Lesezeit: ca. 4 Minuten

Ein Award ist mir wieder zugeflogen, danke liebe Horrorbiene und Steppenwolf. Und da so ein Award meistens auch mit Arbeit verbunden ist, muss ich auch wieder einige Sachen über mich preisgeben. Dieses mal sogar in doppelter Version….

Die Regeln

Der Liebster Blog-Award wird an Blogs mit unter 200 Lesern verliehen.
  1. Jede Person muss 11 Dinge über sich posten.
  2. Beantworte die Fragen, die der Tagger für dich gestellt hat und denk dir 11 Fragen für die Leute aus, die du getaggt hast.
  3. Such 11 Leute aus und verlinke sie in deinem Post.
  4. Geh auf ihre Seite und erzähle es ihnen.
  5. Keine Rückgaben!
Zuerst 11 Dinge über mich….
  1. Bei mir im Wohnzimmer hängen drei Bilder von Ophelia (die von Hamlet) – normal, verrückt und tot. Aber alle sprechen mich nur auf die Leiche an.
  2. Heute hab ich nur 3 Bücher auf dem Flohmarkt gekauft.
  3. Ich lese zu wenig…. wenn ich 2 Bücher pro Woche schaffen würde, dann käme ich auf 100 im Jahr… wie soll ich je meine ganze Bibliothek schaffen.
  4. Das nächste Wochenende verbringe ich in Dresden (Hat jemand irgendwelche Tipps?)
  5. Ich hasse Putzen und es wird mal wieder Zeit dafür.
  6. Gleich geh ich kochen, heute gibt’s Rhabarber-Tomaten-Ingwer-Gemüse mit Polenta.
  7. Meine derzeitigen Lieblingsserien: Game of thrones, Misfits und Dr. Who
  8. Mir fällt nichts mehr ein, also bleibt es bei 8 Dingen….. 😉
  1. Hast du neben dem Lesen noch ein anderes zeitaufwendiges Hobby? Tja, was für eine Frage, selbstverständlich das Bloggen, das ist leider sehr zeitaufwändig und vor der Blog-Zeit hab ich auch wesentlich mehr gelesen.
  2. Mit wem teilst du dir die Wohnung und die Bücher? Mit Gero (Foto siehe Sidebar), meinem gelegentlichen Gast-Blogger, ich hab mir ihn zwar als Co-Blogger gewünscht, das wird wohl aber nichts mehr…nicht alle haben so viel Spaß am Schreiben wie ich.
  3. Verleihst du deine Bücher? Ja, sehr gerne! Dann kann ich mich wenigstens mit anderen über die Bücher unterhalten. Und wenn ich sie mal nicht zurück bekomme, ist es auch nicht so schlimm, dann kaufe ich sie eben nochmal. 
  4. Welches ist dein liebstes Buch aus der Kindheit? „Anne von Green Gables“ von Lucy Maud Montgomery 
  5. Welches ist dein absolutes Lieblingsgenre bei Büchern? Ich habe kein Lieblingsgenre, ich lese alles. Früher war es Fantasy, aber irgendwie hat meine Fantasyliebe in letzer Zeit etwas nachgelassen.
  6. Bekommst du zum Geburstag lieber eine Überraschung, oder Geschenke nach Wunsch? Eigentlich lieber eine Überraschung, vor allem dann, denn der Schenkende sich über meinen Geschmack Gedanken gemacht hat. Grundsätzlich sind Bücher das schönste Geschenk für mich!
  7. Hast du ein favorisiertes Reiseziel? Die Welt…. und Großbritannien – mein absolutes Lieblingsland. Aber ich reise so gerne, ich würde am liebsten die ganze Welt sehen, werde ich aber bestimmt nicht verwirklichen können.
  8. Gibt es zu diesem Reiseziel passende Lektüre oder liest du das, was grad kommt? Nee, ich lese eher das, worauf ich grad Lust habe, aber manchmal inspirieren mich Bücher zu bestimmten Reisen, z. B. Carlos Ruiz Zafon und Barcelona.
  9. Lieber Film oder lieber Buch? Ich mag beides, ich schau gerne Filme, ich mag gerne Literaturverfilmungen, ich verteufel nicht die Buchverfilmungen, es gibt viele, die ich sehr gut finde. Aber da das eine Entweder-Oder-Frage ist, entscheide ich mich doch eher für das Buch. 
  10. Was sammelst du noch, außer Bücher? Ohm…. muss ich mich jetzt outen??? Ich sammle Tassen, aus jedem Urlaub bringe ich irgendwelche Tassen als Souvenirs mit, z. B. aus Finnland Mummins oder aus Museen Kunsttassen. 
  11. Was darf für dich auf keiner Party fehlen? Also für mich steht und fällt die Party mit der Musik, Musik ist für mich ganz wichtig und ich mach mir immer viele Gedanken über die Musikauswahl. Einfach nur Radio an oder irgendwelche CD’s reinschmeißen geht gar nicht. Und ich hab schon ganz gerne Wein…. trocken bitte, am liebsten rot.  
Die Fragen, die ich beantworten sollte, finde ich gut und interessant, daher möchte ich keine neuen Fragen stellen, sondern werfe diese mit dem Stöckchen weiter. 
 
