Le Manoir bedeutet Gutshaus, Herrenhaus – ein perfekter Name für eine Pflegelinie, die mich anspricht. Ich schreibe nicht umsonst einen zweiten Blog, der sich mit Burgen, Schlössern und Herrenhäusern beschäftigt.

Ein Herrenhaus …. exklusiv, elegant und vor allem nobel, aber nicht prunkvoll. Die Assoziation hat Eindruck hinterlassen, die Verpackung passt zum Namen, das hat bei mir Sympathie geweckt. Die Tiegel sind schlicht, aber elegant und stilvoll. Dem Entwerfer, der das Logo von Le Manoir entwickelt hat, möchte ich großes Lob aussprechen.

Auf dem Kosmetikmarkt gibt es eine Fülle verschiedener Marken, besonders für die Gesichtspflege empfinde ich es als ziemlich schwierig, die passende Pflege zu finden. Hinzu kommt, dass sich die Bedürfnisse der Haut verändern, nicht nur im laufe der Jahre, bei mir sogar zyklusbedingt. Besonders schwierig finde ich es, Kosmetikprodukte zu finden, die mit natürlichen und wirksamen, jedoch reizarmen Inhaltsstoffen hergestellt sind. Naturkosmetik wird häufig mit Alkohol oder ätherischen Ölen konserviert, konventionelle Kosmetik wiederum mit viel Chemie. Dazu die Herstelleraussage:

“Alle von uns verwendeten Inhaltsstoffe besitzen lt. Deutscher Gesellschaft für Allergologie niedriges bis gar kein allergenes Potential und sind absolut duftstofffrei. Zur Konservierung verwenden wir ausschließlich Sorbinsäure, die im Allgemeinen in Cremes für Neurodermitis-Kindern verwendet wird.”

LE MANOIR – INTENSE CARE CREAM

“Die Intense Care Cream wurde speziell für die intensive Pflege des Gesichts, Halses und Dekolletés entwickelt. Besonders geeignet bei trockener und  feuchtigkeitsarmer Haut.” 

Inhaltsstoffe: 

Aqua, Paraffinum Liquidum, PEG-8-Stearate, Cetearyl Alcohol (and) Sodium Cetearylsulfate, Oenothera Biennis Oil, Petrolatum, Sodium Hyaluronate, Potassium Sorbate, Argania Spinosa Kernel Oil

Als Hauptinhaltsstoff wird Paraffinöl verwendet, da es aus Erdöl hergestellt wird, ist es eins der billigsten Inhaltsstoffe der Kosmetikindustrie. Die Kosmetikwelt steht dem Inhaltsstoff sehr zwiegespalten gegenüber. Es ist ein Lipid, dank den rückfettenden Eigenschaften verhindert Paraffinöl den Feuchtigkeitsverlusst der Haut, schlecht ist es nicht, aber es gibt bessere Inhaltsstoffe. Die eingesetzten Alkohole gehören zu den Fettalkoholen, sind daher pflegend, trocknen die Haut nicht aus. Die Wirkstoffe in der Creme sind Nachtkerzenöl, Arganöl und Hylauronsäure. Nachtkerzenöl wirkt entzündungshemmend und antioxidativ, es ist reich an Omega 6-Fettsäuren, die die Schutzbarrieren der Haut stärken. Arganöl enthält verschiedene Antioxidanten, beruhigt die Haut, spendet Feuchtigkeit und macht sie widerstandsfähiger. Über Hylauronsäure habe ich schon häufig geschrieben, es ist der Feuchtigkeits-Booster, der die Haut sofort frisch und prall macht.

Ich habe Mischhaut, meine Stirn fettet schnell, während meine anderen Gesichtspartien eher feuchtigkeitsarm sind, zu falten neigen und trockene Stellen haben. Bei reichhaltigen Pflegecremes habe ich häufig das Problem, dass meine Stirnpartie schnell fettig wird und glänzt. Diese Befürchtung hat sich bei der Care Cream nicht bestätigt. Zuerst habe ich die Creme nur nachts aufgetragen, meine Haut fühlte sich am Morgen aber nicht fettig an, somit habe ich auch angefangen, die Creme tagsüber zu nutzen. Ersten Glanz auf der Stirn bemerke ich erst gegen Mittag, Nachpudern ist meistens nur 1x pro Tag nötig. Mit der Pflege bin ich sehr zufrieden, die Haut fühlt sich frisch an, die Creme ist leicht, beschwert nicht.

