Dieser Lack ist meine neue große Liebe!
Seit 5 Tagen trage ich ihn jetzt schon und ich habe nur winzige Tipwears an den Nagelspitzen. Während jeder andere Nagellack bei mir nach 2-3 Tagen versagt, hält dieser grandios gut. 

Gekauft habe ich ihn Anfang des Jahres bei ASOS, damals war er reduziert. Der wunderschöne Pünktchenlack kommt aus der „Imperfection“ Limited Edition, bedauerlicher Weise gibt es ihn nicht mehr, zumindest bei ASOS nicht. Zeigen wollte ich ihn aber trotzdem.

Das Auftragen ist sehr leicht, da der Pinsel etwas breiter wie ein durchschnittlicher Lackpinsel ist, eine Schicht ist deckend, durch zwei Farbschichten bekommt man aber ein intensiveres Farbergebnis. Auch die Trocknungszeit ist mehr wie gut, als ich mit dem Lackieren der ersten Schicht fertig war, konnte ich direkt die zweite auftragen.

Nur das Ablackieren ist die Hölle! Das ist aber leider immer bei Lacken mit irgendwelchen Partikeln so. Als Base nutze ich meistens den peel off base coat von essence – den es leider auch nicht mehr zu kaufen gibt.

Ich denke, dass es nicht mein erster Illamasqua-Nagellack sein wird.

Erstellt am Juli 6, 2014
Schlagworte: Notd
Kategorien: Alles Andere


10 Antworten zu “NOTD: „Fragile“ von Illamasqua”

  1. Den habe ich auch und kann dir in allen Punkten absolut zustimmen. Da das Ablackieren aber so nervenzehrend ist, trage ich ihn leider viel zu selten…

    Liebe Grüße und einen kuschligen Restsonntag (hier stürzt gerade der Himmel ein- so schnell wird aus Sommer Herbst ;))

  2. ChrisTa sagt:

    Ich habe so einen Crack-Lack, der auch kaum abgeht, was ich nicht gerade schön finde.
    Der Lack sieht witzig aus, hätte ich gerne ausprobiert…
    LG

  3. [ekiém] sagt:

    Wow, der ist wirklich super schön!!!

  4. hellothanh sagt:

    Was ? Den Peel Off Basecoat gibt es nimmer von Essence? Das habe ich gar nicht mitbekommen. wieso nehmen die den raus? Der ist wirklich supi toll 🙁

  5. shalely sagt:

    Wooow, das ist einfach wirklich toller und ganz besonderer Lack. Mag ich sehr sehr gerne leiden.

  6. eigentlich finde ich den ganz schön, aber der erinnert mich auch irgendwie an eine bestimmte art von vogeleiern 😛
    gglg

  7. Karo sagt:

    OMG <3 <3 Der Nagellack sieht sooooo wundervoll aus <3
    Liebste Grüße & Bussi :********

  8. Dana Jo sagt:

    Ich hatte letzte Woche so einen tollen Nagellack in sand style drauf und hab echt die ganze Zeit geflucht als ich den abgemacht hatte. Hatte den auch noch 2 x aufgetragen.
    Dein Nagellack sieht himmlisch schön aus aber wie du schon erwähnt hast.. das Abmachen!!

    liebe Grüße
    Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

  9. Windspiel sagt:

    Der Lack ist meega toll – so schade dass es ihn nicht mehr gibt sonst hätte ich ihn mir sofort geholt
    Liebe Grüße
    Windspiel

  10. Sabine sagt:

    Der Lack sieht cool aus! Von Illamasque habe ich bisher noch gar nichts ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.