Heute war ich mal wieder bei Ihr Platz, hab einige Nagellacke (was sonst?) gekauft und dabei hab ich eine Probe von einem Produkt von Lirene bekommen, welches ich noch gar nicht kannte.

Ich hab Euch erst vor zwei Tagen eine Review geschrieben und bedauert, dass es in Deutschland so wenig davon zu kaufen gibt. Und heute bekomme ich eine Probe, daher gehe ich davon aus, dass die Produkte nicht nur bei Rossmann sondern auch bei anderen Drogerien ins Sortiment aufgenommen werden. Ich freu mich total darüber, weil ich von den Produkten total überzeugt bin.

Bin schon total gespannt, wann ich die ersten Produkte finde und welche Pflegeserien es geben wird.

Jetzt aber zu meinem Einkauf. Habe bei Ihr Platz eine sehr günstige Marke dekorativer Kosmetika gefunden, die ich bisher noch nie wahrgenommen habe: Fairwind

Die Farbauswahl hat mir sehr gut gefallen, die Preise auch, für den Lidschatten habe ich 1,99€ bezahlt und für die Nagellacke je 1,29€.
Den Catrice Lack „From dusk till dawn“ musste ich unbedingt nachkaufen, weil ich ihn toll finde und er mir irgendwann aus der Handtasche gefallen sein muss. Ist nicht mehr auffindbar. Außerdem heißt er wie einer meiner Lieblingsfilme.

Erstellt am Dezember 16, 2011
Schlagworte: Catrice, Fairwind, Lirene


4 Antworten zu “Kleiner Haul von Fairwind + tolle Aussichten auf Lirene in Deutschland”

  1. Es lohnt sich definitiv, sie einmal zu beschnuppern. Nubar hat sich mit der Zeit jetzt als meine liebste Nagellackmarke herausgestellt. 🙂

    lg Amy

  2. Sara Bow sagt:

    Danke für die Kommis =) Die Nagellacke sind alle total hübsch!!

  3. "Coquette" sagt:

    Hallo liebe Maegwin,

    ja, der Wechsel von warmen 20°+ zu diesen Minimaltemperaturen ist echt hart! Aber zum Glück gibt es ja heiße Duschen, Wintertees und Kuschel-Outfits. Nur eine Badewanne fehlt mir sehr!!

    Ganz liebe Grüsse,
    http://coquettesstylingblog.blogspot.com/

  4. S. :) sagt:

    das lidschattenduo sieht toll aus! glaube daran könnte ich ohne ihn zu kaufen nicht vorbeilaufen 😉

    klar darfst du das wissen 🙂 ich mache eine ausbildung zur verwaltungsfachangestellten im landratsamt 😉 also büroarbeit ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.