Bei Blogg dein Buch gibt es heute eine Buchregalparade!

Natürlich muss ich bei der Gelegenheit  nutzen, um mit meiner geliebten Sammlung anzugeben. Meine Bücher sind mein ganzer Stolz…..mein SCHAATTTZZZ!

4308!!! 

Fragt Ihr Euch, wie ich auf diese Zahl komme? Mein wunderbarer Mann hat sich die Arbeit gemacht, eine Datenbank anzulegen, für unsere Bibliotheksverwaltung. Die Datenbank hab ich auch als App fürs iPhone, da ich sonst die Bücher doppelt und dreifach kaufen würde.


Ich sag’s doch, dass ich wirklich stolz sein darf auf unsere Sammlung, die ein Ergebnis jahrelanger leidenschaftlicher Sammelwut auf Flohmäkrten, in Antiquariaten, in Online-Shops, in Buchhandlungen und auf Wühltischen ist.

Der Höhepunkt meiner Sammelleidenschaft war die gemeinsame Wohnung mit meinem jetzigen Mann, als wir unsere beiden Bibliotheken zusammen unter einem Dach vereint haben. Nur so kommt die wunderbare Zahl 4308 zustande. Und da es dabei doch gewisse Übereinstimmungen gab, wurde die Wohnung von Schwesterherz auf noch aufgefüllt.

Fragt Ihr Euch, welches männliche Wesen (die ja bekanntlich nur Zeitschriften lesen), kommt mit so einem Junkie klar, was tütenweise Bücher nach Hause schleppt? Natürlich ein Gleichgesinnter.

Als wir uns kennengelernt haben, nannte er mich Emma, weil ich mal wieder irgendwelche Freunde verkuppeln wollte – kennt Ihr auch einen Mann, der freiwillig Jane Austen liest? Und ich konnte mich mit ihm über die Bedeutung von Hunden bei Jonathan Carroll unterhalten – bis zu diesem Tag und auch seitdem habe ich keinen Menschen kennengelernt, der die Bücher von Jonathan Carroll mag. Es war Liebe wie sie im Buche steht :-).

Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Gästezimmer – welch gewöhnliche Begriffe – wir haben ein Sci-Fi- und Fantasyzimmer, ein Krimizimmer und ein Klassikerzimmer. Und leider reicht der Platz jetzt schon nicht aus.

Mein Mann und ich, wir dürfen uns nie trennen, damit diese wunderbare Sammlung nicht auseinander gerissen wird. Und wir dürfen nie wieder umziehen, weil auch die stärksten Männer vom Umzugsunternehmen bei der Menge einen Bandscheibenvorfall kriegen.

Wer kann mithalten???
Wer bietet mehr???

Erstellt am Mai 14, 2012
Schlagworte: Buch
Kategorien: Alles Andere


17 Antworten zu “Wie Emma dennoch ein Pärchen zusammengeführt hat…”

  1. Jabelchen sagt:

    Wahnsinn! Ich habe nicht so viele Bücher, da ich im Moment eher welche aus der Uni-Bib ausleihe. Liebe Grüße

  2. Wow, da schlägt mein bücherliebendes Herz doch direkt höher. Ich liebe Bücher auch über alles, aber so eine große Sammlung habe ich leider noch nicht. Würd total gerne mal in deinem Bücheregal stöbern.

  3. Oh, eine ganz wunderbare Sammlung- da kann einem nie langweilig werden 🙂

    Liebe Grüße…

  4. Maya sagt:

    OOHH Wow, mithalten kann ich da kaum.
    Aber bei Dir würde ich ja mal gerne einen Tag verbringen und in ganz vielen Büchern schmökern.
    Da vergisst man glatt die Zeit.
    Liebste Grüße
    Maya

  5. hellokittie sagt:

    oh gott,oh gott, og gott…. so eine bibliothek hätte ich auch gerne!!! wow – bei dir könnte ich für längere zeit verweilen!

  6. Wow, ganz große Klasse! Und alle gelesen, Respekt!

    Ich lese derzeit nur viele Fachbücher und habe keine Lust, "zum Spaß" zu lesen, so dass ich leider nur Zeitungen und Zeitschriften lese.
    Aber ich hoffe, auch bald wieder Bücher lesen zu können.

    Liebe Grüße.

