Die Marke Organique habe ich auf Instagram und auf dem Blog von Karo von Make-up & Beauty by Karo entdeckt und immer wieder angeschmachtet. Von ihren polnischen Freundinnen oder dank Besuchen in Polen zeigte Karo immer so interessante Produkte von Organique, einer polnischen Naturkosmetikmarke. Die Beschreibungen klangen gut, die Duftkombinationen wo interessant, die Verpackung sah so edel aus – schon wurde meine Begierde geweckt. 
Für mich war es klar, bei meinem nächsten Besuch in Polen werde ich mich mit Produkten von Organique eindecken. Nun… wann fahre ich denn wieder nach Polen? Einige von Euch wissen, dass ich aus Polen komme und auch fast 14 Jahre dort gelebt habe. Früher habe ich relativ häufig Polen besucht, inzwischen leider nur noch selten. Ich muss gestehen, dass ich seit über 3 Jahren nicht mehr dort war. Ich liebe Reisen und die Welt ist so groß. Es ist manchmal so schade zu sagen, dass ich meine ehemalige Heimat vernachlässige, ich bin auch überzeugt, dass der nächste Besuch kommt bestimmt.
Vielleicht könnt Ihr Euch vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, als ich vom nu3-Shop* angeschrieben wurde, ob ich nicht einige Kosmetikprodukte testen möchte. Als ich mich durch die riesige Auswahl der mehr oder weniger bekannten Kosmetikmarken durchgeklickt habe, stand es für mich fest, dass ich etwas von Oragnique testen möchte, denn diese Marke schmachte ich schon seit geraumer Zeit an. Bis dato wusste ich nicht, dass man die Produkte von Organique auch in Deutschland bestellen kann. 
Organique ist eine polnische Spa-Kosmetik-Marke, die ausschließlich hochwertige und natürliche Inhaltsstoffe verwendet. Die Produkte werden nicht nur in Shops oder Online in vertrieben, sondern auch in bekannten Spa-Zentren in ganz Europa und darüber hinaus. Die Produkte enthalten keine Parabene, Polyethylenglycole, Formaldehyde, Silikone oder Paraffinöle. Und nun kommt doch noch etwas Lokalpatriotismus, die Manufaktur kommt aus Wroclaw, ehemals Breslau, das ist fast meine Heimat, nur 70 km von meinem ehemaligen Wohnort. 

Anti Age Hair Mask 

     
Laut Verpackung enthält die Maske Traubenkern- und Arganöl, Panthenol, Seide und Perlenextrakte. Trauben- und Arganöl haben eine aufbauende und regenerierende Wirkung und verhindern die Haaraustrocknung und Brüchigkeit. Panthenol lindert Irritationen der Kopfhaut und kräftigt die Haarwurzel. Seide und Perlenextrakte schützen die Haare und sorgen für Glanz.

Schon beim Öffnen spürt man den wunderbaren Duft von Trauben oder vom Traubenkernöl. Die Maske duftet sehr fruchtig, mit einem dezent herben Nachklang, erinnert mich etwas an Kürbiskernöl. Aufgetragen kann sie als Spülung mit 3 Minuten Einwirkzeit werden oder auch als Kur mit 10-15 Minuten Einwirkzeit.

Sowohl bei der kurzen als auch bei der längeren Einwirkzeit fühlt sich das Haar perfekt gepflegt an, sehr weich und gut kämmbar. Nach dem Trocknen, liegt das Haar gut, ist nicht krisselig oder abstehend, egal ob ich die Haare lufttrocknen lasse oder ob ich ein Föhn verwende. Und auch der versprochene Glanz begeistert mich, die Haare sehen gepflegt und glänzend aus. Ob die Maske eine Anti-Aging-Wirkung hat, kann ich schwer beurteilen, aber es ist definitiv eine der besten Haarkuren, die ich bisher hatte.

Inhaltsstoffe: 
Aqua, Cetearyl alcohol, Cetrimonium Chloride, Glycerin, Hydrolyzed Silk, Argania Spinosa Kernel Oil, Vitis vinifera seed oil, Pearl Powder, Maris Sal, Panthenol, Phenoxyethanol, Ethylhexyglycerin, Parfum, Citral, Citronellöl, Limonene, Linalool

