Dass ich zu den Fans der Marke Soap & Glory gehöre, habe ich hier schon mehrfach erwähnt, es gab aber auch schon Produkte, die mich enttäuscht haben. Zum Glück kommt das aber nur ganz selten vor.

Heute zeige ich einen Falten-Füller den ich noch aus meinem letzten England-Urlaub mitgebracht habe. 
Die Verpackung ist wie bei allen Produkten von Soap & Glory einmalig toll! Ich muss ja gestehen, dass ich bei der Marke wieder ein Verpackungsopfer geworden bin, weil ich die Verpackungen so interessant und einzigartig finde. Das unterscheidet die Marke, die Verpackungen sind individuell, in England gibt es schon einige Marken, die die Verpackungen von Soap & Glory kopieren. Vielleicht ist aber auch der Retro-Look einfach “in”.

De Verpackung ist total gelungen, oder???
Ich finde die frechen Sprüche, den 60-er Jahre Look und sogar die Farbwahl toll, obwohl ich überhaupt nicht auf rosa stehe. 
Leider war ich dieses Mal mit dem Produkt nicht so glücklich. Es ist ein Faltenfiller, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Creme setzt sich in den Falten ab und macht sie dadurch noch sichtbarer. 
Hinzu kommt, dass die Creme für mich definitiv nicht reichhaltig genug ist, schon nach kurzer Zeit fühlt es sich an, als ob ich meine Haut im Augenbereich gar nicht eingecremt hätte, die Haut spannt dort sogar. 
Trotz des tollen Designs ist die Creme für mich ein Flopp. 
Wie schon erwähnt, habe ich sie aus England mitgebracht, gekostet hat sie dort ca. 10-12 €, wobei ich nicht den vollen Preis bezahlt habe, weil es in England ganz oft 3=2-Angebote gibt. Die Produkte von Soap & Glory sind dort immer einiges günstiger wie in Deutschland. 
Ins deutsche Douglas-Sortiment wurde die Augencreme noch nicht aufgenommen, vielleicht darum. Wobei ich einige sehr positive englische Reviews gefunden habe, bei denen ich schon am überlegen war, ob wir von der gleichen Creme schreiben. 
Vielleicht kennt sogar eine von Euch diese Augencreme?
Erstellt am Februar 21, 2013
Schlagworte: Soap and Glory
Kategorien: Alles Andere


12 Antworten zu “Fill monty – Faltenfüller von Soap & Glory”

  1. Fisi ♥ sagt:

    Ich besitze zwar eine lächerlich große Soap&Glory Sammlung, aber die Creme hab ich bisher noch nicht ausprobiert! Hab jetzt aber auch soweit ich weiß noch keine 'schrecklichen' Falten, die ich bekämpfen müsste [nicht, dass sie bei dir furchtbar sind :D]..aber der Tiegel ist trotzdem süß 😉 x

  2. Neele sagt:

    Liebe Maeg 🙂
    Echt blöd, dass die Creme nicht richtig funktioniert bzw. nicht reichhaltig ist. Grade, wenn sie so schön aussieht. Ich hatte bis jetzt immer gute Erfahrungen mit Soap'n Glory. Hab die Sachen aber eigentlich nur wegen der süßen Verpackung gekauft.
    Ich hab übrigens eine Frage an dich: Du liest ja auch sehr gerne und schreibst Buch-Reviews. Ich hab jetzt auch eine geschrieben und würde mich freuen, wenn du mir sagst, wie du sie findest. Ich hab das Gefühl, ich hab zuuu viel geschrieben 😀
    Liebe Grüße
    Neele ♥

  3. also die verpackung find ich ja super genial, aber wenn sich die creme in den falten festsetzt und nicht reichhaltig ist, was eine faltencreme eigentlich sein sollte, dann tonne 🙁
    gglg

  4. Ich habe Soap & Glory bisher immer links liegen gelassen. Ich finde die Verpackung toll, habe aber irgendwie die Befürchtung, dass man mehr Geld ins Äußere gesteckt hat als ins Produkt an sich… Aber wer weiß, bei einem 3=2 Angebot würde ich wahrscheinlich auch schwach werden ;o)

    Das mit der Quotenfrau an sich stört mich nicht so. Nur, dass man mich nicht in diesen Prozess einbezieht, geschweige denn überhaupt mal frägt, ob ich darauf Bock habe, stört mich. Ich habe das Gefühl, sie machen es aus den falschen Gründen. Sie halten mir das Stöckchen nicht hin, weil ich Engagement, Leistung, Können oder was auch immer zeige, sondern weil es gerade "schick" ist Frauen zu fördern. Und man nach außen zeigen kann "guck mal wie modern und fortschrittlich wir sind". Und damit meine ich nicht das Unternehmen an sich (das ist ein toller Arbeitgeber!), sondern der Bereich, in dem ich arbeite. Schwieriges Thema… Ende Februar bin ihc schlauer.

  5. Faralalia sagt:

    Wenn ich mal wieder nach London komme, will ich mir die Soap & Glory Sachen auch mal näher ansehen, ich hatte bisher dieses Poren Peeling, aber das hat leider auch nicht wirklich was gebracht, schade dass dein Produkt auch ein Flop war.

  6. Maegwin sagt:

    Ich bin ja auch 15 Jahre älter, dann darf ich einige Fältchen mehr haben :-).

  7. sariii sagt:

    Ich finde die Verpackungen auch super.

  8. LoveT. sagt:

    Schade das die Creme im Ergebnis so enttäuscht ,weil die Idee Falten etwas aufzufüllen ja eigentlich gut wäre 🙂
    Tolles Verpackungsdesign!

    LG 🙂

  9. Ari sagt:

    Oh je, das Wort Faltencreme wurde wohl zu wörtlich genommen. Das ist ja ärgerlich, dass die Falten dadurch noch eher betont werden. Ich verwende seit einigen Wochen die Augencreme von Rival (Rossmann) und bin damit ganz zufrieden.
    LG
    Ari

  10. Binara sagt:

    Ich hab noch nichts von denen probiert, aber es reizt mich immer wieder mal 😉
    Wollte dir aber eigentlich sagen, dass es ab März eine Kirsch-Minz-Zahnpasta von Dontodent gibt 😉 Ich werd sie mir holen 🙂

    Liebe Grüße

  11. Melanié sagt:

    Allein wegen der Verpackung würde ich SIihon kaufen auch wenn Sie anscheinend nicht so gut ist 😉

    Vielleicht hast du ja Lust bei meinem Gewinnspiel mitzumachen. Zu gewinnen gibts einen 25 € Zalando Gutschein 🙂
    Zalando Giveaway

  12. Scheinbar ein typischer Fall von außen hui und innen pfui…
    Das Ergebnis ist wirklich unschön, schade.
    Mich reizen Soap&Glory Produkte zum Glück irgendwie überhaupt nicht- Na ja, dafür habe ich andere Schwächen 😉

    Liebe Grüße und komm gut in den Freitag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.