Lesezeit: ca. 2 Minuten
Ist even better Make-up wirklich besser???
Ich bin ja ein großer Fan von Clinique, es ist eine Marke, von der ich bisher kaum enttäuscht wurde. Es ist eine Marke ohne viel Schnickschnack, aber von der Qualität der Produkte wurde ich bisher nicht enttäuscht.  Die Produkte von Clinique enthalten keine allergenen Stoffe und sind parfümfrei. 

Das sagt der Hersteller: 
Ein spezielles Makeup für einen ebenmäßigen Teint. Farbunebenheiten, Pigmentflecken und Altersflecken werden sofort abgedeckt und optisch minimiert. Innerhalb von 4 bis 6 Wochen bricht ein natürlicher Hefeextrakt zusammen mit Vitamin E und C diese Flecken auf. Sie werden deutlich heller und verblassen. Neuen Farbunebenheiten wird vorgebeugt. Die Haut wirkt ebenmäßiger, jünger und strahlender.
  • Hauttypen: 2 – Trockene bis Mischhaut, 3 – Misch- bis ölige Haut
  • Formulierung: Flüssige Foundation
  • Nach Deckkraft : Mittel bis stark
  • Nutzen: Ebenmäßiger Teint, Langanhaltend, Natürlichkeit, Angereichert mit Mineralien, Starke Deckkraft
  • Hautbedürfnis : Hautverfärbungen

Ich klage ja immer, dass ich miese Haut habe und ich hab wirklich schlechte Haut. Letzte Woche war es mal wieder ganz schlimm, da sind diese Fotos entstanden. Pickel, Narben, Mitesser, große Poren, dazu total die Mischhaut mit sehr fettigen und trockenen Stellen – das ganze unschöne Programm.

ein Foto ohne Make-up…
…. und hier mit even better Make-up
Also ich finde schon, dass man einen Unterschied sieht. Die Flecken werden abgedeckt, die Narben wirken kleiner und weniger tief. Die Deckkraft des Make-ups ist gut, aber es wirkt nicht maskenhaft sondern natürlich. Durch die cremige Konsistenz kann man das Make-up sowohl mit einem Foundationpinsel, als auch mit einem Sponge oder mit den Fingern gut auftragen. Es macht keine Streifen und setzt sich nicht in den Falten ab. 
Mit Lichtschutzfaktor 15 kann man auch ein wenig Zeit in der Sonne verbringen. 
Ich mag even better sehr gerne, hab es nicht zum ersten Mal gekauft und bestimmt auch nicht zum letzten. 
Preis: 30 €
Und was sagt Ihr?

Erstellt am Mai 24, 2013
Schlagworte: Clinique
Kategorien: Alles Andere


15 Antworten zu “even better von Clinique”

  1. Ich habe auch so eins hier rumstehen und wenn ich rumstehen sage, meine ich das auch so. Ich bin leider gar nicht damit zufrieden.

    Und zu deiner Vermutung: Ja, das Puder gibt es in verschiedenen Nuancen und ich meine sogar als transparentes Puder, aber sicher bin ich mir gerade nicht.

  2. Ich hatte das Make Up mal als Probe. Ich hatte gehofft, dass es mir bei meinen Pgmentflecken-Problem helfen könnte. Es hat diese auch gut abgedeckt. Aber nach meinem wmpfinden, zu gut.
    Mir war das Make Up zu deckend, ich mag es lieber leichter.

    Darf ich dich was zu deinem Hautproblem fragen. Ich lese ja noch nicht all zu lange deinen Blog, deshalb meine Frage zu deiner Haut. Sind das Aknennarben? Sicher hast du schon mal mit einem Hautarzt gesprochen. Gibt es keine Behandlung, die das Problem mildern könnte? Oder sogar mit einem Laser?
    Schönes Wochenende, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

  3. Maegwin sagt:

    Sicher hab ich schon mit dem Hautarzt gesprochen, gehe regelmäßig dorthin. Ja, das sind Aknenarben. Bis jetzt wurde mir keine Laserbehandlung empfohlen, probier es mit Fruchtsäure oder mit Green Peel, aber das hilft eher mäßig. Vielleicht sollte ich ihn mal wegen Laser ansprechen. Danke für den Tipp!