Preis: 59 € für 50 ml 

LE MANOIR – GENTLE EYE CREAM

Die Inhaltsstoffe der Augenpflege Gentle Eye Cream gleichen der Intense Care Cream, jedoch sind die Konzentrationen unterschiedlich. Die Augencreme enthält deutlich mehr Hylauronsäure, dafür ist die Konzentration von Nachtkerzenöl geringer. Das klingt für mich nach einer guten Zusammensetzung. Die Augenpartie ist häufig feuchtigkeitsarm, als erstes von Trockenheitsfältchen betroffen, diese Gesichtspartie hat eine Aufpolsterung mit Hylauronsäure am nötigsten. Die entzündungshemmende Wirkung vom Nachtkerzenöl ist im Augenbereich nicht so notwendig wie auf den anderen Gesichtspartien.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Paraffinum Liquidum, PEG-8-Stearate, Cetearyl Alcohol (and) Sodium Cetearylsulfate, Petrolatum, Sodium Hyaluronate, Oenothera Biennis Oil, Potassium Sorbate, Argania Spinosa Kernel Oil.

Die Creme zieht sofort ein, nach dem Eincremen kann man direkt die Wimpern tuschen, es bleiben keine Flecken. Das Hautgefühl ist sehr angenehm, keine Spannungsgefühl auf der Haut, auch kein Brennen in den Augen. Die Fältchen verschwinden zwar nicht, die Augenpartie sieht aber gepflegt und frisch aus.

Preis: 38 € für 15 ml

FAZIT

Beide Cremes nutze ich sehr gerne, das Hautgefühl ist optimal, keine Trockenheit, keine Spannungen, keine Reizungen oder Fettglanz. Die Inhaltsstoffe sind sehr gut, pflegend, nicht reizend, hier frage ich mich lediglich, ob die Verwendung von Paraffinöl diesen recht hohen Preis für die Produkte rechtfertigt. Empfehlen würde ich die Creme sofort, nachkaufen werde ich sie auch vielleicht. Auf der Webseite habe ich schon eine ganz neue Variante der Creme entdeckt, mit 10%-iger Salicylsäure. Die Sensual Care Cream ist zwar noch nicht im Online-Shop erhältlich, ist derzeit aber mein ganz großer Hoffnungsträger.

Die Cremes bekommt Ihr im Online-Shop von Le Manoir*. 

Andere Blogs, andere Meinungen:
Le Monique
Beauty in a case

GEWINNSPIEL

Zwei von Euch können sich von der Intense Care Cream auch überzeugen, denn ich darf sie zwei Mal verlosen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, nutzt bitte den Rafflecopter und beachtet die Spielregeln.

a Rafflecopter giveaway

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Hinterlasst ein Kommentar, warum die Care Cream Euch interessiert.
  • Für Zusatzlose schaut bei Rafflecopter vorbei. 
  • Das Gewinnspiel läuft bis 22.05.2016, 12.00 Uhr.
  • Offen für Deuschland
  • Wenn Ihr Minderjährig seid, brauche ich die Einverständniserklärung der Eltern, dass Ihr mir und der Firma Le Manoir Eure Anschrift mitteilen dürft.
  • Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Der Gewinner wird von mir per Mail benachrichtigt, nach 3 Tagen ohne Rückmeldung wähle ich erneut einen Gewinner aus. 
  • Reine Gewinnspielseiten oder Personen, die die die “Spielregeln” nicht befolgen, werden ausgeschlossen
  • Die Creme wird direkt von Le Manoir an Euch verschickt. 


Viel Glück!



PR-Sample
*Link zum Online-Shop
Erstellt am Mai 14, 2016
Schlagworte: Gesichtspflege, Gewinnspiel
Kategorien: Alles Andere


18 Antworten zu “Le Manoir Crememanufaktur + Gewinnspiel”

  1. nathi sagt:

    Hallo Maeg,
    Mich interessiert die Creme , da sie frei von Parfüm- und Zusatzstoffen ist und meine Haut auf normale Tagescremes meist gereizt reagiert , mit Rötungen und Pusteln , und ich mir von der Intense Care Cream verspreche , dass sie meine Haut pflegt ohne sie zu reizen und übermäßig zu fetten 🙂

    Liebe Grüße , Nathalie
    (Nathaho@web.de)

  2. Theresa sagt:

    Oh wow,du hast mich total mit der Augencreme angefixt! Ich bin noch immer auf der Suche..

