Ich vermute, die eine oder andere von Euch wird das Problem kennen, der Haarausfall, der jeden Sommer kommt. Jedes Jahr, immer dann, wenn ich mich freue, dass meine Haare voller geworden sind, kommt der Graus…. Haarausfall. Es beginnt meistens schon im Mai, ist erst im Juli/August wieder vorbei. Mein Kopf weiß, dass es ganz normal, evolutionsbedingt ist, nach dem Winter verliere ich mein dickeres Winterfell. Und trotzdem bekomme ich jedes Jahr Panik, wenn in der Dusche und in der Bürste sich wieder meine ganzen Haare sammeln. Gerade die Haare sind das Aushängeschild einer Frau und auch eines Mannes (einige von Euch kennen meine Vorliebe für langhaarige Männer). Immer habe ich mir eine wallende, lange, lockige Mähne gewünscht – leider hatte ich schon immer dünnes glattes Haar. Inzwischen habe ich schon das Gefühl, dass meine Haare immer weniger werden. Meine Blutwerte sind okay, Mangelerscheinungen habe ich keine und trotzdem kehrt der Haarausfall alle Jahre wieder zurück.

Sehr gespannt war ich daher auf die neue Pflegeserie „Kraftzuwachs“ von Garnier Fructis, ein Komplettprogramm für stärkeres, kräftigeres Haar.

Herstellerversprechen

Die neue Fructis-Serie Kraft Zuwachs nutzt eine Kombination aus Ceramiden und Aktiv-Frucht-Konzentrat, um das Haar aktiv zu stärken. Shampoo, Spülung & Kur kräftigen das Haar im Wachstum und machen es widerstandsfähiger, das dazugehörige Serum revitalisiert die Haarwurzel und stimuliert den natürlichen Erneuerungsprozess – und das ohne die Verwendung von Parabenen.“

  • Stärkt das Haar
  • Macht das Haar widerstandsfähiger
  • Revitalisiert die Haarwurzel
  • Stimuliert den natürlichen Haar-Erneuerungsprozess

Garnier Fructis Kraft Zuwachs – Shampoo

Ein Shampoo muss für mich vor allem die Haare gründlich waschen und genau das tut das Produkt. Schon mit einer relativ kleinen Menge Shampoo fühlen sich meine Haare sauber an, ich muss sie nicht ein zweites Mal waschen. Sowohl fettige Haare als auch sehr staubige Haare (nach einem Tag auf der Baustelle) werden sauber. 
Incis: 
AquaSodium Laureth SulfateCocamidopropyl BetaineSodium Lauryl SulfateGlycol DistearateSodium ChlorideAmodimethiconePPG-5-Ceteth-20Guar Hydroxypropyltrimonium ChlorideNiacinamide, Saccharum officininarum extract, Sodium BenzoateSodium HydroxideTrideceth-6Salicylic acidLimonene, Camellia Sinensis Leaf Extract, Linalool2-Oleamido-1, 3-octadecanediolPyrus MalusExtract, CarbomerPyridoxine HCI, Citric Acid,Cetrimonium ChlorideCitronellol, Citrus Medica Limonum Peel extract, parfum
Einige Hautreizer sind in der Liste der Inhaltsstoffe enthalten. Sodium Lauryl Sulfate und Sodium Hydroxid sind leider drin, relativ weit oben in der Liste der Inhaltsstoffe, das sind ziemlich reizdende Tenside, die Allergien und Hautirritationen auslösen können. Linalool, Citronellol, Parfüm können auch sehr reizend sein, diese scheinen in kleinen Konzentrationen enthalten zu sein. Außerdem sind das alles Stoffe, die ausgewaschen werden und nicht auf der Haut bleiben, daher hoffe ich, dass meine Bedenken sich in Grenzen halten können.

Garnier Fructis Kraft Zuwachs – Spülung

Auch die Spülung erfüllt das Versprechen, sie macht die Haare gut kämmbar – genau das erwarte ich von einer Spülung. Normalerweise wende ich eine Spülung nur in den Längen und den Spitzen an, diese darf man auch direkt auf die Kopfhaut geben. Als sehr angenehm empfinde ich, dass die Spülung die Haare nicht beschwert, auch wenn ich sie von den Wurzeln bis in die Spitzen verteile, sind die Haare schön fluffig und nicht „angeklatscht“.

Incis: 

Aquacetearyl alcoholbehentrimonium chloridecetyl estersniacinamide,saccharum officinarum extract, trideceth-6,chlorhexidine digluconatelimonene, camellia sinensis leaf extract, linalool,amodimethiconeisopropyl alcohol2-oleamido-1.3-octadecanediolpyrus malusextract / apple fruit extract, pyridoxine hci,citric acidcitronellolcetrimonium chloride, citrus medica limonum peel extract, parfum

In der Spülung finden sich viele gute Inhaltsstoffe, wie Fettalkohol der die Kopfhaut und Haare mit Feuchtigkeit versorgt und Niacinamide, die die Hautbarriere schützen. Leider sind einige der oben genannten Reizstoffe auch hier enhalten. 