  4. sunstorm sagt:

    Ich hatte auch mal ne Clinique Phase. War ok. Bin dann aber wieder zu Avon zurück, weil gleiches Niveau aber billiger.
    LG Sunny

  5. Aleksandra sagt:

    Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar zu Dermalogica und meiner Akne Geschichte. Ich sehe, wir haben ein ähnliches Hautproblem. Ich muss sagen, dass ich mit Clinique einfach nichts anfangen kann, hatte auch ein, oder vielleicht sogar das Make-up, aber ich fand es fürchterlich. Das Ergebnis hat mich nicht überzeigt und die Inhaltsstoffe möchte ich meiner Haut nicht auch noch zumuten. Hast du schon Erfahrungen mit Fruchsäure-Peelings oder Green Peel? Wenn ja, würden mich deine Erfahrungen sehr interessieren.
    Demnächst mach ich noch mal einen Post über die Dermalogica Produkte und stelle die alle vor. Falls du noch mal lust hast vorbeizulesen.

    LG
    http://alexandraplatz.blogspot.com

  6. bevor ich zu dr. eckstein make up gewechselt habe, hatte ich auch immer clinique make up und war super zufrieden, nur irgendwann gab es meinen farbton nicht mehr 🙁
    gglg

  7. LoveT. sagt:

    Das Ergebnis sieht gut aus ,ebenmäßiger .. gefällt mir gut 🙂

    Liebe Grüße!

  8. shalely sagt:

    das hört sich nach dem perfekten Make up für meine Haut an. Ich habe fettige Haut mit Pickeln und sogar schon altersflecken. Wenn doch nur dieser Preis nicht wäre. Gerade benutze ich das Toleriane Make up von La roche.

  9. Ich habe das Make Up auch schon seit Langem und bin sehr zufrieden damit.
    Bei Dir finde ich das Ergebnis auch schön; sehr ebenmäßig und in sich stimmiger als vorher.

    Herzliche Grüße und *knuddel*

  10. Man sieht eindeutig einen Unterschied, wirkt aber dennoch nicht zu unnatürlich….Leider ist Clinique einfach nicht meine Marke…Du weißt ja, mein kleiner Inci-Tick und so 😉

    Liebe Grüße…

  11. Ich habe nur die superbalanced, die glaube ich leichter ist als die even better. An sich mag ich die Foundation, zur Zeit ist sie mir aber leider viel zu dunkel… Früher habe ich Make up mit den Fingern aufgetragen, heute frage ich mich, warum ich nicht viel viel eher zu Pinseln gegriffen habe…

    LG-A.

  12. PS: du hattest dir doch Pigmente aus USA bestellt. Bist du zufrieden? Hast du Favoriten, die du empfehlen würdest? Spiele mit dem Gedanken, mir noch ein paar lose Lidschatten zuzulegen. Hab ja noch nicht genug ;o)

  13. Maegwin sagt:

    Die Farben sind wundervoll, aber ich tue mich etwas schwer mit der Anwendung der losen Pigmente. Muss wohl noch etwas üben.

  14. hellothanh sagt:

    Ich verwende momentan eine BB Cream und bin echt happy damit. Meine Haut braucht momentan keine "Abdeckung", aber würde ich ein Makeup brauchen, dann würde ich mir auf jeden Fall die Even Better von Clinique anschauen…da habe ich bisher nur gutes Feddback gehört.

  15. Ich habe nur die superbalanced, die glaube ich leichter ist als die even better. An sich mag ich die Foundation, zur Zeit ist sie mir aber leider viel zu dunkel… Früher habe ich Make up mit den Fingern aufgetragen, heute frage ich mich, warum ich nicht viel viel eher zu Pinseln gegriffen habe…

    LG-A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.