Lesezeit: ca. 3 Minuten
Sehr spontan und sehr vip war unser kleines Lush Event im Paderborner Lush Shop, in einer kleinen Runde ist es aber oft umso netter.
Begeistert war ich von der Spontanität unserer Blogger-Fairy Marja und der Mitarbeiter des Lush Shops! Dazu möchte ich Euch kurz erzählen, wie das Event zustande gekommen ist. Irgendwann flatterte eine Einladung von Marja in einen Shop in Berlin in mein Mailfach – leider sind 550 Km ein wenig weit, daher habe ich vorgeschlagen, dass so ein Event mal in Paderborn stattfinden könnte. Zwei Tage später hatte Marja schon eine Zusage von Jessi, der Shop-Managerin von Paderborn. WOW! 
Zuerst möchte ich unsere Gastgeber vorstellen, Jessi (die Shopmanagerin), Katha und Andi – ja, unser paderborner Lush hat sogar einen Quotenmann. Andi war unser „Dozent“, der uns das Wissen vermittelt hat. 
Das Thema des Abends war Sonnenschutz! In einem kleinen Workshop haben wir erfahren, warum es so wichtig ist, sich vor Sonnenstrahlen zu schützen, welche Strahlen für welche Hautschichten besonders gefährlich sind und warum ein Sonnenschutz sowohl UVA als auch UVB-Filter haben muss. 
Von Lush gibt es einige neue Sonnenschutzprodukte im Sortiment, die wir ausprobieren durften. Sehr interessant fand ich The Sunblock, ein festen Sonnenschutz mit LSF 30, der wie die Massagebutter in den Händen schmilzt. Der Million Dollar Moisturiser ist eine luxuriöse Gesichtscreme, die zwar keine Million Dollar kostet, aber trotzdem einen ziemlich stolzen Preis hat. Durch einen Hauch Schimmer zaubert diese Creme einen schönen Glow ins Gesicht. 
Der Lifesaver bietet trotz LSF 30 einen perfekten Sonnenschutz für den ganzen Tag, er wurde von einem britischen Radprofi getestet, der von der Lush-Zentrale in Poole bis nach Schottland geradelt ist – und kein bisschen Sonnenbrand bekommen hat. Mein absoluter Favorit war aber die Sesame Suntan Lotion (LSF 10), sie duftet genial!!! Wie geschmolzene Erdnussbutter, zum Vernaschen lecker. 

Die Sonnenschutzprodukte sind allerdings nicht wasserfest, weil Lush auf Silikone verzichtet.

Nach dem Wissensinput konnten wir an allen Produkten schnuppern, alles ausprobieren und die Gastgeber mit Fragen löchern.

Besonders interessiert haben mich die neuen „selbstkonservierenden“ Produkte. Ich liebe die Produkte von Lush sehr, aber einige beinhalten Parabene – das passte mir nicht so ganz in das Lush-Konzept. Vielen anderen Kunden anscheinend auch nicht, denn auf Kundenwunsch wurde die Rezeptur einiger Produkte verändert und auf Konservierungsmittel wurde verzichtet. Nein, verzichtet wurde nicht darauf, natürliche Konservierungsmittel wie Honig und Salz werden für die Produkte verwenden. Daher auch die Bezeichnung „selbstkonservierend“ – die natürlichen Inhaltsstoffe konservieren die Produkte.

Last but not least, natürlich wurde auch für unser leibliches Wohl gesorgt, wir wurden mit alkoholfreien Cocktails und frischem Obst verköstigt.

Zum Schluss noch ein Gruppenbild – mit dabei waren Jenny von Shadownlight und Melanie von Pinkpetzie. Danke, dass Ihr gekommen seid! Es war ein richtig toller Abend. In so einer entspannten Atmosphäre ist es doch anders, als eine kurze Beratung im Shop während der Öffnungszeiten, wir haben sehr viel Interessantes erfahren. Und wenn ich das nächste Mal in England bin, werde ich bestimmt Lush einen Besuch abstatten – vielleicht darf ich mir das Werk anschauen???

Danke LUSH!

Erstellt am August 27, 2014
Schlagworte: Event, Lush


11 Antworten zu “Zu Gast bei Lush in Paderborn”

  1. Ari sagt:

    Dass es ein toller Abend war, kann man besonders auf dem letzten Foto erkennen. Toll, dass Du dieses Event und einer kleinen und dann auch sehr persönlichen Runde erleben konntest.
    LG
    Ari –
    Ari Sunshine

  2. Faralalia sagt:

    Oh wie toll, leider gibt in meiner Stadt ja kein Lush Shop und 25 km fahren habe ich auch keine Lust 🙁

  3. Chrissi sagt:

    Ich bin ja etwas traurig das der Shop bei uns zugemacht hat.
    Klingt nach einen tollen Abend.LG

  4. Steffi sagt:

    Wow wie toll, vor allem, dass die das so spontan organisiert haben, top!
    Ich finde es manchmal auch etwas schwierig wenn man in der Filiale beraten werden will, gerade, wenn der Laden voll ist, da ist so ein Event natürlich sehr toll. Und klingt nach einem tollen Event 🙂
    Liebe Grüße

  5. das war doch wirklich ein tolles event 🙂 ich hoffe wir wiederholen das mal!
    liebe gruesse!

  6. Da wäre ich so gerne dabei gewesen, ich finde das Thema Sonnenschutz auch sehr interessant. LG, Andrea

  7. Pinki Wink sagt:

    Ich hoffe doch auch sehr, dass wir das noch mal wiederholen. War wirklich klasse. Und deine Bilder sind auch echt toll geworden. Und weil du ja so begeistert warst, habe ich mir auch gleich einen Fluffi-Pott mitgenommen 🙂
    Ganz liebe Grüße an dich

  8. Diana B. sagt:

    Das hört sich toll an und klasse, dass deine Idee so spontan umgesetzt wurde 🙂

  9. Eine kleine feine Runde wart ihr- da wäre ich glatt gerne dabei gewesen 🙂

    Liebe Grüße .)

  10. hellothanh sagt:

    Das Event war bestimmt super und ihr habt ein schönes Programm bekommen. Die Blogs von Pinkpetzie und Shadownlight lese ich auch sehr gerne. Ich hoffe, dass wir uns auch mal irgendwann begegnen.

  11. ChrisTa sagt:

    So Bloggerevents sind schon was tolles- leider immer für mich zu weit. Lush kenn ich nur vom hörensagn, gibt es bei uns nicht.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.