  7. Chrissi sagt:

    Respekt kann man da sagen.
    Ich liebe Bücher, für mich würde kein E-Book in Frage kommen, weil einfah der Geruch fehlt den ein Buch haben muss.
    Im Moment lese ich privat eher wenig, da ich für meine Diplomarbeit genug lesen muss.Da bin ich mal froh wenn ein buch weit weg ist und ich abschalten kann.
    liebe Grüße.

  8. Aiko sagt:

    Wooooooooooooooooooooooooooooooooooooaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah! Ist das geil – und so romantisch!
    Also ich habe schon an die 200 Mangas. Ich denke, ich kann bei euch gut mithalten! (^_~) Aber ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie viele Bücher ich wirklich habe. Manche sind auch in Kartons oder bei Freunden, Bekannten und so (also in dem Falle ausgeliehen :D).
    Aber eure Leidenschaft für dieses Medium kann ich nur zu gut nachvollziehen! (^.^)
    Später habe ich auch ne eigene geile Bibliothek! Harharhar! (^_^)

  9. Ronjana sagt:

    Mein Respekt! Ich denke mal, dass mein Freund und ich ebenso viel Bücher haben, aber ich hab ehrlich gesagt nicht die Energie die zu zählen und besonders, sie zu sortieren. Seit dem letzten Umzug habe ich irgendwie den Überblick verloren 😉
    Irgendwann werde ich es schaffen!
    Dann wird im zweiten Stock der Sci-Fi und Fantasy Bereich sein, dann gibts ein Zimmer für Historische Romane und Krimis und natürlich nen Extraregal für die Klassiker…. und natürlich eins für meine Pop-Up-Buch-Sammlung, fällt mir gerade auch noch ein.
    Ich hoffe, bei mir wirds irgendwann auch mal so geordnet zugehen wie bei dir, besonders, weil Bücher ja diese gewisse Eigenschaft haben, sich zu vermehren…

  10. Martina sagt:

    Aaaaaahhhhhh, das finde ich sooooooooo wunderbar!!! Ich selbst hätte gar nicht den Platz für soviel Bücher, da ich aber auch so manch Exemplar besitzen muss, hab ich auch schon eine kleine Sammlung. Die meisten kommen und gehen jedoch aus und in die Bücherei! E-Book finde ich auch doof! Bücher haben einen gewissen Charme, den ich nicht widerstehen kann!
    Respekt und liebe Grüße
    Martina

  11. BriGer sagt:

    Uihhhh uih uihhh was eine sammlung..meine ist dagegen sehr überschaubar!! dankeee für deinen netten kommentar freu freuuu
    🙂 ganz lieben gruß und noch einen chilligen abend
    fr gerle

  12. Kerstin sagt:

    Wir haben seit 3.000 nicht mehr eingetragen, ich schätze, wenn wir die Kinderbücher mitzählen, könnten wir glatt mithalten. Leider verstauben die Bücher bei uns aktuelle alle im Keller, weil wir in der Wohnung keinen Platz haben. 🙁 Ich beneide euch deshalb sogar um zu wenig Platz, aber immer noch ausreichend viel, um die Bücher in Regale zu stellen. 😉

  13. Maegwin sagt:

    Naja, alle gelesen haut nicht ganz hin… leider sind es zu wenige, vor allem, seit ich blogge.

  14. Maegwin sagt:

    Naja, bald hab ich auch einen E-Book-reader…. *schäm*

  15. Maegwin sagt:

    Bei Mangas komme ich nur auf 60, arbeite aber dran.

  16. sunstorm sagt:

    Bücher sammeln wir beide…. aber bei CDs ist mein Mann unschlagbar. Zum glück sind die kleiner als Bücher. 5 Stellig sind wir noch nicht…. 😉
    LG Sunstorm

  17. Tialda sagt:

    *schmacht* zu toll <3
    Auch mein Liebster und ich vereinen unsere Buchsammlungen bald 🙂 – allerdings können wir da noch nicht mithalten – ich besitze höchstens ein viertel von eurer Sammlung und er noch weniger. Aber diese Bilder geben einen Anreiz :).

    Warum führt ihr bei soviel Buchliebe eigentlich keinen Buchblog?

    Liebste Grüße,
    Tanja aka Tialda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.