Lesezeit: ca. 2 Minuten
Den Duschschaum von Rituals kennt Ihr bestimmt schon alle. Aber da ich mich jeden Morgen unter der Dusche an dem weichen schaumigen Schaum mit dem wundervollen Duft erfreue, widme ich ihm den heutigen Post, obwohl er schon so oft auf den verschiedenen Blogs gezeigt wurde. 
Der Duschschaum soll nach Mandarine & Minze riechen. Mandarinenduft schnuppere ich zwar nicht heraus, aber der Duft ist vor allem frisch fruchtig und genau richtig für die warmen Tage zurzeit. Für mich riecht der Duschschaum eher fruchtig minzig, wobei ich die Frucht jetzt nicht definieren könnte – gefällt mir sehr!

Die Dosierung des Schaums finde ich ein wenig schwierig, denn wenn ich nicht aufpasse und zu stark auf den Spender drücke,  werde ich schnell zur Schaumkönigin. Und an dieser Stelle sollte noch gesagt werden, dass aus der Tube zuerst Gel rauskommt, welches sich dann in viel Schaum verwandelt. Die Schaummenge ist schnell doppelt so groß wie die Gelmenge.

Jetzt das traurige Thema der Incis, das ist für mich so ziemlich der einzige Grund, warum ich beim nächsten Mal doch überlegen würde, ob ich den Duschschaum kaufen muss (Backup steht allerdings schon im Schrank). 
Rituals wirbt damit, dass sie natürliche, erneuerbare und vorzugsweise organische Inhaltsstoffe verwenden und dass die Produkte keinerlei Risiko für den Verbraucher bedeuten. Die Inhaltsstoffe sind jedoch nicht so ganz safe. Folgende Incis sind vielleicht nicht bedenklich, aber auch nicht unbedenklich (siehe Codecheck): 
  • Sodium Laureth Sulfate – helfen Fett und Wasser zu vermischen, können aber Dioxan bilden, der im Verdacht ist, krebserregend zu sein
  • Isopentane – kann Hautreizungen verursachen
  • Isobutane – krebserzeugend, sollen demnächst verboten werden
  • Peg-120 Methyl Glucose Dioleate und Peg-40 Hydrogenated Castor Oil – …wie bei Sodium Laureth Sulfaten
  • Coumarin – kann Allergien auslösen

Ich nehme mir zwar immer wieder vor, mehr auf die Incis zu achten, die Umsetzung klappt leider noch nicht immer. 
Ich hoffe, ich hab Euch die Freude an dem Duschschaum nicht verdorben, für alle, den die Inhaltsstoffe eher nachrangig sind, ist es ein wunderbares Produkt. 
Kosten: 8 €

Erstellt am Juli 24, 2013
Schlagworte: Rituals
Kategorien: Alles Andere


14 Antworten zu “Fujiyama von Rituals”

  1. timebomb. sagt:

    Hm krass.. ich achte zwar auch nicht wirklich darauf, aber wenn da was drin ist, was krebs erregend ist, klingt das echt nicht gut 🙁

  2. Hach ja, die bösen Incis…auch wenn ich sehr darauf achte, laufe ich auch hier und da noch in die "Falle".
    Rituals ist leider echt so ein kleiner Fall von "Greenwashing". Auf der Hompage präsentieren sie sich als "grün", nachhaltig, mit hochwertigen natürlichen Inhaltsstoffen, und leider trifft das dann tatsächlich nur auf ganz wenige Produkte annähernd zu. Deshalb ließ es mich auch gänzlich kalt als vor kurzem ein Rituals-Shop bei uns eröffnet wurde.

    Schade, denn einen Duschschaum stelle ich mir von der Konsistenz und Hautgefühl her sehr schön vor.

    Liebe Grüße 🙂

  3. Ich war neulich zum ersten mal im Rituals Shop und ganz angetan von den tollen Düften. Schade, dass die Incis so schlecht sind 🙁

  4. Faralalia sagt:

    Von Rituals hatte ich noch nie was nur mal so nen billigen Duschschaum von Balea mit dem habe ich mich aber nie wirklich sauber gefühlt, ist es damit besser?

  5. Ich habe noch nie etwas von Rituals benutzt, gibt es bei uns nirgends zu kaufen. Aber wenn ich die INCI ansehe, habe ich ja nicht wirklich etwas verpasst 😉
    Es ist schade, dass gerade oft bei Produkten, die sich nach außen als "Wellness pur" präsentieren, so schlechte Inhaltsstoffe enthalten sind. Optisch wirkt der Duschschaum sehr ansprechend, das muss ich wirklich sagen.
    Liebe Grüße
    Susanne

  6. Ich hab von Rituals ja auch einen Duschschaum in der Grazia Glossy Box gehabt, aber den rosanen…riechen tut er schon mal sehr gut! Bin gespannt!

  7. Andrea P. sagt:

    ich hatte den Duschscchaum auch in der Glossybox und wa auch ganz angetan. Ich überlege es mir nochmal, ob ich den mir auch kaufen würde. Schade, das es nicht auch ohne diese fiesen Inhaltsstoffe geht,aber dann wäre die Konsistenz wohl leider auch nur halb so gut.

    LG Andrea

  8. Ich hatte den Duschaum auch mal in der Glossybox und ich bin in der Versuchung ihn immer nachzukaufen, weil er so toll ist 😀

  9. Maria Urlaub sagt:

    Ich hatte den Duschschaum ja bereits abgeschrieben, aber neulich in einem Outlet gab es ihn für knapp 5 Euro und da hab ich direkt drei Stück mitgenommen. Bin jetzt aber doch ein wenig geschockt über die Incis…. Man sollte sich wirklich besser informieren, aber bei solchen Produkten setzt der Verstand ja meistens aus…
    LG

  10. krass, der schaum hörte sich erst so toll an…aber da ich sowieso oft Probleme mit der haut habe sollte iich besser die finger davon lassen…schade..es gibt soviele alternativen das man auf solche inhaltstoffe diooch wirklich verzichten könnte

    gvlg silke stella

  11. Ich liebe die Duschschäume von Rituals-Inhalttsstoffe hin oder her…ich seh das ja nicht soooo eng. Andere Marken konnten mich diesbezüglich noch nicht überzeugen.

  12. Geri sagt:

    Die Duschschäume sind der wahnsinn! Hatte mal einen mit nem grünen Design und bisher habe ich es nicht geschafft mir nochmal eins von Rituals zu kaufen^^

  13. Koleen sagt:

    Der Duft dieses Duschschaums ist einfach ein Traum – ich LIEBE es!!!

    :-))

    Da fühl ich mich fast wie ne Göttin unter der Dusche mit diesem Duschgel <3

    LG

  14. hellothanh sagt:

    ich liebe die rituals duschschäume! zufällig habe ich grad yogi flow vorgestellt. back up habe ich keines mehr,aber an das produkt komme ich eh nicht mehr ran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.