In Paderborn gibt es zurzeit eine sehr sehenswerte Ausstellung „Reisen mit Turner“, die ich heute besucht habe. Aus aktuellem Anlass möchte ich einige „steinige“ Orte zeigen, die auch von Turner gemalt wurden.

Kennt Ihr William Turner? Er war ein Maler der britischen Romantik, er malte vor allem Landschaften (sehr gerne mit Ruinen), seine Bilder sind ein wunderschönes Spiel aus Licht und Schatten. Ich liebe sie, sie sind so stimmungsvoll.
Turner gilt als ein Vorläufer des Impressionismus, doch in neuester Zeit wurde gibt es Erkenntnisse, dass er am grauen Starr gelitten hat, wahrscheinlich sind daher seine späten Werke verschwommen und wie in Nebel gehüllt. Er hat gemalt, was er gesehen hat.

Turner hat sehr viele Reisen unternommen, sowohl auf der Insel als auch in ganz Europa, sehr viele seiner wunderbaren Bilder entstanden während der Reisen. Heute möchte ich Euch einige walisische Orte zeigen, die auch von Turner gemalt wurden.

Tintern Abbey

Anfangen möchte ich mit der Tintern Abbey, der Ruine einer ehemaligen Zisterzienserabtei – von was sonst… die Zisterzienser wohnten grundsätzlich an malerisch gelegenen und von der Welt abgeschiedenen Orten.
tintern abbey Turner Wales Ruine Ruin
„Tintern Abbey“ von William Turner
 
tintern abbey Turner Wales Ruine Ruin

 

tintern abbey Turner Wales Ruine Ruin
Tintern Abbey heute
 

Cilgerran Castle

Wales hat die größte Burgendichte Europas, es gibt Ecken, wo man auf einer Strecke von 30 km 30 Burgen (mehr oder weniger gut erhalten) finden kann. Nach zwei Wochen in Wales habe ich sogar an einer Burgen-Reizüberflutung gelitten, obwohl ich ein begeisterter Burgtourist bin. Daher werde ich Euch jetzt nur noch zwei der Burgen zeigen, die auch von Turner gemalt wurden.
Cilgerran Castle William Turner Wales
 „Cilgerran Castle“ von Turner
Cilgerran Castle William Turner Wales
…und heute

 

Harlech Castle

harlech castle William turner Wales
Harlech Castle“ von Turner
harlech castle William turner Wales
 …und heute

 

harlech castle William turner Wales
Und hier seht Ihr die Mauern von Harlech Castle bei sehr britischem Wetter. 
 
Mögt Ihr auch die Bilder von William Turner? Vielleicht konnte ich jetzt Euer Interesse wecken? Sowohl für Turner als auch für Wales!
 
Erstellt am Mai 28, 2012


2 Antworten zu “Reise nach Wales mit William Turner”

  1. Ich finde die Bilder und die Fotos wunderschön. <3

  2. Arielle sagt:

    total schön! du musst unbedingt einen reiseführer schreiben! ich würde ihn SOFORT kaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.