Die Chubby Sticks habt Ihr wahrscheinlich schon auf 70% aller Beauty-Blogs gesehen. Auch ich fand sie ganz gut und zwei von den “normalen” sind schon bei mir eingezogen.

Seit die Chubby Sticks intense auf den Markt gekommen sind, bin ich schon drumrum geschlichen und sie mehrmals im Warenkorb gehabt. Endlich habe ich mir einen gegönnt und kann Euch jetzt schon sagen, dass es ganz große Liebe ist.

Die ersten Chubby Sticks sind eher Lippenpflegestifte mit etwas Farbe, die Farben sind sehr dezent, die Pflege ist aber sehr sehr gut. Bei den Chubby Sticks intense sind die Farben wesentlich intensiver, nicht mehr wie bei Lippenpflegestiften mit einem Hauch von Farbe sondern wie bei einem richtigen Lippenstift. Ich habe lange im Geschäft gestanden und überlegt, welchen ich kaufen werde, entschieden habe ich mich für 03 mightiest marachino. Die Farbe gefällt mir sehr, ein kirschiges Rot, was zwar auffällig ist, aber doch auch im Büro getragen werden kann. 
Die Haltbarkeit der Farbe ist sehr gut, die Farbe hat trotz mehrerer Tassen Tee und meinem Pausenbrot von Früh bis Mittag (!) gehalten, selten habe ich Lippenstifte mit so guter Haltbarkeit gehabt. Und wie schon oben erwähnt, fühlen sich die Lippen sehr gepflegt an.

Incis: Castor Seed Oil, Caprylic, Capric Triglyceride, Vegetable Oil, Candelilla Wax, Beeswax, Ozokerite, Shea Butter, Hydrogenated Vegetable Oil, Jojoba Seed Oil, Shea Butter Extract, Mango Seed Butter, Meadowfoam Seed Oil, Sunflower Seed Oil, Hydrogenated Olive Oil, Tocopherol, Titanium Dioxide (CI 77891), Mica, Red 7 Lake (CI 15850), Iron Oxides (CI 77499), Iron Oxides (CI 77491), Yellow 5 Lake (CI 19140), Red 22 Lake (CI45380), Red 30 Lake (CI 73360), Carmine (CI 75470), Bismuth Oxychloride (CI 77163), Red 6 (CI 15850), Red 33 Lake (CI 17200), Red 28 Lake (CI 45410), Blue 1 Lake  (CI 42090), Yellow 6 Lake (CI 15985)

Die Zutaten scheinen ganz gut zu sein, leider ist Karmin drin, daher ist der Chubby Stick nichts für Vegetarier. 
Die Auswahl der Farben könnt Ihr *hier* sehen. Das ist bestimmt nicht der letzte Chubby Stick, der in meinen Besitz wandert. 
Mögt Ihr die Chubby Sticks auch so gerne? 

Erstellt am Mai 7, 2013
Schlagworte: Clinique
Kategorien: Alles Andere


11 Antworten zu “Nun bin auch ich den Chubbies verfallen!”

  1. Diese "intensiven" Chubby Sticks gefallen mir deutlich besser als die "farblose Variante".
    Die Farbe steht dir sehr gut, finde ich 🙂

    Und nun lass dich nochmal im Geiste von mir knutschen (natürlich mit kussechtem Lippenstift ;)) für deine tolle Überraschung, die du mir bereitet hast :*

    Liebe Grüße…

  2. Steffi sagt:

    Die Farbe ist wirklich schön 🙂
    Ich selbst habe einige normale Chubby Sticks und mag sie sehr gerne. Bei der Intense Variante bin ich bisher nicht schwach geworden, irgendwie interessieren die mich weniger. Aber ich hab ja auch von den normalen genug 😉

  3. Maegwin sagt:

    Die nicht kussechten sind doch viel lustiger 🙂

  4. In der Tat habe ich schon auf mehreren Blogs von diese Chubby Sticks gelesen. Deine Farbe steht dir gut. Ich glaube, ich komme nicht drumherum den Stick mal zu testen.
    Lieben Gruss, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

  5. Den habe ich auch und bin ebenfalls von der guten Haltbarkeit begeistert 🙂

  6. Faralalia sagt:

    Ich mag die normalen irgendwie lieber, da ich grad das dran besonders finde, dass sie nicht so stark von der Farbe sind, aber dafür schön pflegend.
    Deine Farbe gefällt mir auch.

  7. Geri sagt:

    Chubby Sticks sind meine absoluten Lieblinge. Habe aber bisher nur einen daheim. Ich schleiche auch schon eine ganze Weile um die Intense herum, aber da war der Preis eine viel zu große Hürde 🙂

  8. Shay sagt:

    Richtig tolle farbe *-*

  9. Alice sagt:

    Ich hab "curviest caramel" und bin auch sehr begeistert von der Haltbarkeit.

  10. hellothanh sagt:

    endlich hast du auch einen Chubby!! Ich liebe meine Sammlung ja über alles…ich mag lieber die normalen Chubbies und die intense version verwende ich meistens nur abends

  11. Annie sagt:

    Immer dieses böse Karmin. Ich wollte mich doch bessern. Aber ich verfalle ihm. Ich merke das. 🙁

    Übrigens gerade über deinen Bücherblog deinen Beautyblog entdeckt. Ach, Freude.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.