Das Testpäckchen von Alverde habe ich schon Anfang September bekommen, seit dem teste ich mit viel Begeisterung den Lash Booster von Alverde. Ich glaube, dass es für mich das interessanteste Produkt aus dem Päckchen war.

Durch den feinen Pinsel kann man das Serum sehr gut sowohl am unteren als auch am oberen Wimpernrand auftragen, es lässt sich gut dosieren, tropft nicht und zieht schell ein. 
Informationen aus dem Infoblatt: 

Der Alverde Lash-Booster ist eine 24-Stunden Tag- und Nachtpflege zur gezielten Unterstützung des natürlichen Wimpernwachstums. Neben der nachgewiesenen Wimpernwachstumsförderung stärkt der alverde Lash Booster brüchige und spröde Wimpern nachhaltig.
Testumgebung
  • geprüft durch ein unabhängiges Testinstitut
  • Testdurchführung von zwei unabhängigen Gutachtern
  • 20 weibliche Probandinnen im Alter zwischen 27 und 62 Jahren
Ich hatte das Gefühl, dass meine Wimpern dichter und länger geworden sind, es war aber nur „so ein Gefühl“, die Fotos bestätigen es leider nicht. 

Sowohl die Länge als auch die Dichte meiner Wimpern scheint sich nicht verändert zu haben. Ich muss gestehen, dass ich etwas enttäuscht war, als ich die Fotos gesehen habe, weil ich mir wirklich eingeredet habe, dass der Lash-Booster was gebracht hat. 
Bei den Fotos fällt mir mal wieder auf, dass meine Wimpern ohne Wimpernzange gar keinen Schwung haben. Ich muss demnächst auch mal meine Shu Uemura Wimpernzange vorstellen. 
Schade eigentlich, ich war von der Idee, dichtere und längere Wimpern dank Lash Booster Serum zu bekommen, begeistert. Vielleicht gehöre ich zu den 5%, bei denen das Serum nicht wirkt?
Das Serum kostet 4,95 €. 
Erstellt am November 24, 2012
Schlagworte: Alverde
Kategorien: Alles Andere


12 Antworten zu “Alverde Lash Booster – 3-monatiger Test”

  1. Jule sagt:

    Schade,dass es bei dir nicht geklappt hat, wobei ich finde, dass deine Wimpern auf dem unteren rechten Bild dichter wirken, als auf dem oberen rechten Bild.

    Liebe Grüße,
    Jule

  2. Koleen sagt:

    Es wäre ja auch zu schön um wahr zu sein… Wirklich schade, dass es nicht funktioniert hat – hätte mir das Serum sonst sofort gekauft und selbst ausprobiert 😉
    Du hast übrigens eine wirklich hübsche Augenfarbe!
    Besonders auf dem ersten Foto sieht sie absolut klasse aus!

    Viele Grüße,
    Koleen

  3. shadownlight sagt:

    ich kenne booster die wirklich wirken, aber dieser hier wohl wirklich nicht 🙁
    gglg!

  4. D D sagt:

    ich habe einige wimpern-wachstums-dinger ausprobiert … das einzige dass wirklich hilft (wurde sogar darauf angesprochen) ist (bei mir) talika … kostet aber auch 30€

  5. D D sagt:

    ah bevor ichs vergess 🙂
    es kann natürlich jeder mitmachen, seine looks/ideen etc im kommentarfeld posten 🙂

  6. karo sagt:

    buuuuh buuuuh…wirklich schade!
    liebste grüße & bussi :******

  7. sariii sagt:

    wirklich sehr schade.
    Aber ich glaube, dass es vielen so geht wie du, dass sie sich das einreden und dann daran glauben.
    Es hat ja nicht jeder Vergleichsfotos 🙂

    Ich denke, dass das mit der Glossybox Aktion auch nichts mehr wird, manche haben schon über 300 Likes.

    LG Sarah

  8. Reklamedame sagt:

    Ich glaub generell nicht an sowas, deswegen spar ich mir das Geld lieber…genauso wie bei Produkten, die versprehen, Cellulite wegzuzaubern!

  9. Ich habe mal Produkte von Talika ausprobiert. Das war aber vor bzw. zu Beginn meines Blogs. Daher habe ich keine vorher/nachher Fotos. Aber ich meine mich erinnern zu können, dass man schon kurzzeitig Erfolge sehen konnte. Aber geringer als erwartet… Schade! Wobei ich mich eigentlich nicht beschweren darf ;o)

  10. Maria Urlaub sagt:

    Schade, dass es nicht funktioniert. Also das von Talika habe ich auch schon getestet und konnte keine Wirkung feststellen. Jetzt hab ich halt mal ganz tief in die Tasche gegriffen und teste das M2 Beaute. Nach vier Wochen glaube ich schon einen Unterschied feststellen zu können. Demnächst werde ich eine Wimperntusche vorstellen und vielleicht sieht man ja einen Unterschied?
    LG

  11. Geri sagt:

    Wirklich schade, dass es nicht funktioniert hat.. Sowas könnt ich nämlich auch gebrauchen.

  12. Anonym sagt:

    Ich kann allen nur Mut machen! Probiert es doch einfach aus. Bei mir funktioniert es ganz gut wobei ich sagen muss, dass ich das zeug auch bei meinen Augenbrauen probiert habe und es funktioniert zumindest so gut dass ich schon darauf angesprochen wurde. Als Pflege kann ich es auf jeden fall empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.