    LG,Theresa von https://dasmachichselber.blogspot.co.at

  3. Die Creme ist für trockene Haut und dein Bericht ist nicht abschreckend , also versuche ich doch mein Glück 🙂
    liebe grüße dajana

  4. Ciao!
    Jetzt hast du mich neugierig gemacht! Ich habe derzeit noch zwei größere Proben und möchte eine neue Creme ausprobieren. Ich bin eigentlich sehr wählerisch und vertraue dir in diesem Fall! Würde mich sehr freuen.
    Das Gewinnspiel habe ich bei mir im Blog geteilt!

    Liebe Grüße,
    Alex.

  5. suse b sagt:

    hi – dein Bericht klingt interessant & ich habe sensible Haut…

    Frohe Pfingsten!

    zuzeeb at gmail. com

  6. Andrea P. sagt:

    Hallo Maeg,
    liest sich sehr interessant und ich springe in den Lostopf.
    Die Marke Le Manoir ist mir vollkommen unbekannt, aber die INCI finde ich schon mal sehr interessant und für meine Haut nur das Beste 🙂

    Ich wünsche Dir noch Frohe Pfingsten !

    Liebe Grüße
    Andrea

  7. Ich hoffe, mein Kommentar (den ich zur Bewerbung bereits abgeschickt habe) erreicht dich, ich würde die Creme gerne testen und hoffe, sie hilft bei meiner trockenen Haut & Spannen. Ich würde mich sehr freuen.

  8. Pink Petzie sagt:

    Die Marke kannte ich noch gar nicht, aber die Produkte klingen total spannend. Also lieben Dank an dich fürs Vorstellen. Da muss ich doch mal genauer hinsehen 😉
    Liebe Grüße an dich und noch schöne Pfingsten

  9. yasmin G. sagt:

    Die Marke Le Manoir war mir bis gerade vollkommen unbekannt. Klingt für auf jeden Fall interessant, da ich auch unter Mischhaut leide.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Pfingstmontag
    Yasmin
    von http://www.muselinchensblog.de

  10. LoveT. sagt:

    Wünsche allen die mitmachen viel Glück!

    Dir wünsche ich für morgen einen schönen Montag 🙂 ,liebe Grüße!

  11. Irina sagt:

    Ein toller Bericht 🙂 Ich kenne die Marke bis jetzt noch gar nicht und würde dies natürlich auch gerne ändern 🙂

    http://my-product-tests.blogspot.de/

    LG Irina

  12. Vaurien sagt:

    Ich glaube die Creme könnte gut gegen meine trockene Haut helfen.

    LG

    Karin

  13. Flausenfee sagt:

    Vielen Dank für deinen tollen Testbericht, den ich sehr interessant finde. Die Inhaltsstoffe hören sich ja sehr gut an. Allerdings bin ich bei dem Paraffinöl auch etwas zwiegespalten.

    Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Pfingstmontag
    Anja

  14. weil du mich mit deinem bericht sehr neugierig gemacht hast 🙂 würde sie auch gerne mal ausprobieren. lg jule

  15. Anonym sagt:

    ich habe empfindliche Mischhaut- deine Beschreibung der Crème hört sich so an, als ob sie wunderbar verträglich ist. Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße, hanni
    hanni2610[at]gmx[pkt.]de

  16. Sabine sagt:

    Ich nutze gerne reichhaltige Pflegeprodukte für nachts ,da hast du micn nun neugierig gemacht!

  17. Wir Testen sagt:

    Da ich die Marke noch gar nicht kenne, sich die Inhaltsstoffe und die Wirkung der Creme aber sehr gut lesen, bin ich nun neugierig.
    Viele Grüße

  18. Hallo,
    eine feuchtigkeitsspendende Creme, die ein gutes Hautgefühl hinterlässt, klingt sehr angenehm für mich :).
    Liebe Grüße
    Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.