Lesezeit: ca. 5 Minuten

Das Ende eines Jahres ist meist geprägt von Rückblicken, von Resumées, auch in kosmetischer Hinsicht. Auf vielen Blogs sieht man die Kosmetik-Lieblinge des Jahres 2015, dieser Rückblenden-Reihe möchte ich mich auch anschließen und Produkte zeigen, die ich sehr gerne verwendet habe.

Es ist ganz schön schwer, Kosmetika zu finden, die mich wirklich langfristig begeistern. Ich bin jemand, der ständig auf der Suche nach Neuigkeiten ist. Produkte, die ich gestern gern benutzt habe, liegen morgen schon in der Schublade, wo sie ein trauriges Dasein fristen. Es gibt nur wenige Produkte, die ich treu nachkaufe oder über einen langen Zeitraum gerne benutze. Hier sind aber einige davon.

LUISA LAGE COSMETICS – SOFT – ROUGE*

Lange Zeit lag das Rouge unbenutzt rum, inzwischen nutze ich es täglich, ich greife fast zu keinem anderen Rouge. Ein sanfter Rosé-Apricot-Blush, eine sehr natürliche Farbe, sie ist nie “zu viel”. Luisa Lage Cosmetics ist ein kleines Familienunternehmen aus Paderborn – ein wenig Lokalpatriotismus muss sein. 

RIVAL DE LOOP NATURAL LIFT MAKE UP – 01 Light Beige


Ein Make-up aus dem Drogerie-Bereich hatte ich schon sehr lange nicht mehr, nicht weil ich die Produkte schlecht finde, sondern weil die Farbpalette für mich Blassnase nicht viel Auswahl bietet. Die meisten Make-up-Farben aus der Drogerie sind mir zu dunkel. Auf Instagram ließ ich mich zum Kauf von Natural Lift Make Up von Rival de Loop, der Rossmann-Eigenmarke verführen. Bei 3,49 € kann ich auch einen Fehlkauf wagen…. es war aber kein Fehlkauf, sondern eine der besten Make-ups, die ich in den letzten Jahren hatte. Die Farbe Light Beige ist sehr hell, perfekt für mich. Die Deckkraft ist so gut, Aknenarben, große Poren, Falten werden kaschiert, nein, sogar richtig gut abgedeckt. Die Inhaltsstoffe sind sehr reizarm, dafür pflegend.  

SLEEK – EAU LA LA LINER – 289 Noir*

Eigentlich ein gewöhnlicher Eyeliner, aber ich kann damit einen sehr feinen Lidstrich ziehen. Die meisten Eyeliner oder Kajalstifte machen eher dickere Linien. Außerdem ist der Liner wirklich so wischfest, dass ich ihn auch zum Betonen meiner Augenbrauen verwende. Es verschmiert nichts, auch wenn ich an den Augenbrauen reibe. 

Meine Lidschattenvorlieben im Jahr 2015 waren nude und praktisch. Morgens bin ich lieber 10-15 Minuten länger im Bett geblieben, als mich aufwändig zu schminken. Daher waren die Creme-Lidschatten die großen Renner bei mir. Vor allem während der Umzugsphase, als alle anderen Produkte in den Umzugskisten verstaut waren, habe ich nur zu diesen drei Lidschatten gegriffen.

MUA PROFESSIONAL – HEAVEN AND EARTH Palette 

Die beiden Dupes von Naked (nennen sich Undressed) nutze ich sehr gerne. Aber die Heaven and Earth Palette hat noch eine etwas interessantere Farbzusammenstellung für mich. Eigentlich brauche ich keine anderen Farben fürs Büro, für den Alltag oder die Reise, diese Palette ist perfekt. Danke, Frau Ahnungslos! In Deutschland kann man sie leider nicht kaufen, die Produkte von MUA bekommt man in England und seit einiger Zeit auch in den Niederlanden. 

REVLON BEYOND NATURAL, 510 Peach

Das war ein Mitbringsel aus England, auch ein Produkt, dass eine ganze Weile in der Schublade warten musste, bevor seine Vorzüge entdeckt wurden. Die Lidschatten nennen sich Cream to Powder Lidschatten, die cremige Konsistenz trocknet auf der Haut schnell und wird dadurch haltbar. Die Lidschatten sind so unkompliziert, ich trage sie mit dem Finger auf und verblende sie mit dem Finger. Auftragen und Verblenden klappen perfekt, in 3 Minuten habe ich ein fertiges Make-up. 

