Lesezeit: ca. 2 Minuten

Ich steh total auf Naturkosmetik, daher hab ich mich sehr gefreut, dass ich zwei Produkte von Annemarie Börlind testen konnte. 

Die Marke kenne ich zwar, aber ich habe noch nie Produkte von Annemarie Börlind gekauft. Jetzt habe ich gleich zwei aus der neuen AQUANATURE-Serie bekommen: Hylauron-Augencreme und Feuchtigkeitscreme. 
Die Cremes haben den ECO-Control und den BDIH-Siegel.
Auf Basis der Natur,  Hautverträglichkeit und Wirksamkeit dermatologisch bestätigt, ohne Tierversuche, mit Kräuterextrakten aus ökologischen Anbau
Leider ist die Verpackung etwas angedätscht angekommen, weil die Creme in einem Umschlag war.

Diese zarte Augenpflege für die anspruchsvolle feuchtigkeitsarme Haut vermindert mit ihrem wertvollen Anteil an Hylauronsäure und marinen Pflanzenextrakten Trockenheitslinien und Fältchen Phytozellen aus dem Papyrus fördern die Regeneration der Haut. Bio-Coffein stimmuliert die Mikrozirkulation und mildert Schwellungen. 

Die Creme ist fast geruchsneutral, riecht nur leicht frisch. Obwohl die Augenpflege für feuchtigkeitsarme und anspruchsvolle Haut ist, ist die Textur trotzdem leicht, lässt sich schnell verteilen und zieht sofort ein. Die Creme hat leicht kühlenden Effekt, daher erfrischt sie sofort. Nach der Benutzung hat sich meine Haut sehr frisch angefühlt. Direkt nach der Anwendung hatte ich wirklich das Gefühl, dass meine Fältchen im Augenbereich etwas weniger waren, allerdings hat sich dieses Gefühl schnell wieder gelegt. Die Fältchen werden vielleicht temporär gemildert, jedoch nicht dauerhaft.

Diese Creme wurde speziell für anspruchsvolle, feuchtigkeitsarme Haut entwickelt. Der intensive Feuchtigkeitskomplex aus einer innovativen botanischen Hylauronsäure vereint mit Zellen aus Papyrus und marinen Pflanzenextrakten hydratisiert die Haut und verbessert ihre Regenerationsfähigkeit. Pflanzenöle vermindern Trockenheitsfältchen. 

Auch diese Creme hat eine ganz leichte Konsistenz und lässt sich sehr gut auftragen und verteilen. Der Duft ist neutral. Die Creme zog bei mir sofort ein, auch wenn ich mal größere Mengen der Creme im Gesicht verteilt hab. Ich hatte das Gefühl, dass mein Gesicht die Creme aufsaugt, die Feuchtigkeit hab ich wohl gebraucht. Auch auf meiner fettigen Stirn ist die Creme sofort eingezogen und meine Stirn glänzte erst nach 4-5 Stunden, was bei mir normal ist. Meine Fältchen sind auch durch diese Creme nicht weniger geworden, trotzdem hat sie sich sehr gut auf meiner Haut angefühlt. 
Trotz einiger Kritikpunkte war ich sehr zufrieden mit beiden Cremes und würde Sie euch empfehlen. 
Die Augencreme (15 ml) kostet ca. 23 € und die Gesichtscreme (30 ml) kostet ca. 20 €. 
Erstellt am Juli 18, 2012
Schlagworte: Annemarie Börlind
Kategorien: Alles Andere


6 Antworten zu “Annemarie Börlind – Aquanature”

  1. Neru sagt:

    Freut mich sehr, dass du die Produkte testen konntest. Ich kenne die Marke noch gar nicht, hört sich aber sehr gut an und ich werde sie mir mal genauer ansehen :).

    lg Neru

  2. Danke fürs Vorstellen, ich bin sowieso gerade auf der Suche nach einer neuen Augencreme 😉

    Liebe Grüße

  3. Das hört sich doch gar nicht so schlecht an. Ich kenne die Produkte von Annemarie Börlind bisher nur vom Hören-Sagen.

  4. sariii sagt:

    Ich habe noch nie Produkte von Annemarie Börlind ausprobiert.
    Bisher habe ich auch noch nicht so viel davon gehört.

    Übrigens ich habe dich getaggt.
    http://sariiiswelt.blogspot.de/2012/07/tag-lidschatten.html

  5. Sarah-Maria sagt:

    Ich mag diese Marke total gerne und benutze sie ziemlich oft. Bin immer sehr zufrieden damit. 🙂

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

  6. Talasia sagt:

    Ich habe die beiden auch bekommen und finde sie bisher gut =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.