Ich werde den Award nicht 11x verleihen, wenn das jeder machen würde, das eine regelrechte Awardinflation auslösen. Nur 2 Leute kriegen ihn:
 
Viv von Our Style
Carolina von Cisnes y Rosas (leider muss ich immer den miesen Google-Translator benutzen, um ihren Blog zu verstehen, lese ihn aber sehr sehr gerne) 
 
Und weil ich zu wenig über mich erzählt hab, zeig ich Euch einfach mein heutiges T-Shrit… hat ja auch was mit Büchern zu tun. Das Zitat ist von Heinrich Heine (kann mal leider schlecht lesen).
 
Erstellt am Juni 9, 2013
Schlagworte:


5 Antworten zu “Stöckchen und Award”

  1. Schön, dass dir unsere Fragen so gefallen haben! 🙂
    Musik auf Partys ist wirklich sehr wichtig! Ich glaube, falls wir eine Hochzeitsfeier machen sollten, gehen alle Leute früh, weil sie unsere Musik nicht mögen! 😉

    LG horrorbiene

  2. Carolina sagt:

    Hola dear friend,
    thank you very much for your mention!! I'm happy for the nice prize you've given and it's an honor for me. It's really nice but i'll tell you a little secret: i no longer get more prizes, 've decided this year in the month of February explaining this topic on my blog. Turns out bloggers offered me continuously many prizes… could no longer publish more. My blog seemed only prizes! now, I must keep my word but 'm very pleased with this distinction.

    Now i'll tell you something about me.
    I live between books, crushed by piles of books about history, art, and some suspense & philosophy.
    I like movies, dancing, music, fashion, and love the culture of your country and… i understand (slightly) the wonders you post; language is a major barrier.

    I am very grateful, thank you very much, Maegwin!

    http://cisnesyrosas.blogspot.com.ar/2013/02/blogueras-unidas-jamas-seran-vencidas.html

  3. Jetzt ahbe ich spontan Lust auf Anne von Green Gables. Das waren so schöne Zeiten, mit 6 Wochen Sommerferien…Die Fragen bzw. Antworten beschreiben dich wirklich gut! Viel Spaß in DRESDEN, du Bummlerin (Zitat: Ich, nein, ich bin nicht viel unterwegs!!)LG, Andrea

  4. Oh mein Gott ich flipp total aus. Mein erster Blog -Award ;)Danke das ist so süs von dir.
    Jetzt habe ich ja schon länger nicht mehr gebloggt und dan schau ich heute wieder rein und dann so eine tolle Nachricht 🙂

    Danke danke danke :*
    Mein Blog ist jetzt ja schon fast ein Jahr alt und es ist so eine tolle Bestätigung weiter zu machen ;), gerade wenn man hien und wieder in Motivations tiefs rutscht.
    Ganz ganz vielen lieben Dank 😉

  5. Anne auf Green Gables habe ich auch sehr geliebt und regelrecht verschlungen *_*.
    Die Ophelia ist mir gar nicht aufgefallen :-), die Biobliothek aber ist wirklich beeindruckend.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.