MAYBELLINE COLOR TATTOO, 35 On and On Bronze

Ein weiterer Cremelidschatten, den ich mit den Fingern auftrage, wenn es schnell gehen muss. Auch diese Farbe passt zu jeder Kleidung und zu jedem Anlass. Dieser Color Tattoo ist aber ein Multi-Talent für mich, ich nutze ihn manchmal als Base für andere Lidschatten. 

GESICHTSPFLEGE

Bei meiner Hautpflege dominiert die Säure. Hautpflegeprodukte mit Säure sind meine absoluten Renner. Das AHA-Fluid, 10% von Alcina ist schon seit mehreren Jahren ein beliebtes Nachkaufprodukt, die beiden chemischen Peelings von Paula’s Choice habe ich erst dieses Jahr entdeckt, aber schon mit viel Begeisterung nachgekauft. Ich bin fast 40 Jahre alt, habe aber immer noch Probleme mit Hautunreinheiten. Erst Salycil- und Glycolsäure haben mir zu einigermaßen reiner Haut verholfen. Hinzu kommt, dass sie nicht nur Hautunreinheiten bekämpfen, sondern auch Falten glätten. Unsere Haut ist ein dynamisches Organ und erneuert sich ständig, die Peelings helfen ihr dabei.

Diese Lieblinge, die ich schon ausführlich in den verschiedenen Müll-Postings gelobt habe, möchte ich im Jahresrückblick nicht vorenthalten. Diese Produkte kaufe ich immer und immer wieder nach.

Die Nasenstrips von Isana young sind am günstigsten und am besten, sie ziehen wirklich die Mitesser aus meiner Nase. Das Deo von Ponyhütchen ist das einzige Deo ohne Aluminiumchlorid, das bei mir wirklich wirkt. Der Nagellackentferner von Microcell 2000 ist ein Produkt, das meine Nägel nicht austrocknet. Seit ich diesen Nagellackentferner nutze, sind meine Nägel kaum noch brüchig. Und zum Schluss ein ganz großer Liebling, die Rasiergele von Balea. Jedes Jahr kommen 3-4 neue Limited Editions auf den Markt, die ich wie selbstverständlich kaufe. Die Rasiergele sind sehr ergiebig und jeder Duft ist einzigartig und wunderbar gelungen.

… und sonst noch?

Das Jahr 2015 war bei mir vom Eigenheim geprägt, das Haus war das Wichtigste. Anfang des Jahres haben wir es gekauft, über ein halbes Jahr haben wir es renoviert, im Herbst sind wir endlich umgezogen. Das Renovieren hat meinen ganzen Urlaub beansprucht, meine ganze Freizeit, denn wir haben sehr viel selbst gemacht… DIY eben. Und dann der Umzug mit fast 4500 Büchern war nicht einfach. Einige Bücher warten immer noch im Keller, bis sie endlich wieder Beachtung bekommen. Ich habe mich von vielen Sachen getrennt und bin immer noch dabei, daher wird es im kommenden Jahr noch einige Verlosungen/Verkäufe geben. 
Das Bloggen war dieses Jahr immer erst an zweiter Stelle, ich hatte wenig Zeit für meine Blogs. Dabei habe ich gemerkt, dass ich es nicht bewerkstelligen kann, drei Blogs zu führen. Bezüglich der Blogs habe ich einige Entschlüsse gefasst, einige Änderungen geplant, die ich hoffentlich 2016 umsetzen kann. 
Ich wünsche Euch einen guten Start im Jahr 2016 und ein zufriedenes und erfolgreiches Jahr!
*PR-Sample



Erstellt am Dezember 31, 2015


16 Antworten zu “Kosmetik-Favoriten des Jahres 2015”

  1. danke fürs review!
    ich wünsche dir ein gesundes, frohes und glückliches neues jahr!

