Melde mich wieder nach einem kalten und zum Teil sonnigen und zum Teil verregnetem Wochenende in Dorum an der Nordsee. Schön war es trotzdem, ich hab 1 Kg Tee gekauft – sonst nichts – aber sie hatten wirklich tolle Teesorten. 

Endlich konnte ich die hoffnungsvoll erwartete Glossybox aus der Packstation holen, wo sie seit Donnerstag auf mich gewartet hat, bzw. eher ich auf sie. 
In der Hoffnung, dass der Inhalt jetzt sehr viel toller ist, weil der Preis auf 15€ angehoben wurde, hab ich sie schon im Auto ausgepackt. So sieht mein Inhalt aus: 

Und hier seht Ihr die verpackten Teile noch einmal ausgepackt….

  • Thomas Sabo Charm Kiss – Probe 1 ml – Luxusprobe????? – Duftet nach Schokolade, Champagner und Erdbeeren, aber ich werde bestimmt nicht danach duften. Was so toll klingt, riecht für mich sehr unangenehm und billig. 
  • Illamasqua Lipgloss in der Farbe Frenzy (NEON-Pink) – zuerst war ich entsetzt, weil es überhaupt nicht meine Farbe ist, aber nach dem Auftragen begann ich mich mit der Farbe anzufreunden. Wenn man sie dünn aufträgt, sieht es gar nicht so schlimm aus. Originalprodukt – 15,50 € für 7 ml
  • Untitled von Maison Martin Margiela – Eau de Parfum – Duftet nach Galbanum, Mastix, Orangenblüten und Weihrauch – für mich riecht der Duft sowohl frisch als auch würzig – ich glaube, er gefällt mir sehr gut. 7 ml der Probe kosten 10,78 €.
  • Mineral Blush „Peachy Glow“ von BM Beauty – die Marke kenne ich noch nicht und leider weiß ich auch nicht, wie ich den Blush aus der winzigen Dose rauskriegen soll. Werde ihn aber gerne testen. Probe von 1g kostet 2,40 €.
  • Biodroga Oxygen Formula für sauerstoffarme, ölige Haut und Mischhaut – finde ich sehr vielversprechend – hab mich aber etwas gewundert, dass nur 15 ml im Originalprodukt sind. Preis für das Produkt: 10,50 €.
  • Annemarie Börlind Bodyshilouette – festigende Körperlotion, kann ich immer gut gebrauchen. Probe von 50 ml kostet 7,48 €.
Wert der Box: 46,66€
Zwar haut mich der Inhalt nicht vom Hocker, aber die meisten Produkte finde ich interessant und ausprobierenswert, daher war es für mich kein Flop, sondern eine Box mit der ich relativ zufrieden bin. 
Falls Euch eins der Produkte besonders interessieren sollte, teilt es mir mit. 
Erstellt am Mai 6, 2012
Schlagworte: Glossy-Box
Kategorien: Alles Andere


3 Antworten zu “Endlich die Glossybox in Empfang genommen”

  1. hellokittie sagt:

    ich finde deine box auch nicht schlecht – ausserdem hast du einen roten und nicht blauen lipgloss bekommen – das ist schon mal was *hihi*

  2. Martina sagt:

    Sieht sehr interessant aus, Deine Box! Mich würd auch der Duft von Untitled von Maison Martin Margiela interessieren! Vielleicht bekommst Du den Blush mit einem Pinsel aus der winzigen Dose?
    Liebe Grüße
    Martina

  3. BriGer sagt:

    ohhh ich mag es ..solche sachen mal zu testen!! thomas sabo charm kiss? wusste nicht..dass es von ihm sowas auch noch gibt..grins
    viel spaß damit
    und einen sonnigen gruß :-)) fr gerle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.