Sorten klingen auch sehr lecker … (^_^)

  11. Labella sagt:

    Die "Fruit Explosion" klingt ja sehr verführerisch- Dankeschön für`s Teilen, ich werde mir diese Zahnpasta besorgen;) Ich habe dich gern geaddet und würde mich total über einen re-add freuen;) Glg und ein tolles Wochenende:) Isa

  12. C'est la vie sagt:

    Erdbeere hört sich ganz gut an^^
    Ich benutze immer die selbe Zahnpasta, die meisten schmecken mir da sowieso irgendwie nicht wirklich.

    Kommst du auch aus Polen?
    Hab vorhin deine Posts über einige Produkte von dort gelesen^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.