Da ich mal wieder ein Gericht gekocht hab, was supereinfach und sehr exotisch-lecker war, gibt es heute wieder ein Rezept.

Veganes Süßkartoffel-Curry
(für 4 Personen)

600 g Süßkartoffeln (2-3 Stück)

1 Stange Lauch
1 EL Öl
1 EL grüne Currypaste (ich hab die rote genommen)
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
250 g Cocktailtomaten
1 EL Limettensaft
Korianderblätter zum Bestreuen
Salz
Süßkartoffeln in Würfel schneiden, Lauch in Ringe schneiden und gründlich waschen.
Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen, Currypaste reinrühren und ca. 1 Minute anbraten. Dann Kokosmilch dazuschütten und aufkochen, 1 Min kochen lassen. 
Dann Süßkartoffeln und Lauch reinrühren und salzen.
Deckel drauf und Gemüse etwa 8 Min köcheln lassen, zwischendurch umrühren und evtl. noch etwas Wasser hinzufügen. 
Cocktailtomaten in der Mitte durchschneiden und Tomaten und Limettensaft ins Curry rühren. 2 Min. weiterkochen lassen. Mit Koriander bestreuen.
Reis war sehr lecker dazu!
Es war einfach, ging schnell und es war sooooo gut! 
Erstellt am November 8, 2012
Schlagworte: Rezepte


11 Antworten zu “Wie sich einfache Speisen als sehr lecker erweisen!”

  1. shadownlight sagt:

    lecker!!! werds rezept mal speichern 🙂 liebe gruesse!

  2. Boah sieht das gut aus. Das beste Essen ist doch immer noch das selbstgemachte Zuhause oder bei Freunden, ich finde da kann auswärts essen kaum mithalten!

  3. Hhhhhhhhhmmmmm, das könnte mir auch schmecken 🙂
    Ich steh total auf Süßkartoffeln und könnte in Süßkartoffelpüree baden.

    Liebe Grüße…

  4. D D sagt:

    sieht sehr lecker aus! ich mag so schnelle rezepte – grad abends wo man weder lust hat lang in der küche zu stehen, noch heftige gerichte g'sund sind …
    bist du vergetarierin? 🙂

  5. Sieht wirklich lecker aus!
    Süßkartoffeln schmecken, meiner Meinung nach, schon etwas speziell…in der Kombi kann ich sie mir allerdings super vorstellen!

  6. Das klingt nach einem tollen rezept *notier* danke fürs teilen und herzliche grüße.

    schönes wochenende!

  7. sariii sagt:

    Das sieht aber sehr lecker aus 😀

  8. Fisi ♥ sagt:

    Sieht echt soo lecker aus, ich krieg Hunger um diese bescheidene Uhrzeit.. werd ich auch mal versuchen, eignet sich ja bestimmt auch für Kochnieten 😉

    Danke auch für deine lieben Kommentare 🙂 Hab mich sehr gefreut. Komisch, dass da eine Fehlermeldung kam, hoffe sowas passiert nicht nochmal 🙁 Keine Ahnung was da los war!!

  9. Huhu, habe dich getaggt: http://i-need-sunshine.blogspot.de/2012/11/tag-8-dinge-zum-themaherbst.html

    Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen 🙂

    Liebe Grüße

  10. karo sagt:

    Mhhh…lecker!
    Süßkartoffeln mag ich sehr 🙂
    Liebste Grüße

  11. Binara sagt:

    Das sieht aber sehr lecker aus. Ich wollte auch schon länger etwas mit Süßkartoffeln machen, dachte eher an einen Auflauf amerikanischer Art.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.