Ganz aufgeregt war ich, als ich eine Einladung zum Blogger-Event von Catherine Cosmetics bekommen habe, immerhin war ich zum ersten Mal zu einem Event eingeladen. Catherine Cosmetics kannte ich bis jetzt nur von Facebook, da ich deren Follower bin, die Produkte habe ich aber noch nie ausprobiert.

Die Kosmetikfirma Catherine Cosmetics feiert dieses Jahr das 35-jährige Firmenjubiläum. 1979 als kleines Familienunternehmen von Ingeborg Frimmel eröffnet, wuchs die Firma immer mehr und beschäftigt inzwischen ca. 100 Mitarbeiter. Inzwischen findet man die Produkte von Catherine Cosmetics weltweit, von Kanada bis nach Russland, in Israel und den Arabischen Emiraten und in den meisten europäischen Ländern sowieso. 2009 übernahm die Tochter der Firmengründerin, Catherine Frimmel die Geschäftsführung, sie begleitete das Blogger-Event und stellte sich unseren Fragen zur Verfügung.

Der Schwerpunkt des Events war Nail-Design! Ich lackiere mir die Nägel zwar mit viel Begeisterung und bin inzwischen eine stolze Besitzerin von ca. 160 Nagellacken, aber mit Nail-Design habe ich mich bisher nicht beschäftigt, es war daher doppelte Premiere für mich. Die Auswahl an Werkzeugen, Lacken, Designvorlagen, Glitzersteinen, Glitzerpulver war überwältigend. Es gab eine ganze Reihe an Artikeln, mit denen ich nichts anfangen konnte, aber uns stand eine professionelle Nagel-Designerin mit Rat und Tat zur Seite. Sie zeigte uns genau, welche Looks man mit welchem Zubehör zaubern kann.

Den größten Eindruck haben auf mich die Nagelfolien hinterlassen, ich war so beeindruckt, was für zauberhafte und einmalige Effekte man mit diesen einfachen Folien erreichen kann. Leider habe ich meine Design-Versuche nicht fotografiert, aber die Werke der anderen Teilnehmerinnen waren noch wesentlich besser wie meine, daher schaut bei denen vorbei.

Beim Nagel-Workshop habe ich auch gelernt, dass das wichtigste am guten Nageldesign die Vorbereitung ist. Vor dem Lackieren muss der Nagel entfettet werden und die Nagelhaut muss zurückgeschoben werden, dann ist das Auftragen einfacher und die Haltbarkeit wird gesteigert. Wusste ich natürlich schon, nur befolgt hab ich es eher selten. Bei den Lacken von Cahterine hat mich sehr die schnelle Trocknungszeit und die Haltbarkeit überzeugt, meine Kreation hielt 4 Tage.

 Das bin ich mit der Geschäftsführerin.

Zum Schluss möchte ich Euch nicht vorenthalten, welche tollen Bloggerinnen ich noch bei dem Event kennen lernen konnte – wenn ich ehrlich bin… das Kennenlernen anderer Bloggerinnen ist für mich das größte Highlight an einem Event.

Schaut mal bei den anderen Ladies auch vorbei, auch dort findet Ihr interessante Berichte von dem Event. Ich hoffe, dass wir irgendwann wieder die Gelegenheit haben, uns zu treffen. 
Erstellt am Mai 31, 2014
Schlagworte: Catherine, Event
Kategorien: Alles Andere


9 Antworten zu “Catherine-Begegnungen 2014: Das Blogger-Event von Catherine Cosmetics”

  1. Chrissi sagt:

    Nail-Design finde ich auch toll nur habe ich dafür irgendwie zwei linke Hände und keine ruhige Hand*lach*
    Wünsch dir ein schönes Wochenende

  2. OktoberKind sagt:

    Dein Bericht ist super und deine Bilder auch! 🙂
    Wirklich interessant, dass wir so viele gemeinsame Interessen haben, die ja alle eher ungewöhnlich sind… Auf deinen anderen Blogs sehe ich mich jetzt auch mal um!

    Liebe Grüße,
    OktoberKind 🙂

  3. ein sicherlich tolles event! danke für den einblick! gglg

  4. Windspiel sagt:

    Das klingt nach einem echt tollen Event. Ich bin ja auch ein ziemlicher Naildesing-fan und verkünstle mich mal mehr mal weniger erfolgreich an meinen Nägeln. Diese Marke kannte ich bis jetzt noch gar nicht, aber sie scheint ja echt einen Blick wert zu sein 🙂

    Liebe Grüsse
    Windspiel

  5. Steffi sagt:

    Klingt nach einem wirklich tollen Event 🙂
    Ich habe schon das ein oder andere Catherine Produkt, zumindest fällt mir ein Nagellack und ich meine eine Handcreme ein (obwohl ich mich da auch irren kann 😉 aber ich habe den Nagellack erst ein mal getestet und das ist schon etwas länger her, kann ich nichts mehr zu sagen.
    Aber beim Thema Nageldesign wäre ich in jedem Fall dabei gewesen 😉
    Liebe Grüße und hab noch ein schönes Restwochenende

  6. LoveT. sagt:

    Interessante Fotos ,kannte diese Marke nicht 🙂

    Wünsche dir einen guten Start in den Juni! lg <3

  7. hellothanh sagt:

    Das Event klingt toll. Auf solchen Veranstaltungen habe ich auch immer sehr viel Freude. Das persönliche Gespräch mit den PR Leuten bestärkt die Zusammenarbeit und man lernt viele Bloggerkolleginnen kennen. Ich hatte, wie du bereits gesehen hast, das Glück gehabt,viele liebe Menschen in Frankfurt getroffen.

  8. Andrea P. sagt:

    Bloggerevents sind schon was Tolles und am besten sind die neuen Bloggerbekanntschaften,da gebe ich Dir recht ! Nageldesign habe ich noch nie probiert, da ich auch zwei linke Hände habe und auch nicht die Geduld ….aber bei so einem Event, da hätte ich es auch mal probiert ! LG Andrea

  9. MsLinguini sagt:

    Das hört sich wirklich nach einem tollen Event an mit einer Menge Spaß an 🙂 Ich hatte die Mail damals auch bekommen und war dann ganz traurig, als auf meine Rückfragen keine Antwort kam… Das Schönste bei solchen Events ist es ja wirklich, andere Blogger mal live kennen zu lernen und direkten Kontakt zu den Unternehmen zu haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.