Lesezeit: ca. 2 Minuten

Ich war ganz aufgeregt, als ich bei Magi das Volumen Puder für die Haare entdeckt habe. Am nächsten Tag habe ich es gleich ganz erwartungsvoll gekauft und ein Tag später schon getestet.

Das Volumen Styling-Powder ist neu, die Verpackung verspricht sofortiges Volumen, Ansatz Booster, Struktur und Halt hoch4.

Anwendung: Eine kleine Menge Powder in deine Handflächen streuen und gut verreiben, bis es unsichtbar wird. Dann im trockenen Haar verteilen, vor allem am Haaransatz. 
Für den ultimativen Volumen-Boost das Powder direkt auf dein Haaransatz streuen und mit den Fingerspitzen einmassieren. 

1….2….3….4 Tage getestet, aber das Ergebnis wurde nicht besser – Volumen krieg ich damit nicht hin.
Beurteilen könnt ihr es selbst:

Ergebnis: Also mit viel Phantasie kann man sich da etwas Volumen denken. Ich habe auch manchmal das Gefühl gehabt, als ob meine Haare wirklich voller sind. Aber leider war das Gefühl nur von kurzer Dauer, wahrscheinlich weil die Haare am Ansatz etwas zerwuselt wurden. Vom Volumen-Ergebnis bin ich sehr enttäuscht.

Positiv hervorheben möchte ich, dass das Puder wirklich unsichtbar ist, ich hatte etwas Sorge, dass die Haare nach der Benutzung einen grauschleier wie beim Trockenschampoo haben. Das ist aber überhaupt nicht der Fall.

Neben dem fehlenden Volumen hat das Puder aber auch eine weitere negative Eigenschaft. Die Haare fühlen sich nach der Benutzung total stumpf und drahtig an. Ich fand es ganz unangenehm, in die Haare zu fassen, weil meine Haare nicht so weich waren wie sonst, sondern hart und stumpf. Dieses Gefühl war sogar nach der ersten Wäsche noch etwas da.

Fazit: Griff ins Klo – wird nicht nachgekauft. 

Erstellt am Dezember 1, 2011
Schlagworte: got2b


9 Antworten zu “Die endlose Suche nach Volumen”

  1. CeL sagt:

    Was ist mit tupieren? Sonst den Kopf runter und die Haare nach oben hin Föhnen!

  2. Maegwin sagt:

    CeL, Kopf Haare nach unten föhnen hilft bei mir leider nur für ca. 15 Min., danach fällt alles zusammen. Toupieren tue ich nicht gerne, weil ich dann am nächsten Morgen die Haare nicht durchkämmen kann.

  3. Coco sagt:

    Es gibt von Kevin Murphy auch einen Powder Puff, ist zwar nicht so billig, aber macht super Volumen ins Haar !! 🙂

    LG

  4. Julchen sagt:

    So, ein Mist… hab schon jeden Tag auf eine Beurteilung von Dir gewartet… und so gehofft, dass es hilft!!! Mist!!! Dann brauch ich es wohl nicht kaufen…. schade! 🙁

  5. ania sagt:

    ich mag volumenpuder total gerne. man darf nur nicht zuviel erwischen, sonst hat man ein nest auf dem kopf 🙂

  6. Greeklicious sagt:

    ich glaube auch nie richtig an so wundermittel ausser beim trockenshampoo aber für volumen hab ich bis heute nichts gefunden.

    Das mit dem abnehmen ist schon seit jahren ein thema bei mir,eigentlich verfolgt mich das mein ganzes leben lang

  7. Vanda Duck sagt:

    Also bei mir gibt das Volumenpuder super Volumen – egal welche Marke …. nur das von TGI ist käse – das von Taft oder auch go2b hingegen ist super 🙂

  8. Vanda Duck sagt:

    Ich find das volumenpuder auch toll – außer das von TGI das war käse und dreimal so teuer wie das von Taft oder go2B.

    Ich glaube dein Problem ist auch wirklich eher, dass du schweres und dickes Haar hast – ich habe viele Haare aber eher feine – da bringt das Puder was 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.