.

Nein, mir ist derzeit so gar nicht nach einer Beachparty zumute, es ist nass, es ist kalt, es schneit immer wieder. Sommer, Sonne, Strand erscheinen mir so wahnsinnig weit weg. Ich sitze auf dem Sofa, in Wolldecke eingewickelt und trinke Tee.

Als ich am Wochenende den Beachparty-Look geschminkt habe, wechselte sich Schnee mit Hagel ab, ich war nicht gewillt, das Haus zu verlassen. Dabei war alles anders geplant. Ein Fotoshooting am See schwebte mir vor, am Strand mit blauem Wasser im Hintergrund. Ein Ausflug an den Möhnesee im Sauerland war geplant, die GPS-Koordinaten einer Burgruine waren auch schon rausgesucht. Doch das Wetter wurde von Tag zu Tag schlechter, inzwischen habe ich wieder meine Winterjacke und Handschuhe aus dem Winterschlaf erweckt. Das Fotoshooting fiel buchstäblich ins Wasser.

Einen Look für die Beachparty zu schminken hat mir trotzdem Spaß gemacht. Bei den Farben habe ich zwischen Wasser- und Sandtönen geschwankt. Da Sand- und Erdfarben für mich aber keinen Party-Look repräsentieren, sondern meinen ganz alltäglichen Nude-Look bilden, habe ich mich für blaue und türkise Töne entschieden. Das Meer ist das Beste an einer Beachparty!

Zuerst habe ich eine Eyeshadow-Base genutzt, da ich die Intensität der Farben hervorheben wollte. Die Partie unter der Augenbraue und unter dem Auge habe ich mit hellem schimmernden Blau geschminkt. Die hellen und glänzenden Akzente über dem Auge sorgen für Leuchtkraft. Verwendet habe ich dafür den Lidschatten Nr. 51 Eisblau*. Der Übergang zwischen der hellen und der dunklen Farbe muss gut verblendet werden, da die Farbintensität sehr unterschiedlich ist.

Für die Lidfalte und das bewegliche Lid habe ich ein intensives Türkis gewählt, mein Wunsch war Farbintensität, dafür erschien mir Türkis optimal. Es handelt sich dabei um den Farbton „Turquoise“ aus dem Lidschatten-Duo „grège et turquoise“, Nr. 21. Die Farbe ist für mich das Highlight des Make-Ups, die Intensität begeistert mich.

Der Lidstrich sollte einen Kontrast bilden. Schwarzer oder Brauner Lidstrich erschien mir zu gewöhnlich, daher habe ich mich für einen azurblauen Lidstrich entschieden, laut Yves Rocher ist es ein Paradiesblau, Nr. 9 Bleu Paradis*.

Zuletzt die Wimperntusche, für mein Beachparty-Look habe ich die Mascara Volume Vertige 01 Noir* gewählt. Bei Mascara gibt es für mich keine Alternative zu Schwarz, farbige Tusche gefällt mir gar nicht, braune betont die Wimpern nicht intensiv genug.

Meine Augenbrauen betone ich erst seit kurzem, dennoch möchte ich das Ergebnis nicht missen. Betonte Augenbrauen geben dem Auge einen Rahmen, ziehen die Blicke auf das Auge. Der Augenbrauenstift 02 Cendré* erschien mir auf den ersten Blick etwas hell, da ich sehr dunkles Haar habe. Doch das Ergebnis sieht sehr natürlich aus, die Augenbrauen werden fein aufgefüllt, sehen voll aber nicht angemalt aus. Der Augenbrauen-Stift beinhaltet eine Bürste, mir der man die Wimpern vor der Benutzung kämmen kann. Es ist mein ganz großer Favorit des Looks.

FAZIT

Die Inspiration für meinen Look war eine Bucht in Cornwall, in der Nähe von Penzance. Ich war schon oft am Meer, an vielen verschiedenen Meeren, doch noch nie habe ich so eine wunderschöne türkise Wasserfarbe gesehen. In Cornwall ist nicht nur das Wasser so blau, wie auf einer exotischen Südseeinsel, dort findet man auch Palmen. Die schönste Beachpartie wäre für mich ein Picknick mit Gero oder Freunden an einem britischen Strand, mit einem Glas Wein oder einer Flasche Cider auf der Campingdecke.

Als ich den Look geschminkt habe, fühlte ich mich sehr angemalt, es hat mir aber viel Spaß gemacht, einen Look zu kreieren, den ich im Alltag nicht tragen würde. Dafür ist Bloggen da! Ich traue mich an Farben und Kreationen, die ich unter Normalbedingungen nicht oder nur in sehr abgespeckter Form nutzen würde.

Ich hoffe, Euch gefällt mein Look!

PR-Samples
*Links zum Shop




Erstellt am April 28, 2016
Schlagworte: AMU, Yves Rocher
Kategorien: Alles Andere


13 Antworten zu “Die Yves Rocher Blogparade – Beachparty”

  1. Einfach nur schön, liebe Beauty-Eva!
    Dein Augenmake-Up ist so schön und ich habe mich in die türkis-hellblaue Farbe verliebt! Das Foto passt wunderbare zum Ganzen!

    Liebe Grüße,
    Alex.

  2. Anette sagt:

    Sieht echt toll aus! 🙂

  3. Burgdame sagt:

    Danke! Das Kompliment von einer Nicht-Beauty-Bloggerin freut mich besonders.

  4. Burgdame sagt:

    Ich bin auch total verliebt in das türkis blaue Meer, daher musste ich unbedingt diese Farbkombi wählen. Danke!

  5. Anette sagt:

    Sieht echt toll aus! 🙂

  6. hey, an der bucht was ich auch schon, die beim theater richtig?
    wer hätte gedacht, dass das blau so toll bei dir aus 🙂
    liebe grüße zum wochenende!

  7. kunterdunkle sagt:

    Angemalt?
    Nein!
    Meer um die Augen 🙂
    Ein schöner Look, kann ich nur immer wieder betonen ♥

  8. Burgdame sagt:

    Die Kamera frisst schon viel Farbe, ich muss mich ziemlich anmalen, damit die Fotos gut werden. 🙂
    Aber Danke!

  9. Burgdame sagt:

    Ja, das ist die Bucht am Minac Theatre, traumhaft schön ist es dort. Es soll ja die schönste Bucht Englands sein.

  10. Madame Keke sagt:

    Sehr schön liebe Eva! Ich finde die Farben wundervoll und sie stehen dir wirklich ausgezeichnet! Dein Look ist wirklich sehr hübsch geworden und passt so toll zu deiner Augenfarbe! Schön das du auch bei der Parade mitmachst 🙂 Viel Glück Liebes!

  11. ela sagt:

    Das sieht aber schon sehr klasse aus! Und ich finde deine Augen strahlen wirklich großartig mit und durch das Blau vermutlich. Jetzt wünsch ich dir aber gutes Wetter. Nicht ganz uneigennützig, denn die Burg Ruine kommt hoffentlich bald auf dem alten Steine Blog ins Bild. Liebe Grüße Ela

  12. TiaMel sagt:

    Dein Augen-Make-Up sieht schön aus und steht die so gut *_*

    Ganz lieber Gruß ♥

  13. Sabine sagt:

    Sehr hübsch, erinnert wirklich an das türkise, weite Meer – dazu passt das letzte Bild wirklich super!

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.