Auch Rasierschaum gehört zu den Kosmetika, die ich in relativ großer Menge benutze und bei denen ich mich sehr nach den Düfen richte, daher möchte ich Euch heute die LE von Alverde mit Limette und Verbene vorstellen.

Die Konsistenz von dem Schaum ist sehr leicht, nicht so fest wie man es vom konventionellen Rasierschaum kennt, eher so als ob man Duschgel feste aufschäumen würde. Zuerst habe ich erwartet, dass bei so leichtem Schaum die Rasur nicht gründlich wird bzw. dass die Haut gereizt sein wird, das war aber überhaupt nicht der Fall. Die Rasur war gründlich und die Haut fühlte sich nach dem rasieren sehr angenehm an. Ein weiterer Pluspunkt (für mich langsam schon ein Minus) ist die lange Lebensdauer des Produktes. Ich benutze den Rasierschaum schon seit mindestens 6 Monaten und es fühlt sich an, als ob da noch die Hälfte drin wäre. Ich hab noch Rasiergels Oriental und Blueberry in der Pipeline, die will ich auch langsam verwenden.
Was mir nicht so gefällt, ist der Duft nach Limette, es erinnert mich etwas an Putzmittel, daber das kommt häufiger bei Limetten- oder Zitronendüfen vor.
Beim Preis von ca. 2 € bekommt man ein wirklich gutes Naturprodukt, was sehr langlebig ist.

Zum Schluss noch die Incis. 

Mein Fazit: 4 von 5 Sternen. Falls es mal von Alverde eine neue LE mit einem anderen Duft geben wird, werde ich sie bestimmt kaufen.

Erstellt am November 6, 2011
Schlagworte: Alverde


Eine Antwort zu “Alverde Rasierschaum – Limette Verbene”

  1. Talasia sagt:

    einerseits ja echt toll wenn etwas so lange hält, aber ich ärger mich auch immer weil ich endlich Sachen leer bekommen will XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.