Preis: 15,29 € bei nu³

Shea Butter Body Balm „White Musk“ 

Der Body Balm mit Shea Butter ist für trockene Haut besonders geeignet. Neben Shea Butter enthält der Body Balm Bienenwachs, Soja-, Avocado- und Traubenkernöl. Shea Butter enthält Vitamine A, E und F, Antioxidantien. Die Haut wird elastisch und durch ungesättigte Fettsäuren mit Feuchtigkeit und Fett versorgt. Die wertvollen Öle machen die Haut weich, glatt und geschmeidig. 
Shea Butter ist eine der wertvollsten Zutaten, die in der Hautpflege verwendet wird. Sie wird aus den Früchten des afrikanischen Karitébaumes hergestellt. Der Hauptbestandteil der Shea Butter sind ungesättigte Fettsäuren, die reich an Vitamin E, Beta-Karotin und Allantoin sind. Allantoin hat eine entzündungshemmende, wundheilende und zellregenerierende Wirkung. Sogar bei Hautkrankheiten ist Shea Butter ein beliebtes Heilmittel, sie verbessert den Zustand vom Narbengewebe, lindert den Juckreiz bei Neurodermitis und wirkt heilend bei Ekzemen oder Verbrennungen. 
Der Hauptbestandteil der Body Butter ist Shea Butter, für die Haut ist das toll. Nur leider ist Shea Butter fest und wird erst durch Wärme bzw. Körperwärme flüssig und „’streichfähig“. Zuerst ist es nur eine feste Masse, es ist schwierig, etwas aus der Dose zu entnehmen. Es dauert auch eine Weile, bis sich die feste Masse durch die Handwärme ein wenig verflüssigt und eincremen möglich ist. Man braucht zwar nur eine kleine Menge, um eine relativ große Fläche einzucremen, dennoch ist es mir zu aufwendig, zu langwierig. Die Body Butter nutze ich nun als Handcreme – dafür ist sie perfekt. Ich habe zur Zeit sehr strapazierte Hände, trocken und spröde, die Body Butter pflegt sie intensiv und langfristig. Auch nach dem Händewaschen fühlt sich die Haut nicht allzu ausgetrocknet an.
Eine nicht unwesentliche Rolle bei Kosmetika spielt für mich der Duft. Den Duft vom weißen Moschus kenne ich von meiner früher sehr geliebten „White Musk“ Serie vom TBS. Dieser Duft hier ist wärmer, sinnlicher. Er ist dezent und doch umhüllend, so verführerisch und langanhaltend. Ich schnupper immer wieder an meinen Händen, so gut gefällt mir White Musk.
Inhaltsstoffe: 
Butyrospermum parkii shea butter, Beeswax, Cetearyl alcohol, Glycine Soja Oil, Avocado Oil, Grape Seed Oil, Parfum, Tocopherol, beta-Sitosterol, Squalene, Alpha-Isomethylionone, Amyl Cinnamal, Benzyl Alcohol, Cinnamyl-Alcohol, Citronellöl, Coumarin, Eugenol, Geraniol, Hydroxycitronellal, Limonene, Linalool


Fazit

Organique gehört für mich zu den kosmetischen Neuentdeckungen, die mich begeistern. Bei den Produkten ist alles stimmig, die optische Erscheinung, die lockenden Düfte, die tollen Inhaltsstoffe und die wunderbare Pflegewirkung. Am liebsten würde ich sofort weitere Produkte von Organique ausprobieren, ich bin überzeugt, dass die Marke noch einige Schätze birgt. Die Winterserie von wärmenden Kosmetika mit Gewürzen würde mich auch brennend interessieren. Die Dosen sind nicht groß, der Preis erscheint auf den ersten Blick ziemlich hoch, die Produkte sind es aber wert. Ich habe übrigens auch in polnischen Online-Shops gestöbert, um die Preise zu vergleichen. Die Produkte sind dort genau so teuer. 
PR-Sample
*Link zum Shop

Erstellt am Oktober 31, 2015
Schlagworte: Naturkosmetik
Kategorien: Alles Andere


3 Antworten zu “Organique bei nu3 – Anti-Age Hair Mask und Shea Butter Body Balm mit weißem Moschus”

  1. ela sagt:

    Ich mag Shea Butter sehr sehr gern in Pfegeprodukten, weil ich auch das Gefühl habe, dass die Haut das perfekt aufsaugt und dann wunderbar weich ist.
    Also für mich ein total interessantes Produkt. Mich stört es auch nicht zu sehr, dass das am Anfang immer so eine feste Konsistenz hat.
    Liebe Grüße und einen ganz schönen Sonntag. Und irgendwie wünsch ich dir aber trotzdem es ergibt sich mal wieder eine Reise nach Polen für dich, wenn jetzt auch nicht zum Kosmetikkauf 🙂
    Ela

  2. das klingt nach tollen produkten, vor allem die haarmaske!
    ich wünsche dir einen schönen sonntag!

  3. Tati K. sagt:

    Huhuuu,

    ich kenne bislang auch noch keine Produkte von Organique. Klingt gut, der Bodybalm würde mich am meisten reizen, Haarmasken benutze ich eher selten.

    Ein schönes Restwochenende und liebe Grüße – Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.