Heut gibt’s wieder etwas aus dem Skurrilitätenkabinett.

Schwarze Zahnpasta habe ich aber *hier* schon einmal gezeigt. Auch diese kommt aus China, ich hab sie natürlich nur wegen der süßen Verpackung gekauft, der Panda hat mich so angelacht.

Die Zahnpasta ist schwarz, weil sie Bambusholzkohle enthält, Kohle soll Zähne aufhellen. Was ein wenig paradox klingt, soll wirklich stimmen. Bei dieser Zahnpasta kann ich das zwar nicht bestätigen, aber da es sich um eine Kinderzahnpasta handelt, ist ein Aufhellen vermutlich nicht angebracht.

Als ich letztes Mal die schwarze Zahnpasta gezeigt hab, fanden viele von Euch das gruselig. Ich finde es gar nicht so befremdlich, da der Geschmack sehr an eine gewöhnliche Zahnpasta erinnert. Die Zahncreme schmeckt fruchtig-frisch, etwas minzig. Brombeere kann ich nicht rausschmecken, aber die Zahnpasta schmeckt sehr beerig. Den Geschmack mag ich sehr gerne und meine Zähne fühlen sich sehr sauber an.

Zu den Inhaltsstoffen kann ich nichts sagen, außer dass die Zahncreme Bambusholzkohle enthält, aber das ist vielleicht ist es besser so. Zumindest sind Tierversuche durchaus noch üblich in China, daher würde ich wahrscheinlich das nächste Mal nicht mehr so ganz bedenkenlos mich durch das Sortiment shoppen.

Und? Würdet Ihr so ein Zeug probieren?

Erstellt am Juni 21, 2014
Schlagworte: China, Zahnpasta


18 Antworten zu “Schwarze Zahnpasta mit Brombeergeschmack”

  1. hellothanh sagt:

    Es gab mal eine Studie, wo Menschen Ketchup 1x in rot und 1x in grün. Vom Geschmack her gab es keine Qualitätsunterschiede, aber die Versuchspersonen haben das Ketchup in grün deutlich schlechter, weil es nicht in deren Norm ist. Ich wüsste nicht,ob mir grünes Ketchup schmecken würde…aber versuchen würde ich es auf jeden Fall 😉

  2. shalely sagt:

    Ich glaube, ich würde mich schlapp lachen, wenn ich mich mit dunklem Schaum im Spiegel sehen würde. Das hätte echt was. .D

  3. wir hatten den grünen ketchup mal zu hause – war ganz lustig und schmeckte genauso gut wie der "normale" 😀

    die zahnpasta fände ich vermutlich etwas gewöhnungsbedürftig, aber why not – man ist ja offen für neues 😉

  4. Windspiel sagt:

    Die ist ja echt exotisch 🙂
    Ich würde sie aber vermutlich nicht benutzen – nicht wegen der farbe sondern einfach weil ich nicht wüste was generel in die zahnpastas in china reinkommt

    Liebe Grüße
    Windspiel 😉

  5. MsLinguini sagt:

    Für mich wäre die Zahnpasta nichts- zumindest nicht vom Geschmack her. Ich brauche einfach Minze am frühen Morgen, um auf Touren zu kommen 😀 Als kleinen Gag aber sicher eine lustige Sache diese schwarze Zahnpasta 🙂

  6. Die Verpackung ist wirklich süß, und die Farbe würde mich nicht abschrecken. Aber ich wäre hier skeptisch, was die Inhaltsstoffe angeht, denn es ist für mich immer ein seltsames gefühl, wenn ich nicht lesen kann, was auf der Verpackung steht.
    LG
    Susanne

  7. Was es nicht alles gibt…Sehr spannend und an sich auch echt interessant, nur würde ich aus deinen schon genannten Gründen (Incis, Tierversuch und Co.) letztlich auch eher verzichten. Aber danke fürs Zeigen- ich finde es immer wieder spannend, was du so im Ausland entdeckst.

    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag noch 🙂

  8. also schwarze zahnpasta find ich immer noch eigenartig 🙁
    liebe sonntagsgruesse!

  9. Steffi sagt:

    Also ich find schwarze Zahnpasta irgendwie cool und ausprobieren würde ich sie gerne. Aber ich auch wenn ich bei deutschen Zahnpasten nicht wirklich auf die Inhaltsstoffe achte, bei ausländischen wäre ich da doch etwas skeptischer.
    Liebe Grüße

  10. Chrissi sagt:

    Das wäre auch was für mich, probiere sowas gerne aus.
    LG

  11. divna sagt:

    schwarze zahnpasta habe ich bisher nur bei dir hier gesehen 😉 und find das total spannend! ich nehme mir oft aus den bereisten ländern produkte mit die es bei uns nicht zu kaufen gibt …

  12. Fairy sagt:

    Ich glaube mir wäre das auch nicht ganz geheuer, vor allem wahrscheinlich wegen dem Geschmack.

    Und danke für den Tipp mit knits for nerd, ich werde mir das mal genauer anschauen 🙂

  13. Rostrose sagt:

    Ich denk mir mal, ich würde sie zu Halloween ausprobieren ;o))
    Witzige Dinge gibt's :o))
    Alles Liebe, Traude

  14. Emmy Berry sagt:

    Geschmacklich wäre das ja genau mein Ding *g* und ich glaube mich würde auch nicht stören dass sie schwarz ist, ich mag ja gern Dinge die etwas außerhalb der Norm sind, das macht mich ja gerade neugierig aufs Ausprobieren *g*

    Ich habe übrigens noch einen Tipp für dich, du kaufst ja auch gern englische Marken, bei Empfehlerin.de suchen sie gerade Tester für Original Source Duschgele, 50 Leute werden ausgewählt und bekommen dann je 3 Duschgele. Vielleicht ist das ja was für dich =) Scheint wohl so, also ob es sie demnächst auch in Deutschland zu kaufen gibt. Jetzt muss nur noch Good Things nachziehen dann sind wir beide happy *lach*

  15. Hallo Maegwin,

    uiii, ich weiß nicht… zum Ausprobieren vielleicht ganz lustig, aber für mich nicht geeignet. Ich mag am liebsten Zahnpasta mit blauen Streifen, hihi bei grünen hab ich schon immer so ein… ehm irgendwie komisches Gefühl. Ich weiß das ist nur Kopfsache aber ich würde sie nicht verwenden. 🙂

    Liebe Grüße von Marion

  16. Anonym sagt:

    Ich würde sie auch probieren und auch gern als Gag verschenken, bei Ebay habe ich sie nicht gefunden. Hast Du einen Online-Bestell-Tipp? LG Blunia

  17. Maegwin sagt:

    Leider nein, bei amazon gibt es andere Sorten schwarzer Zahnpasta, aber die Preise sind ziemlich happig.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.