Schlösser und Burgen

Lost Place Schloss Tannenfeld – vergangene Pracht
Lost Place Schloss Tannenfeld – vergangene Pracht

Das charmante Schloss Tannenfeld ist heute unbewohnt, es verfällt leider. Doch ich finde es absolut sehenswert, es gehört für mich zu den schönsten Lost Places der Region. Von der Existenz des Schlosses hätte ich nichts erfahren, wenn ich nicht auf Burg Posterstein besucht hatte. Wunderschön ist auch der 15 Hektar große Landschaftspark im englischen Stil. …

Burg Posterstein – spannende Burg zwischen Gera und Zwickau
Burg Posterstein – spannende Burg zwischen Gera und Zwickau

Auf die Burg Posterstein hat mich ein Zufall geführt. Die Burg kannte ich von Twitter, der Twitteraccount der Burg ist so aktiv, dass ich mir den Namen gemerkt habe. Als ich dann einige Tage unweit der Burg, auf Schloss Schweinsburg verbracht habe, stattete ich natürlich auch Burg Posterstein einen Besuch ab. Dass die Burg und …

Schlösser der Weser – die Bewohner vom Schloss Hämelschenburg
Schlösser der Weser – die Bewohner vom Schloss Hämelschenburg

Hämelschenburg klingt nach einer Burg, doch es ist ein imposantes Weserrenaissance-Schloss. Wo früher eine Höhenburg stand, findet man heute eins der schönsten Schlösser im Weserbergland, zwischen Hameln und bei Bad Pyrmont. Es ist ein richtiges Märchenschloss, nicht nur weil es das Schloss von Frau Holle ist. Seit dem Bau bis zum heutigen Tag ist das …

Schloss Schwöbber – heute Schlosshotel Münchhausen
Schloss Schwöbber – heute Schlosshotel Münchhausen

EDLES SCHLOSSHOTEL IN DER NÄHE VON HAMELN Übernachten in einem mondänen Schloss-Hotel ist ein Traum. In alten Gemäuern und in eleganter, historischer Umgebung zu wohnen, ist immer einzigartig. In einem Schloss zu nächtigen, wo schon Zar Peter der Große gewohnt hat, dazu hat gibt es vermutlich nicht viele Gelegenheiten.  Schon Umgebung des Schlosses ist absolut …

Schlösser der Weser – Schloss Fürstenberg mit Porzellanmuseum
Schlösser der Weser – Schloss Fürstenberg mit Porzellanmuseum

Schloss Fürstenberg mit Porzellanmuseum Es gibt eine Vielzahl verschiedener Burgen und Schlösser im Weserbergland, zwischen Hameln und Minden. Das Schloss Bückeburg habe ich schon im letzten Artikel gezeigt, heute ist das Schloss Fürstenberg mit der berühmten Porzellanmanufaktur dran.  Im Schloss Fürstenberg befindet sich ein Porzellan-Museum, welches in den letzten Jahren umfassend restauriert und umgestaltet wurde. …

Schlösser im Weserbergland – Schloss Bückeburg mit Hofreitschule
Schlösser im Weserbergland – Schloss Bückeburg mit Hofreitschule

Schlösser der Weserrenaissance – Schloss Bückeburg gehört zu den prachtvollsten Häusern der Region. Nicht nur das beeindruckende Schloss, sondern auch die große Parkanlage ist ein Besuchermagnet. Ein Haus mit 250 Zimmern, wo heute noch Hochadel wohnt, dazu die einzige Hofreitschule Deutschlands – das Schloss hat für jeden etwas. Für mich gehört das Schloss zu den …

Schlosshotel Rheinfels in St. Goar – Luxus und Entspannung oberhalb des Rheins
Schlosshotel Rheinfels in St. Goar – Luxus und Entspannung oberhalb des Rheins

Über dem Rhein, inmitten von Weinbergen in der UNESCO-Weltkulturerbe-Region thronen die Burg und das Romantik Hotel Schloss Rheinfels. Während die Burg heute nur noch eine Ruine ist, befindet sich im Schloss ein elegantes ****Superior Hotel. Unterhalb des Hotels liegt St. Goar, vielleicht der beliebteste Touristenort am Rhein, auf der gegenüberliegenden Rheinseite sieht man die Loreley. …

Schlosshotel Schweinsburg und Sehenswürdigkeiten der Umgebung
Schlosshotel Schweinsburg und Sehenswürdigkeiten der Umgebung

Übernachten in historischen Räumen gehört für mich zu den Highlights einer Reise, daher wähle ich besonders gerne Burg- und Schlosshotels. Es ist immer ein Stück Reise in die Vergangenheit. Auch auf meinem Reise nach Schlesien wählte ich ein Schlosshotel als Zwischenstation, das Schloss Schweinsburg. Auf längeren Reisen plane ich gerne Zwischenübernachtungen ein, zum einen ist …

Am Rhein auf den Spuren der Romantiker
Am Rhein auf den Spuren der Romantiker

ROMANTISCHER MITTELRHEIN Romantischer Rhein, so wird die Gegend des Mittelrhein-Tals genannt, die sich von Bingen und Rüdesheim bis nach Remagen bei Bonn erstreckt. Gleich zwei UNESCO-Welterbestätten bietet die Region: Das Welterbe Oberes Mittelrheintal und den Obergermanisch-Raetische Limes. Für mich ist die Gegend natürlich besonders reizvoll, da das Mittelrhein-Tal die höchste Burgen- und Schlösserdichte in Deutschland …

Prunk und Glamour der Burg Hohenzollern
Prunk und Glamour der Burg Hohenzollern

Schon aus der Ferne sieht man, wie sie über den Bergen thront, die imposante Burg Hohenzollern. Nicht ohne Grund ist es eine der meistbesuchten Burgen Europas und vielleicht die wichtigste Sehenswürdigkeit in Baden-Würtemberg. Der Stammsitz des preußischen Adelsgeschlecht Hohenzollern, einer der mächtigsten Herrscherfamilien, ist vielleicht auch die deutscheste aller Burgen. Die Anlage wirkt mittelalterlich, ist …

Wanderwege Ostwestfalen: Wandern bei Willebadessen im Eggegebirge
Wanderwege Ostwestfalen: Wandern bei Willebadessen im Eggegebirge

Ich wohne in einer Gegend, die fürs Wandern geradezu geschaffen wurde. Der Teutoburger Wald und das Eggegebirge sind perfekt für Wanderungen jeder Art, sowohl für leichte Spaziergänge als auch für anspruchsvollen Bergtouren. Nebenbei bietet jede Wanderung neue Entdeckungen für mich. Ich dachte, dass ich alle Burgen und Schlösser im Umkreis von ca. 100 Km kennen würde, doch …

Tragische Liebe und tödliche Verschwörungen – das Schloss Celle
Tragische Liebe und tödliche Verschwörungen – das Schloss Celle

Das Schloss Celle ist nicht nur die Residenz der Herzöge von Braunschweig-Lüneburg, einer Linie der Welfenfamilie, es ist auch die Wiege des britischen Königshauses. Denn das Kurfürstliche Haus Hannover regierte Großbritannien und Irland 123 Jahre lang. Über die Geschichte oder Bauweise des Schlosses möchte ich heute aber nicht berichten, sondern über zwei tragische Liebesgeschichten der …