Lesezeit: ca. 2 Minuten
Hier kommt der Müll! 
Auf den ersten Blick dachte ich, dass es gar nicht so viel ist, aber ich musste mich mal wieder vom Gegenteil überzeugen – nur die Verpackungen sind kleiner. 
  • Synergen Reinigungstücher fresh fruit – solche Reinigungstücher zeige ich fast jeden Monat, finde sie immer wieder gut, kaufe sie daher immer wieder nach (Rossmann).
  • Passion Peel Off Maske von Montagne Jeunesse – irgendwie mag ich die Peel-off Masken nicht, bei mir bleiben immer wieder Reste in den Haaren oder im Gesicht kleben. Aber ich lasse mich immer wieder dazu verleiten, welche zu kaufen. Hier war mal wieder die Verpackung der Grund, ich mag die Verpackungen von Montagne Jeunesse so gerne (Holland).
  • Shiseido Future Solution LX Serum – ich mochte das Serum sehr sehr gerne, nach der Anwendung fühlte sich meine Haut weich und glatt an. Kaufe ich bestimmt irgendwann wieder (Probiergröße).
  • The Fill Monty von Soap & Glory facial line filler – das Produkt mochte ich nicht so gerne, die Creme füllte die Falten, indem sie sich in den Falten absetzte…. unschön *klick* (Parfümerie).
  • Fresh Blossom Blush von Clinique – dafür, dass es nur eine Probiergröße war, hat der Blush über ein Jahr gehalten, obwohl er von mir so ziemlich am häufigsten benutzt wurde. Es war ein wunderschöner Blush, sehr unaufdringlich und natürlich (Probiergröße).
  • Buche de Noel von Lush – das ich das Zeug liebe, hab ich hier schon mehrfach erwähnt *klick* und *klick* (Lush)
  • Balea Romantic Star Deo – wunderbarer Duft, gute Wirkung und ohne Aluminiumsalze, kaufe ich bestimmt wieder *klick* (dm).
  • Body & Soul Sandelholz & Patchouli Handcreme – die Pflegewirkung war etwas zu gering und der Duft etwas zu penetrant *klick* (Müller).
  • Microcell 2000 Nail Repair Remover – THE ONE AND ONLY… ich kaufe keinen anderen Nagellackentferner mehr, er ist super (Müller, Parfümerie).
  • DKNY Golden Delicious Shimmering Body Lotion – Der Duft hat mich nicht überzeugt und der Schimmer hat mich gestört (Probiergröße)

  • Bio Detox Concealer von Bourjois – am Anfang war er super, jetzt liegt er aber schon seit über zwei Jahren im Schrank und wird dadurch nicht besser (der Post ist vom 25.10.2011). Ist leider schmierig und bröckelig geworden, wird daher jetzt entsorgt *klick* (Frankreich)
  • Synergen Clear-up-Strips – die zeige ich auch jeden Monat, ich kaufe sie auch immer wieder nach (Rossmann)
  • Love, Peace & Planet „Free ur mind“ Haarspray Cherry-Almond – Sehr gutes Haarspray ohne Treibgase, mit wunderbar fruchtigem Duft. Am Ende war es aber doch eine etwas klebrige Angelegenheit. Nachkaufen würde ich das Haarspray aber trotzdem. (TK Maxx).
  • Bamboo Uplifting Root Blast – Volumen??? JAAA! Überzeugend das Zeug! Es macht wirklich etwas Volumen, zwar keinen Pudelkopf, aber ich merke einen Unterschied. Wird bestimmt wieder gekauft (Probiergröße). 
Was kennt Ihr? Was mögt Ihr? 
Erstellt am Februar 6, 2014
Schlagworte: Verbraucht


4 Antworten zu “Der Monatsmüll vom Januar”

  1. LoveT. sagt:

    Ich liebe die Cleanser von Lush ,Reinigungstücher benutze ich aber auch sehr gerne 🙂

    LG

  2. Wahnsinn was sich so alles im Laufe eines Monats ansammelt. Ich glaube ich sollte das als Gag auch mal machen. Damit mir bewusst wird, was ich so alles verbrauche.
    Alterna benutze ich auch gerne.
    LG Cla

  3. Chrissi sagt:

    Den Microcell 2000 Nail Repair Remover benutze ich fast auch nur noch und Buche de Noel sowieso.
    Liebe Grüße

  4. Den Microcell 2000 Nail Repair Remover muss ich glatt auch mal ausprobieren, habe nun schon so viel Positives darüber gelesen und gehört.
    LG
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.