Lesezeit: ca. 2 Minuten

Hier sind die Nagellacke, die mich während der letzten Tage begleitet haben in Kurzvorstellung.

Hello Autumn – Meet my pumpkin 02

Im Herbst gab es von essence eine LE mit vier Thermolacken – ich musste sie alle haben und habe sie auch alle bekommen. Es sind die ersten Thermolacke meiner Sammlung, aber ich finde den Effekt wirklich toll. Je nach Temperatur ändert sich die Farbe der Lacke, wenn ich kalte Hände habe, ist der Lack dunkelbraun, wenn sie warm sind, ist er fast orange. Auf dem oberen Bild kann man ein wenig sehen, dass die Nagelspitzen dunkler sind, weil sie nicht die warme Hand berühren. Bei längeren Fingernägeln ist der Effekt bestimmt noch deutlicher zu beobachten. Unten sieht man den Unterschied ganz deutlich, weil ich bei meiner kalten Hand den Zeigefinger unter heißes Wasser gehalten habe. 
Haltbarkeit: 2 Tage mit Base 
Auftrag: 2 Schichten für ein deckendes Ergebnis
Trocknungszeit: ca. 15 Min für beide Schichten. 

Leighton Denny – Life’s a beige & Catrice – Godfather of pearl 

Nagellacke von Leighton Denny habe ich hier schon häufiger gezeigt, weil ich die Haltbarkeit so gut finde. Irgendwann splittern aber auch diese. Wenn ich bei Lacken die ersten Tipwears entdecke und sie noch nicht ablackieren will, mache ich einen Effect Top Coat darüber, dann fallen die Tipwears nicht auf und der Lack ist noch 1-2 Tage tragbar. Auf dem zweiten Bild sieht man einen Top Coat aus der Million Styles LE von Catrice „Godfather of pearl“ auf dem Lack von Leighton Denny „Life’s a beige“. 
Haltbarkeit: 3 Tage – mit Topcoat 5 Tage
Auftrag: 2 Schichten + 1 Schicht Topcoat
Trocknungszeit: sehr schnell, unter 10 Minuten für zwei Schichten Lack, der Topcoat + 5 Minuten

O.P.I – Vampsterdam 

Mein Liebling der Woche ist von OPI, die Farbe ist mein Beuteshema, ich find die einfach schön. Bei den Lacken von OPI ist die Haltbarkeit immer überragend, die Lacke halten gut 4-5 Tage bei mir. Durch die dunkle Farbe kann man mit dem Lack „schreiben“, also man hinterlässt beim Druck leichte Streifen z. B. auf Papier. Der Lack splittert nicht, aber er reibt sich mit der Zeit leicht ab, daher hat dieser „nur“ 4 Tage gehalten.

Haltbarkeit: 4 Tage
Auftrag: 2 Schichten sind okay, für ein richtig deckendes Ergebnis sind aber drei Schichten nötig
Trocknungszeit: 15 Minuten für drei Schichten

Und welcher ist Euer Favorit?

Erstellt am Januar 27, 2015


11 Antworten zu “Nails of the week”

  1. Annika sagt:

    Vampsterdam sieht ja super aus! Auch genau mein Beuteschema von der Farbe her! 🙂

    Liebe Grüße,
    Annika

  2. Der Lack von Leighton Denny gefällt mir besonders gut, ist genau meine Farbe.
    Liebe Grüße
    Susanne

  3. Chrissi sagt:

    Vampsterdam ist eine tolle Farbe.Leighton Denny Lacke mag ich auch sehr gerne.LG

  4. 4 tage ist wirklich gut! 🙂
    liebe mittwochsgruesse!

  5. Der Million Styles top coat ist toll! Den mag ich auch gerne.
    Liebe Grüße Creative-Pink

  6. Ich finde die Thermolacke auch spannend (habe bisher zwei Stück).
    Die machen im Winter richtig Spaß mit ihrer farblichen Wankelmütigkeit 😉

    Liebe Grüße 🙂

  7. Olgsblog sagt:

    Die erste Farbe gefällt mir am Besten 🙂 lg Olga

  8. Meet My Pumpkin is really lovely. I'd love to try a thermo nail lacquer some day.

  9. Vampsterdam finde ich richtig schön *_* Die Thermolacke haben auch was, da muss man die ganze Zeit auf die Finger starren 🙂
    :-*

  10. Uhhh, der Thermo.Lack ist richtig toll. Aber der OPI ist noch besser, so ein schönes Rot ist ganz nach meinem Geschmack. 😀 Uhhhhhhh! ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

  11. pinkipenny sagt:

    Ich bin schon lange ein Fan von OPI und dein Post bestätigt das wieder mal – tolle Farbe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.