Garnier Fructis Kraft Zuwachs – Aktivierendes Serum

Das Serum war für mich das vielversprechendste Produkt der ganzen Serie. Ein Haarwuchsserum aus der Drogerie kannte ich bisher nicht, vergleichbare Haarwässerchen kenne ich nur aus der Apotheke, deutlich teurer in der Anschaffung. Das Fläschchen enthält 84 ml, für eine Anwendung werden 6 ml empfohlen. Das heißt, dass der Inhalt der Flasche für ca. 14 Tage reicht. Um positive Effekte zu erzielen, wird eine Anwendung über einen Zeitraum von 90 Tagen empfohlen, das bedeutet, dass man für diesen Zeitraum 6,5 Flaschen des Serums benötigt. Das relativiert den günstigen Preis natürlich deutlich, da vergleichbare Produkte aus der Apotheke zwar teurer sind, aber mehr Inhalt enthalten. Ich nutze das Serum täglich abends, vor dem Schlafengehen trage ich es auf meine Kopfhaut auf. Die Haare sind zwar etwas feucht, aber das stört mich abends nicht. Den wunderbaren Duft möchte ich hier noch einmal hervorheben, bis zum Einschlafen erfreue ich mich an meinen duftenden Haaren. Seit ich das Serum nutze, greife ich nicht mehr zum Lavendel-Kopfkissenspray. 
Incis:
Alcohol denataqua/water, dienthyllutidinate, Parfum/fragrance,niacinamidesaccharum officinarum Extract, camellia sinensis leaf extrakt, bensyl Alkohol,linalool2-oleamido-1.3-octadecanediol,pyrus malus Extract, Apple fruit extract, pyridoxyne hci, geraniolcitric acid, citrus medica limonum Peel extract, hexyl cinnamal,amyl cinnamal

Leider erscheint Alkohol an erster Stelle der Inci-Liste. Alkohol trocknet die Haut aus, und kurbelt dadurch die Ölproduktion an. Haare werden schneller fettig dadurch. Außerdem zerstört Alkohol die Schutzbarriere der Haut. Das Serum wird vermutlich kein Nachkaufprodukt. 



Garnier Fructis Kraft Zuwachs – Haarkur

Die Haarkur ist mein neuer Liebling. Die Wirkzeit beträgt nur 1 Minute, also kann ich sie schnell auch während der Woche auftragen. Danach sind die Haare glänzend und gepflegt. Auch die Inhaltsstoffe sind hier gut bis sehr gut, zumindest die auf den oberen Rängen. Aber dazu habe ich weiter oben schon etwas geschrieben.

Incis:

Aqua, hydroxypropyl Starch Phosphate, quaternium-87, stearyl alcohol, behentrimonium chloride, amodimethicone, Cetyl esters, niacinamide, saccharium officinarium Extract, Sugar cane Extract, sodium hydroxide, phenoxyethanol, trideceth-6, limonene, camellia sinesis leaf Extract, candelilla cera, candelilla wax, linalool, propylene glycol, isopropyl alcohol, 2-oleamido-1,3-octadecanediol, caprylyl Glykol, Perus Malis extract, Apple Fruit extract, pyridoxine hci, otronellol, Citrus Medica limonium peel extract, Parfum,

Fazit

Bei der Marke Fructis liebe ich die wunderbaren fruchtigen Düfte, nach mehreren Stunden duften meine Haare immer noch wie ein saftiger Obstkorb oder wie ein frischer Obstgarten im Sommer. Bis auf einige Inhaltsstoffe kann ich nichts Negatives über die Produkte sagen, aber leider auch nicht viel besonders Positives. Die Haarkur hat mich angenehm überrascht, die anderen Produkte erfüllen ihren Zweck, ich finde sie nicht überragend gut, aber auch nicht schlecht. Den erhofften Kraftzuwachs für meine Haare habe ich noch nicht bemerkt, es sind noch genau so viele Haare in der Dusche wie in meiner Haarbürste. Ich nutze die Produkte aber erst seit 14 Tagen und wie schon oben erwähnt, werden mindestens 90 Tage empfohlen. 

Das sagen andere Blogger: 

Die Serie gibt es seit Juli 2015 im Handel.

PR-Sample

Erstellt am Juli 8, 2015
Schlagworte: Garnier
Kategorien: Alles Andere


7 Antworten zu “Alle Jahre wieder kommt der sommerliche Haarausfall – Kraft Zuwachs von Garnier”

  1. ela sagt:

    Oja, die Haare in der Bürste. Ich flipp jedesmal aus. Bei langen Haaren sieht es finde ich auch gleich immer soviel mehr aus was man verliert. Jedenfalls wäre ich sofort am Kauf, wenn du nach 90 Tagen sagst das bringt was.
    Liebe Grüße ela

  2. Pasadena85 sagt:

    tja Fructis..ich bin hin und hergerissen..ob ich mir das Serum mal gönnen soll,allerdings mag ich so starke Düfte nicht in Haarpflege und Fructis duftet immer stark.
    und Fruchtdüfte im Sommer sind so eine Sache, vorgestern hatte ich eine Wespe auf dem Kopf die zugestochen hat, hatte ein Sonnenschutzspray für die Haare benutzt, hat sie wohl angelockt.

  3. 90 tage bis man eine wirkung erkennt, phew. ich bin nicht so von fructis überzeugt, evtl. auch, weil man friseur davon abrät?
    liebe gruesse!

  4. Chrissi sagt:

    Ich komme mir Fructis so gar nicht zurecht. Meine Haare fetten egal bei was für eine sorte immer total schenll nach und fühlen sich imemr stumpf an.

  5. TiaMel sagt:

    Danke für deine ehrliche Meinung, ich benutze eh silikonfreie Haarprodukte und da ich gelesen habe, dass die Serie silikonhaltig ist, wäre sie sowieso nichts für mich gewesen :D.

    Lieber Gruß ♥

  6. Pinki Wink sagt:

    Ich bin mit Fructis bisher leider gar nicht zu Recht gekommen, die Maske klingt aber spannend. Dass im Serum gleich an erster Stelle Alkohol steht, finde ich traurig. Was soll den Alkohol gegen Haarverlust helfen? Das ist mir ein Rätsel?!
    Liebe Grüße an dich

  7. Burgdame sagt:

    Nein, diese kenne ich leider nicht, daher kann ich keine Empfehlung dazu aussprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.