Lesezeit: ca. 3 Minuten
Annemarie Börlind – ZZ Hautpflege
Die Produkte der ZZ – Sensitive Hautpflege wurden speziell für zarte und empfindliche Haut entwickelt, die besondere Pflege bedarf. Dabei wurde ein besonderer Augenmerk auf die Unverträglichkeiten von Duft- und Konservierungsstoffen gelegt. Die Produkte wirken beruhigend, aufbauend und schützend. 


Refresh Kurkonzentrat von Ringana

Bisher kenne ich die Marke ‘Ringana’ noch gar nicht, daher war ich etwas verwundert, dass die Presseinformation in meinem virtuellen Briefkasten landete. Das Produkt klang aber so interessant, dass ich es vorstellen möchte.

Das Kurkonzentrat Refresh enthält den neuen Wirkstoff Neodermyl, der ähnlich wie eine Kollagenspritze wirkt und daher die Haut liftet.

Was aber für mich noch interessanter klang, waren die natürliche Inhaltsstoffe wie Amaranthsamen, Gelbwurzel, Tigergrasextrakt, Geranienextrakte und Hibiskussamen und der Verzicht auf Konservierungsmittel, Lösungsmittel, Stabilisatoren und Mineralöle. Außerdem sind alle Produkte vegan.

Ich denke, der Marke werde ich etwas mehr Beachtung schenken.



Ziaja – von mir sehr geschätzte polnische Kosmetikmarke kommt nach Österreich


Ich glaube, das war die Nachricht, die mich diese Woche am meisten gefreut hat! 
Auf meinem Blog hab ich schon über die polnische Marke Ziaja berichtet, ich finde die Produkte qualitativ sehr gut, daher hab ich sie immer wieder gekauft, wenn ich in Polen zu besuch war. Es ist eine Marke, der ich vertraue und die sehr günstig ist. 
Es sind Kosmetika mit natürlichen Inhaltsstoffen, aber keine Naturkosmetika. Nun wird es die Ziaja-Produkte auch in Österreich zu kaufen geben….oh, ich bin so neidisch. Die Produkte werden bei Bipa und Müller erhältlich sein, im laufe des Jahres kommen aber noch mehr Geschäfte dazu. 
Das macht mir aber Hoffnung, dass die Marke auch irgendwann den Weg nach Deutschland findet. 
Alverde LE Mix & Match


Von Alverde wird es schon bald eine neue LE geben, bei der man sich eine eigene Box mit Lidschatten und Rouge kreieren kann. In jeder Box ist ein Rouge schon vorhanden, die Lidschattenfarben kann man selbst zusammen stellen. Das Rouge ist nicht vegan, die Lidschatten schon. 
Der Preis der Box liegt bei 4,95 €, der der Lidschatten bei 2,95 €.
Die LE ist ab dem 06.03.2014 erhältlich und ich freue mich schon darauf. Alle Farben könnt ihr bei Lena von Beauty and Mooore sehen. 
Body Butter ChocoCherry von Synergen
Mit der Kombination aus Kirschen und Schokolade kriegt man mich sofort, der Duft klingt super! Kaufen werde ich die Body Butter trotzdem nicht, weil mein Back up riesig ist und ich glaube auch, dass die Incis nicht koscher sind. Zeigen wollte ich die Body Butter trotzdem. 
Preis: 1,99 €

Catrice LE “Haute Future”


Das ist doch mal wieder eine LE, die mein Herz höher schlagen lässt! Also die Nagellacke sind ein Traum! Und der “Holografic-Flakes-Coat”…. ein großes Must-Have.
Die LE “Haute Future” ist futuristisch, mit spiegelnden Oberflächen, metallischen Elementen und holografischen Effekten. Die LE ist von April bis Mai 2014 erhältlich und ich freue mich schon sehr darauf. 
Mehr Infos findet Ihr bei Dany von Creative Look.
Ostereiersuche mit LUSH


Lauter verlockende Osterüberraschungen hat LUSH parat. So zum Beispiel wiederverwendbare Schaumbadmöhren, Schaumbäder mit Marshmallow- und Zuckerwatteduft oder mit Mandarinen- und Bergamottenöl, Kaninchen-Schaumbäder mit Mandelduft… die Auswahl klingt toll. Die ganze Auswahl und wesentlich mehr Infos gibt es bei Billchen
Lavera-News

An den Lavera-Neuigkeiten bin ich auch sehr interessiert.

Die CC-Cream (Color Correction Cream) ist pflegend wie ein Beauty Balm und deckend wie ein Make-up. Beim Beauty Balm hab ich die geringe Deckkraft bemängelt, daher scheint das Produkt genau richtig für mich zu sein.

Und endlich gibt es einen Gesichtselbstbräuner aus dem Naturkosmetikbereich, das hab ich bisher sehr vermisst. Der wird auf jeden Fall ausprobiert, ich benutze doch jeden zweiten Tag einen Selbstbräuner, da ich sonst krank aussehe.

Und eine Dusche/Bodylotion mit Pink Grapefruit und Pink Pepper…. Jaaaaaaaa! Ich mag sie garantiert.

“those lemonade days” von Treaclemoon
Die letzte Meldung des heutigen Tages ist ein Produkt, welches Ihr wahrscheinlich schon im dm entdeckt habt. Von Treaclemoon gibt es ab März einen neuen sommerlichen Duft, der einen Frischekick bietet und gute Laune macht – those lemonade days
Ich finde dieses Mal eine Menge Verlockungen. 
Wie sieht es bei Euch aus???


Erstellt am März 2, 2014


6 Antworten zu “Neues aus dem Beauty-Universum”

  1. Oh, ich freue mich auch schon sehr auf die Catrice LE. Ich hoffe, die Sachen sehen dann auch live und in Farbe so schön aus…

    Liebe Grüße 🙂

  2. Steffi sagt:

    Oh an dem Treaclemoon Duschgel muss ich unbedingt mal riechen, das klingt in jedem Fall gut. Aber oft sind die Düfte dann ja doch nichts für mich, das kennen wir ja 😉
    Und bei Lush war ich Donnerstag auch schon, habe mir das Bunny gegönnt 🙂 Obwohl ich die Möhren auch irgendwie süß fand 🙂
    Und an der Bodybutter muss ich auch dringend riechen, klingt sehr gut.
    Liebe Grüße

  3. Karo sagt:

    Ohhh ZIAJA!!! Bin allerdings gespannt wie teuer werden die Produkte sein…In Polen sind die wirklich preiswert und ich mag die sehr!
    🙂
    Liebste Grüße :*****

  4. Da ich Schnickschnack liebe, wird die Alverde Palette bestimmt gekauft! LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

  5. Die Lush Sachen sehen ja wieder mal toll aus :O Aber ich hab noch soviel vom Winter Sale da 😀
    und das Lemonade von Treaclemoon muss ich unbedingt demnächst beschnuppern;)
    Liebe Grüße

  6. Die Nagellacke grinsen mich schon gewaltig an, da wird sicher das eine oder andere Teil mit zu mir nach Hause wandern 😉 Und die Alverde LE möchte ich mir mal näher ansehen, wie mir die Farben im Original gefallen. Könnte sein, dass so eine Palette bei mir einzieht…;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.