Lesezeit: ca. 2 Minuten

Ich finde diesen Tag total cool, daher hab ich mich sehr gefreut, dass Binara mich damit getaggt hat. Ich hätte den Tag aber auch so mitgemacht….

Also wenn ich nicht ich wäre, sondern…. 


… ein Monat: April (das war die Antwort von meinem Mann, weil ich so wechselnde Launen habe) 

Beim Monat muss ich doch glatt an meinen geliebten William S. denken….

Soll ich dich einem Sommertag vergleichen? 
Er ist wie du so lieblich nicht und lind; 

Nach kurzer Dauer muß sein Glanz verbleichen,

Und selbst in Maienknospen tobt der Wind. 

Oft blickt zu heiß des Himmels Auge nieder, 
Oft ist verdunkelt seine goldne Bahn, 
Denn alle Schönheit blüht und schwindet wieder,
Ist wechselndem Geschicke untertan. 
Dein ew’ger Sommer dodi soll nie verrinnen, 
Nie fliehn die Sdlönheit, die dir eigen ist, 
Nie kann der Tod Macht über dich gewinnen, 
Wenn du in meinem Lied unsterblich bist! 
Solange Menschen atmen, Augen sehn, 
Lebt mein Gesang und schützt dich vor Vergehn!

… ein Wochentag: Mittwoch
… eine Tageszeit: Nachmittag
… eine Jahreszeit: Winter (immer kalte Hände und Füße und viel Teekonsum)
… ein Planet: Beta Zet
… ein Meerestier: Cthulhu 
… eine Richtung: geradeaus 
… eine Zahl: 9
… ein Kleidungsstück: Strickjacke 
… ein Schmuckstück: Bernsteinring
… eine Kosmetik: Nagellack
… eine Blume oder eine Pflanze: Lilie
… eine Flüssigkeit: Wodka 
… ein Baum: Kirschbaum
… ein Vogel: Rotkehlchen 
… ein Möbelstück: Bücherregal
… ein Wetter: Hagel
… ein mystisches Wesen: Vampir selbstverständlich! Bis jetzt ist mir aber noch kein Vampir begegnet, der mich zum Vampir machen möchte. Ich suche noch…
… eine Farbe: Burgunder
… ein Element: Quecksilber
… ein Auto: Mini 
… ein Lied: Black Nr. 1 von Type O Negative

RIP PETER *tränewegwisch*


… ein Film: Bridget Jones – Schockolade zum Frühstück (Bridget ist mein alter ego)
… ein Körperteil: Bauch
… ein Schulfach: Kunst 
… ein Gegenstand: eBook-Reader
… ein Wort: ehmmm… mich kann man nicht in ein Wort fassen 🙂
… ein Körpergefühl: Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt…. 
… ein Getränk: Tee
… eine Eissorte: Mango-Joghurt
… ein Märchen: Die kleine Meerjungfrau
… eine Stadt: Bath 

Ich tagge mal keinen, weil das ein ganz spezieller Tag ist, bei dem ich mir vorstellen könnte, dass viele keine Lust darauf haben. Aber ich freue mich sehr, wenn die eine oder andere von Euch mitmachen. 

Erstellt am Februar 28, 2013
Schlagworte: Tag
Kategorien: Alles Andere


6 Antworten zu “Wenn ich nicht ich wäre…”

  1. na nen guten musikgeschmack hast du auf jeden fall 😉 gglg

  2. Hui, vor dir muss man sich ja in Acht nehmen, du kleiner Hagelschauer 😉
    Und nein, ich treue mich jetzt nicht zu fragen, warum du ein Wodka wärst, sonst traue ich mich womöglich im März nicht mehr zu dir ;P

    Liebste Grüße 🙂

  3. Huhu!
    Schöner Tag! Ich wünsche Dir einen schöne Donnerstag Abend.

    Herzliche Grüße!

  4. Binara sagt:

    Danke fürs Mitmachen. Ich finde den Tag auch sehr interessant, vor allem für einen selber, weil man da so viel reininterpretieren kann 😉

  5. Neru sagt:

    Cooler TAG und sehr süße Antworten :D. Wäre ich ein Auto –> Mini, finde diese Marke auch toll!

    lg Neru

  6. Sehr interessanter Tag. Ich denke, den werde ich aufgreifen 🙂
    Liebe Grüße
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.