Lesezeit: ca. 2 Minuten
Zurzeit benutzt und heiß geliebt wird bei mir die Kakao-Bodylotion von Vasenol – ein Geschenk der lieben Andrea von Beachwalk, sie hat es aus Spanien mitgebracht. Perfekt getroffen Andrea, gibt’s in Deutschland nicht, also steh ich sowieso darauf und dazu duftet das Zeug auch noch so wunderbar nach Kakao oder nach Schokolade. 
Das Eincremen ist ein Genuss. 

Die Body Lotion ist eher etwas für den Winter, sie ist sehr reichhaltig und cremig, perfekt geeignet auch für trockene Haut. Von der Pflege bin ich sehr begeistert, die Lotion ist eher dickflüssig, lässt sich trotzdem leicht verteilen und zieht sehr schnell ein. Auch sehr trockene Stellen wie Knie oder Ellenbogen fühlen sich nach regelmäßiger Benutzung nicht mehr rau an.

Mein Mann hat im Winter Probleme mit Neurodermitis, er cremt sich neuerdings die Arme damit ein. Negativ hat er sich noch nicht geäußert, aber da er es immer wieder benutzt, ist es wahrscheinlich das höhste Lob, was ein Kosmetikprodukt von ihm kriegen wird.

Auch den Duft verbinde ich eher mit Winter, im Sommer mag ich lieber fruchtige oder blumige Düfte.

Incis: Aqua, Petrolatum, Glycerin, Stearic Acid, Isopropyl Palmiate, Glycol Stearate, Dimethicone, Butyrospernum Parki Butter, Dihydroxypropyltrimonium Chloride, Hydroxyetyl Urea, Theobroma Cacau Seed Butter, Isopropyl Myristate, Maltodextrin, Glyceryl Stearate, Triethanolamine, Carbomer, Cetyl Alkohol, Magnesium Aluminium Silicate, Stearamide AMP, Disodium EDTA, Pentasodium Pentetate, Parfum, Metylparaben, Phenoxyethanol, Propylparaben, Caramel, Benzyl Alkohol, Benzyl Benzoate, Coumarin, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Limonene, Cl 77891

Fazit: Ich liebe die Body Lotion sehr, sowohl wegen der Pflege als auch wegen des Duftes. Den Incis habe ich erst jetzt Beachtung geschenkt – die sind nicht so ganz koscher. 
Letztes Mal in Spanien habe ich auch noch verschiedene andere Produkte von Vasenol gesehen, die dürfen das nächste Mal vielleicht in mein Koffer. 
Danke liebe Andrea!!!
Erstellt am März 25, 2013
Schlagworte: Spanien


10 Antworten zu “Kakao-Bodylotion aus Spanien”

  1. Faralalia sagt:

    Schokolade ist für mich nur zum Essen da, als Creme oder zum Baden mag ich das absolut nicht, keine Ahnung wieso 😀

  2. Bitte, gern geschehen. Habe gesehen, dass man es über Amazon beziehen kann, aber ich werde hoffentlich irgendwann auch nochmal nach Fuerte kommen!

  3. Mmmh Schokolade, die mag ich innerlich und äußerlich 😉 Da es zurzeit noch so kalt ist, kommt so ein Kuschelduft genau recht.
    Das mit den INCI's bringt mich auch oft in eine Zwickmühle, denn manche Produkte sind so verführerisch, dass man nur schwer daran vorbei kommt.
    LG
    Susanne

  4. C'est la vie sagt:

    Das hört sich so lecker an 😀

  5. DarkDesire sagt:

    Die gibts auch in England, da heißt die Marke Vaseline, ist aber genau das gleiche 😉

    Und du hattest mich vor einiger zeit gefragt, wo man die Treacle Moon Produkte herbekommt, seit diesem Monat gibt es sie auch in Deutschland bei dm =)

  6. das wäre etwas für meine tochter..seit wir seife haben die nach schoki riecht geht sie dauern hände waschen …

    gvlg silke stella

  7. wenn du verreist gehst du nur auf beautyprodukt suche ;P?
    gglg

  8. Maegwin sagt:

    Bei dem Produkt nicht, sonst aber … ja, ich hab einen sehr geduldigen Mann.

  9. Maegwin sagt:

    Ach, daher kommen sie mir so bekannt vor, hab schon überlegt, woher ich Treacle Moon kenne :-).

  10. Das klingt gut; ich mag auch gerne Produkte mit Schokoladenduft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.