In meinem Freundeskreis ist Barcelona in diesem Sommer ein beliebtes Urlaubsziel daher zeige ich heute ein phantastisch-skurriles Café – mir hat es dort sehr  gefallen.
Das Café „Bosc des fades“, auf deutsch „Märchenwald“, findet man am Ende der Ramblas, direkt neben dem Wachsfigurenmuseum. Das Café ist ein zauberhafter Ort im wahrsten Sinne des Wortes! Man wird in eine phantastische Welt entführt, in einen Wald der voll von Baumgeistern, Zwergen, Meerjungfrauen und anderen fabelhaften Wesen ist.
Märchencafé, Bosc des fades, Café Barcelona

 

Märchencafé, Bosc des fades, Café Barcelona
Und wenn man einen Raum weiter geht, betritt man einen spiritistischen Salon aus dem 19. Jahrhundert oder eher aus der Zeit der Jahrhundertwende. Auf den ersten Blick handelt es sich dabei um eine Spielecke für Kinder, aber die Spielsachen sind gruselig. Im magischen Spiegel erscheint gelegentlich eine Figur, die in einem alchemistischen Labor arbeitet.

 

Märchencafé, Bosc des fades, Café Barcelona
Märchencafé, Bosc des fades, Café Barcelona

 

Märchencafé, Bosc des fades, Café Barcelona

 

Märchencafé, Bosc des fades, Café Barcelona
Märchencafé, Bosc des fades, Café Barcelona

 

Märchencafé, Bosc des fades, Café Barcelona

 

Märchencafé, Bosc des fades, Café Barcelona

Das Café ist magisch und geheimnisvoll, ein wunderbarer Ort für jeden, der mal ein exzentrisches und außergewöhnliches Café besuchen möchte.

Adresse: 
El bosc des fades
Passatge de la banca 5
Barcelona
Erstellt am August 4, 2013


10 Antworten zu “Café „El bosc des les fades“ Barcelona – ein Zauberer- und Märchencafé”

  1. Das sieht ja echt klasse aus, wie eine Filmkulisse!

  2. Pastellfee sagt:

    wowo, wie bezaubernd! Da wäre ich auch gern mal gewesen, aber das hab ich verpasst, als ich vor einigen Jahren mal in Barcelona war… ist aber vorgemerkt, falls ich mal wieder hinkomme

  3. Ucki sagt:

    Danke für diesen tollen Tip! Sieht sehr geheimnisvoll aus und auch etwas spukig
    Gänsehautfeeling!
    LG
    Ucki

  4. Mischa sagt:

    Das ist ja zauberhaft und kommt auf unsere Liste, falls es im Oktober mit Barcelona klappen sollte.

  5. Carolina sagt:

    Oh, I know this magical, faerie bar, and love your photographs!
    Have a wonderful start of the week.

  6. ^.^ sagt:

    Lovely place to be … just returning from Europe myself … Germany still suffering the after effects of WW2 … after all these years still unforgiven and paying up … hmmm … Love, cat.

  7. Darya B. sagt:

    Wow, das nenn ich mal wirklich originell! Schade, dass es immer weniger innovative Ideen für einzigartige Cafés gibt, dafür aber immer mehr 0815-Sachen :/

  8. Mar tysia sagt:

    ciekawie 🙂
    fajnie byłoby pojechać do Barcelony *o*
    http://mar-tysia.blogspot.com/

  9. Marcela Gmd sagt:

    Nice place!!! cute photos!
    Have a good week! my g+ for your post!!!.)))

    Besos, desde España, Marcela♥

  10. Urlaub ist vorbei und die Blogwelt hat mich wieder!
    Wobei Urlaube immer viel zu kurz sind *seufz*

    Nur mit einer kleinen Änderung, mein Blog ist umgezogen.
    Ich hatte ständig Probleme bei Blogger.
    Die andere Seite wird heute noch geschlossen.

    Ab jetzt bin ich hier zu finden:

    http://coffeeaustria.wordpress.com/

    Ganz lieben Gruß, Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.