Geschichtsblog

6 Gründe, um Lake Charles, Louisiana zu besuchen
6 Gründe, um Lake Charles, Louisiana zu besuchen

Vor meinem Roadtrip durch Louisiana war mir Lake Charles völlig unbekannt. Die kleine Stadt unweit der Texanischen Grenze ist vor allem für Casinos bekannt, es ist das Las Vegas von Louisiana. Mein Interesse haben aber nicht die Spielcasinos geweckt, sondern die interessante Beschreibung der Altstadt, die große Dichte alter Friedhöfe und die Nähe zum Meer. …

Tag des offenen Denkmals in Ostwestfalen – Holsterburg, syrisch-orthodoxes Kloster und optische Telegrafenstation
Tag des offenen Denkmals in Ostwestfalen – Holsterburg, syrisch-orthodoxes Kloster und optische Telegrafenstation

Tag des offenen Denkmals findet jährlich im September statt und ist für mich inzwsichen zu einem Pflichttermin geworden. Ich versuche, an diesem Sonntag keine Reisen zu planen und keine anderen Termine zu vereinbaren. Denn am Tag des offenen Denkmals bekommt man Objekte zu sehen, die oft für Besucher nicht zugänglich sind, dazu gibt es kostenlose …

Warum hatte Bulgarien deutsche Könige?
Warum hatte Bulgarien deutsche Könige?

Reisen ist für mich immer eine gute Gelegenheit, sich mit der Geschichte eines Landes auseinander zu setzen. Was wusste ich vor meiner Reise nach Sofia über die bulgarische Geschichte? Ich muss gestehen, dass es recht wenig war. Dass Bulgarien lange unter osmanischer Herrschaft war, wusste ich, dass im 19. Jahrhundert das Land befreit wurde auch. …

Burg Stahleck – günstig auf einer Burg übernachten
Burg Stahleck – günstig auf einer Burg übernachten

Übernachtung in historischen Gemäuern ist für mich immer besonders reizvoll. Wenn ich verreise, versuche ich häufig im historischen Ambiente zu wohnen. Doch die meisten Burg- und Schlosshotels liegen in gehobener Preisklasse. Daher habe ich heute ein Tipp, wie man besonders günstig auf einer Burg übernachten kann und zwar in einer Jugendherberge. Die imposante und geschichtsträchtige …

Osterräderlauf in Lügde – Ausflugstipp für Ostern
Osterräderlauf in Lügde – Ausflugstipp für Ostern

Lügde (lippische Aussprache lautet Lüchte) die Kleinstadt im Weserbergland, noch in Nordrhein-Westfalen, aber an der direkten Grenze zu Niedersachsen, ist hauptsächlich für den Osterräderlauf bekannt. Seit 2012 trägt die Stadt sogar die offizielle Bezeichnung „Stadt der Osterräder“. Jedes Jahr am Ostersonntag rollen brennende Osterräder ins Tal der Emmer hinab. Der Osterräderlauf ist eine Tradition, aber …

Prunk und Glamour der Burg Hohenzollern
Prunk und Glamour der Burg Hohenzollern

Schon aus der Ferne sieht man, wie sie über den Bergen thront, die imposante Burg Hohenzollern. Nicht ohne Grund ist es eine der meistbesuchten Burgen Europas und vielleicht die wichtigste Sehenswürdigkeit in Baden-Würtemberg. Der Stammsitz des preußischen Adelsgeschlecht Hohenzollern, einer der mächtigsten Herrscherfamilien, ist vielleicht auch die deutscheste aller Burgen. Die Anlage wirkt mittelalterlich, ist …