Mir ist aufgefallen, dass ich hier immer nur Produkte vorstelle, die ich besonders gut oder besonders schlecht finde. Die Produkte, die mich nicht besonders beeindrucken, schaffen es gar nicht erst bis zu einem Post. Tolle Produkte gibt´s so viele, zum Glück gibt´s nur wenige, wo ich wirklich sagen würde, dass ich sie nie wieder kaufen werde.

Heute kommt mal wieder ein Produkt aus der Kategorie: besonders schlecht. 
Es ist das Selbstbräunungsspray von SUNDANCE von dm.
Herstellerversprechen:
Schöne und gleichmäßige Bräune durch extra trockenes Aufsprühen. 
Bräunend und pflegend – die Haut erhält innerhalb weniger Stunden eine gleichmäßige Bräunung ohne Sonne und lässt sie attraktiv aussehen. 
Innovative Bräunungspflege – gleichmäßige und streifenfreie Bräune ohne Sonne und streifenfreies Auftragen auch an schwierig zu erreichenden Körperstellen.

Meine Erfahrungen:
Es stimmt, dass man das Spray sehr leicht auftragen kann und dass man damit auch schwer erreichbare Stellen erreicht. Allerdings ist das extra trockene Aufsprühen schon nicht möglich, da sich in der Flasche Flüssigkeit befindet, die auch nach dem Aufsprühen noch nass ist und auch noch auf der Haut eine ganze Weile nass bleibt. Ca. 2 Minuten hat es gedauert, bis der feuchte Nebel getrocknet ist. 
Und leider ist die Bräune überhaupt nicht gleichmäßig, sondern in kreisrunden Flecken angeordnet. Auch wenn ich versucht habe, Streifen zu sprühen, waren die Flecken rund, weil die Feuchtigkeit ungleichmäßig getrocknet ist. Ein anderes Mal hab ich versucht, das Nasse zu verreiben, aber Pustekuchen, auch danach war meine Bräune fleckig. 
Die fleckige Bräune hält aber dafür ziemlich lange, erst nach 5 Tagen waren die Flecken weg. Wenn ich sie nicht haben will, hält sie.
Von mir gibt´s ein klares: NICHT WIEDER…
Erstellt am Juli 31, 2012
Schlagworte: Selbstbräuner, SunDance


11 Antworten zu “Der vielleicht schlechteste Selbstbräuner, den ich bisher hatte”

  1. Ich halte mich von Selbstbräunern fern. Wir werden einfach keine Freunde… Meine Mama schwört seit Jahren aber auf den Selbstbräuner von Dior (Bronze Natural Glow) für den Körper, benutzt ihn aber auch für das Gesicht. Er hinterlässt keinen Orangestich und wird nicht streifig. Sagt meine Mama. Und Mütter haben ja bekanntlich immer recht ;o)

  2. Kreisrunde Bräunungsstellen? *gruselschmusel*
    Ich weiß schon, warum ich eine generelle Abneigung gegen Selbstbräuner habe…Der Einzige, der mir bisher ganz gut gefiel, war der von Alverde.

    Zalando also, so , so….Und kreischst du dann auch immer so schön, wenn der Postmann klingelt? *ironisch zwinker* Willkommen übrigens im Club der Breitfüßler 😉

  3. Hihi, die Lidschatten sind aber echt toll. Man muss halt ein wenig experimentieren, wie man sie am besten in Szene setzt. Ponyhütchen hat gerade das Angebot, dass man 2 Lidschatten zum Preis von 1 bekommt, bezogen auf die Lidschatten, die das Sortiment verlassen. Auflistung findest du auf Facebook.

  4. Wiebke sagt:

    Ich benutze eh nie Selbstbräuner, finde Braun nicht so schön wie blass 🙂

  5. "Coquette" sagt:

    Und wieder Geld gespart ;-). Danke dir für die Warnung! Ich war ja mit meiner blassen Haut schon versucht, mich durch alle möglichen Selbstbräuner zu testen…

    Liebe Grüsse,
    http://coquettesstylingblog.blogspot.de/

  6. Ramona sagt:

    Also ich habe es nachgekauft und es gibt (zumindest bei mir) nix auszusetzen….

  7. Martina sagt:

    Super Tipp von Dir, hatte die Dose schon in der Hand für meine weissen Beine! Gut, dass ich den Selbstbräuner nicht gekauft habe!
    Liebe Grüße
    Martina

  8. Belora sagt:

    bäh, das klingt ja doof! Danke für den Tipp, dann weiß ich ja, wovon ich die Finger lassen sollte…
    Danke für Deinen Kommentar (: Komm doch einfach mit nach Neuseeland ;D Koffer packen und los gehts!

  9. Schade, dass er nichts ist. Danke für Deine Review dazu. Ich habe früher auch immer SB benutzt, aber jetzt bleibe ich blass 🙂

    LG

  10. Ohje vor Selbstbräunern habe ich etwas Respekt, hatte auch mal einen der nur Streifen produzierte;). Ich bin umgestiegen auf teure Solariumskosmetik von Peau d`Or. Der Bronzer bräunt sogar ohne Soli und dunkelt die natürliche Bräune perfekt nach. Vielleicht ist das ja was für dich?
    Glg
    Isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.