Lesezeit: ca. 2 Minuten

Eigentlich hab ich fast nur Kosmetika in China gekauft, da wir meistens mit der Reisegruppe unterwegs waren, hatte ich leider nur sehr wenig Zeit zum Einkaufen, daher musste ich mich aufs Wesentliche beschränken. Naja, das Wesentliche ist eine ganze Menge geworden – aber ich  komme ja nicht so ganz häufig nach China.

  • Ingwer Shampoo und Spülung von Revlon – die haben so gut nach frischem Ingwer gerochen, daher musste ich sie mitnehmen (ca. 6€ für 600 ml).
  • Pore Shrink & Tendering Cleansing Powder von Water Come – klang interessant, muss daher ausprobiert werden (200 ml ca. 12 €).
  • Cathy Pore Cleansing Mud und Pore Minishing Facial Foam – je ca. 6 €
  • Watsons (Drogerie-Eigenmarke) Green Tea Balancing Peeling Milk – gibt´s bei uns auch nicht, daher landete es bei mir im Körbchen (200 ml ca 7 €)
  • Lini Tee Tree Whisper Acne-Control Cleansing Mousse – die Verpackung war so schön (150 ml – 5€)
  • Skinhealthy Rose Body Scrub – es gab so viele Rosenkosmetik, Chinesen scheinen darauf zu stehen (250 ml – 4€)
  • Skin Food Nagellacke – ca. 4 und 6 €
  • eos Lippenbalsam – Karo hat so davon geschwärmt: ca. 4 € 
  • Shu Uemura Wimpernzange – lt. der Infos der anderen Blogs soll es die Ultimative Wimpernzange sein – ein Muss (12 € am Flughafen)
  • MAC Mineralize Skinfinish – light – ca. 15 €, war reduziert
  • Make-up Shop Mineralize Skinfinish (noch einer) – Make-up Shop ist eine günstige koreanische Kosmetikmarke, das Skinfinish sah so gut aus – ca. 5 €
  • The Face Shop – Cushion Touch Jelly Tint Nr. 9, ca. 8 €
  • Zahnpasta mit Erdbeergeschmack (ca. 2 €) hatte so lustige Verpackung
  • schwarze Zahnpasta für weiße Zähne mit Schoko-Vanille-Geschmack (ca. 3 €), die konnte ich nicht liegen lassen, das ist vielleicht die interessanteste Zahnpasta, die ich je hatte.
  • Kinder-Zahnpasta mit Brombeergeschmack (1,50 €) mit Panda-Verpackung
  • Oil-Control Tissues – für meine fettige Stirn (1,50 €)
  • Bioré-Nasenpads – wollte mal eine andere Sorte probieren (10 Stück – ca. 5 €)
  • Augen-Pads, die feine Falten reduzieren (ca. 2 €), da war ich wieder ein Verpackungsopfer, weil die Verpackung so toll war. 

Die beiden sind vom Flughafen, hatte noch Geld übrig und wollten es nicht zurücktauschen:

  1. Chanel-Lack „Frenzy“ aus der Hitchcock LE (18 €)
  2. Lancome Make-up-Palette – die sah sooo schön aus, dass ich sie nur deswegen mitgenommen habe (35€)

In Asien sind Vlies-Masken sehr begehrt und in den verschiedensten Versionen erhältlich, es gibt dort ganze Regale davon, daher muss ich auch einige davon testen.

  • White Truffle Chocolate Mask – da hat mich wieder der Name und die Verpackung verführt (8 Stück – ca. 10€)
  • Hylauronic Acid Moisturizing Mask – (10 Stück – 6€)
  • Dr. Morita Anti-Spot Essence Mask – (4 Stück ca. 5€)

SO!!! Das reicht, oder?

Ich weiß, die INCIS in China sind nicht immer koscher, aber leider kann ich die sowieso nicht lesen, daher hab ich einfach das gekauft, was mich angesprochen hat.

Welche der Produkte würden Euch besonders interessieren?

Erstellt am September 7, 2012


17 Antworten zu “China-Haul, Teil 2”

  1. D D sagt:

    oh gott! bei der schwarzen zahnpasta würd ich auch zuschlagen … musst unbedingt mal auf der zahnbürste zeigen 🙂
    hast du dir bb's gekauft?