  2. Steffi sagt:

    4500 Bücher? Wow da kann ich mir vorstellen, dass noch einige im Keller warten 😀 Aber so ein Haus, hach schön 🙂 Ich hoffe ihr könnt dieses Jahr das Haus in vollen Zügen genießen.
    Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich Beauty Lieblinge hatte, aber ich habe immer wieder andere Sachen verwendet, da könnte ich mich schwer entscheiden 😀
    Liebe Grüße und ein ganz tolles neues Jahr :*

  3. Ein frohes neues Jahr, mein Liebes!
    Ich hoffe es wird nun ruhiger und du kannst nun endlich die Früchte deiner harten Arbeit sehen und genießen. 🙂

    Darf ich fragen wo du Paula's Choice und Alcina kaufst, ich kenne die Marken nicht so. Leider habe ich mit über 30 aber ebenfalls noch Hautunreinheiten und fettige Haut, so dass ich immer noch nach der perfekten Hautpflege suche.

    Liebste Grüße & ein schönes langes Wochenende!
    Jessica aka Darkensidejewel
    butterflies & hurricanes

  4. Burgdame sagt:

    Auf Deine Favoriten wäre ich auch sehr gespannt, bestimmt viel MAC dabei.

  5. Burgdame sagt:

    Dir wünsche ich auch ein schönes neues Jahr!
    Alcina kaufe ich bei meinem Friseur, oft gibt es sie dort vorrätig, wenn nicht, bestellen sie es mir portofrei. Alcina hat aber auch einen Online-Shop. Die Produkte von Paula's Choice kaufe ich immer Online. Du solltest den Newsletter bestellen, die haben manchmal gute Rabattaktionen.

  6. Janine G. sagt:

    Erst mal dir ein frohes neues Jahr. Das RDL Make Up benutze ich auch total gerne ♥. Es dunkelt nur leider bei mir ganz schön nach an manchen Tagen. Paulas Choice ist auch so eine Marke die ich derzeit auf meiner Wunschliste habe. Ich muss allerdings erst mal ganz schön was leer machen was ich hier noch so stehen habe. Aber ich bin fleißig dabei.

    Viele liebe Grüße

  7. ulli ks sagt:

    Tja, so viele Bücher sind zum einen wunderbar, zum anderen aber auch irgendwie eine Last…für mich war es zumindest irgendwann so und ich bin sehr froh und erleichtert, dass wir in diesem jahr zum ersten Mal eine große Menge von Büchern reduziert haben….andererseits ist so wieder Platz für neue Bücher 😀

    Die Color Tattoos und auch andere Cremelidschatten sind eine wunderbare Sache und an PC ist man in diesem Jahr ja gar nicht vorbeikommen 🙂

    Gutes Neues Jahr!
    ulli ks

  8. ela sagt:

    Die MUA Palette finde ich ja sehr interessant und ganz nach meinem Geschmack.
    Für das neue Jahr wünsch ich dir ein wenig Erholung. So ein Hausprojekt ist sicher toll, aber mal wieder ein richtiger Urlaub soll sein 🙂
    Liebe Grüße Ela

  9. Ich liebe warme Lidschattenfarben – braun trage ich am häufigsten. LG Romy

  10. Anette sagt:

    Das Deo werd ich mal recherchieren? Ist das reizarm? Ich habe im Moment total Probleme mit Hautreizungen bei aluminiumfreien Deos, sogar bei dem aus der Basisserie von Lavera und bei dem von Sebamed…
    Ich wünsche dir ein tolles 2016!

  11. Martina sagt:

    Auch Dir, liebe Eva, wünsche ich ein gesundes neues Jahr oder wie man es in meiner neuen Heimat sagt: Sege in't nije jier.
    Sooo viele Bücher, da habe ich gedacht, dass ich viele besitze. Ist aber im Vergleich eher ein Witz…
    Viel Erfolg und auch für deinen anderen Blog viel Reisen für 2016 wünscht Dir
    Martina

  12. Burgdame sagt:

    Es enthält kein Alkohlol, wie die meisten Naturkosmetikdeos, ist aber ziemlich parfümiert. Parfum ist auch ein Reizstoff, daher kann ich nicht sagen, ob Du es verträgst. Ich schick Dir mal ein Pröbchen, hab wieder welche bekommen und kenne die Sorten schon.

  13. Wie schön zu lesen, dass dir die Heaven and Earth noch immer so viel Freude bereitet.
    Auf viele weitere himmlische Augenpinseleien 🙂

    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr :*

  14. Anette sagt:

    Oh, das ist ja supernett, vielen Dank! Adresse hast du von meinem Blog?

  15. Burgdame sagt:

    Sicher, ist schon unterwegs 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.