  2. Wow deine Auswahl ist einfach kalsse…besonders interessieren würde mich persönlich das Ingwer Shampoo…brennt das etwas auf der Kopfhaut? das ist bestimmt super für Haut und Haare;)
    Glg
    Isa

  3. Ooooooh, Erdbeerzahnpasta 🙂
    Oh ja, die Verpackungsdesigns in Asien sind generell immer unglaublich putzig :)- Auch was Süßigkeiten und Co. betrifft. Ich habe damals aus Südkorea ganz viel Süßkram mit nach Hause geschafft und die Verpackungen anschließend ewig aufgehoben;)

    Liebe Grüße…

  4. Oh mein Gott sind das alles coole Sachen!! Da man dann wenns gut ist wenigstens auch ne Chance hat es nachzukaufen bitte den Eos Lippenbalsam und die Wimpernzange für uns testen. Und den Geruch der White Truffle Chocolate Mask bitte irgenwie durch deinen PC in mein Wohnzimmer! Das schaffst du! Andrea

  5. Chrissi sagt:

    Auf jeden Fall musst du was über die schwarze Zahnpasta schreiben!!Mit Schoko und Vanille Geschmack, wie geil ist das den!
    Tolle Sachen hast du da mitgebracht.Will gar nicht wissen was ich da alles so gekauft hätte.

  6. BriGer sagt:

    huhuu
    das sieht ja sehr abwechslungsreich aus..und spannend, waaaas? da hätt ich auch zugeschlagen und wär neugierig
    witzig mit der zahnpasta..möchte erfahrungsberichte..grins
    grüssle fr gerle :-))

  7. Nina sagt:

    Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar! Du hast am Wochenende wirklich etwas verpasst;) Der Käsemarkt war super und wird immer größer. Morgen kommt noch ein kleiner Post zu Paderborn, dort waren wir am zweiten Tag!
    Ich würde ja gerne wissen, was du zu dem Ingwer Shampoo und der Spülung sagst;) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende;)

  8. Hallo Maeg,

    wegen des MakeUps würde ich beim Kundenservice eine Probe anfordern, testen und dann entscheiden.
    Ich habe eine trockene Haut; je nach Saison tw. mit Mischhaut an der T-Zone, aber nur leicht.
    Viele Grüße.

  9. Bin schon gespannt, was du von den einzelnen Produkten nach dem ersten Praxistest so zu erzählen hast! Also mich würden ja die Vlies-Masken am meisten interessieren. Mit denen sieht man meist so herrlich dämlich aus 😉
    Schön, dass du wieder da bist!

  10. Neru sagt:

    Ui, da durfte aber wirklich sehr viel mit :D. Freue mich schon sehr auf Reviews, zumindestens von ein paar Produkten. Neidisch, der Chanlli iat ja "billig" gewesen!

    lg Neru

  11. Lisa sagt:

    das ingwer shampoo hört sich ja interessant an <3
    http://www.lebeberlin.net

  12. Interessante Sachen 🙂 Mich würde es glaube ich schon etwas abschrecken, wenn ich die Inhaltsstoffe nicht lesen kann. Vor allem bei Marken die ich nicht kenne. Das Ingwer Shampoo hört sich übrigens total genial an!

    Liebe Grüße

  13. Neru sagt:

    Ich hab dich mit dem Beauty Profile TAG getagged http://nerus-welt.blogspot.de/2012/09/tag-beauty-profile.html ,ich hoffe du hast Lust und machst mit. LG

  14. Killapatty sagt:

    Ich finde alles sieht interesant aus

  15. Danke dir und schön, dass du den Rat meiner knutschenden Schildkröten gleich befolgt hast 😉

    Ich mag dein derzeitiges Design sehr gerne, also darfst du ruhigen Gewissens weiterhin faul bleiben 😉

    Du sag mal, kannst du auf meinem Blog eigentlich den Header sehen? Ich muss mal so doof fragen, weil mit meinem Firefox-Browser wird kein Header angezeigt….*grummel*

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart 🙂

  16. Kim sagt:

    haha,es gibt aber auch verrückte sachen. die erdbeerzahnpasta sieht wirklich niedlich aus.

    danke für die lieben kommentare :* viele grüße

  17. Faralalia sagt:

    Oh was für tolle Sachen, es ist immer interessant in anderen Ländern, neue Marken und Produkte zu entdecken, die es hier nicht gibt.
    Ich hätte mich in New York auch dumm und dämlich kaufen können, aber irgendwann reicht es auch und diese doofen Zollgrenzen muss man ja auch im Hinterkopf behalten 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.