Nordrhein-Westfalen

Wandern im Teutoburger Wald – Wanderwege in Ostwestfalen
Wandern im Teutoburger Wald – Wanderwege in Ostwestfalen

Der Ostwestfalen ist eine landschaftlich schöne Gegend, ideal zum Wandern ist der Teutoburger Wald. Ich kann es nicht oft genug sagen, dass ich sehr glücklich bin, am Rande des Teutoburger Waldes zu wohnen. Und da ich inmitten des Teutoburger Waldes arbeite, komme ich manchmal auch in der Mittagspause in den Genuss des Waldes. Wandern im …

Kultur und Genuss in Ostwestfalen – Schloss Wendlinghausen
Kultur und Genuss in Ostwestfalen – Schloss Wendlinghausen

Konzerte und Lesungen, dazu verschiedene Köstlichkeiten an eindrucksvollen, meist historischen Orten – das ist das Besondere an der westfälischen Veranstaltungsreihe „Wege durch das Land“. Dank den Veranstaltungen habe ich schon verschiedene Schlösser, Gutshöfe oder Klöster kennenlernen dürfen, die häufig im Privatbesitz sind und für die Öffentlichkeit nur bedingt zu sehen sind. Das ist aber nicht …

Wandern in Ostwestfalen – Steinkammergräber bei Paderborn
Wandern in Ostwestfalen – Steinkammergräber bei Paderborn

Dass es rund um Paderborn eine Vielzahl an Megalithmonumenten gibt, ist vielen nicht bekannt. Die Metalithgräber in Ostwestfalen sind natürlich nicht so imposant und geheimnisvoll wie Stonehenge, und auch nicht so groß wie die nördlichen deutschen Monumente an der Straße der Megalitkultur im Ostnabrücker Land. Dennoch gehören die Gräber aus der Steinzeit zu den frühesten noch …

Gin-Tasting im Sputnik Paderborn
Gin-Tasting im Sputnik Paderborn

Gin-Tasting in Ostwestfalen – im Sputnik Paderborn Gin erlebt zur Zeit einen unglaublichen Revival. Während es früher im Supermarkt meist nur zwei Sorten Gin gab, füllt die Spirituose heute ganze Regale. Jede Destillerie, die zumindest ein wenig den Trends folgt, destilliert eine eigene Gin-Kreation. Bei so viel Auswahl, habe auch ich den Gin für mich …

Besuch im Flair Hotel Nieder mit Gruben-Light-Dinner
Besuch im Flair Hotel Nieder mit Gruben-Light-Dinner

Ein Wochenende im Sauerland, in einem Landhaus inmitten von Bergen und Wäldern ist zu jeder Jahreszeit schön. Ich wohne nicht weit vom Sauerland, daher besuche ich sehr gerne die Gegend. Hier kann man nicht nur Wandern und Skifahren. Es gibt hier viel Geschichte, Kultur, viele Burgen und Schlösser für mich und manchmal auch einmalige Events. …

Tipps für das Ruhrgebiet – Halden, Industriekultur und Margarethenhöhe in Essen
Tipps für das Ruhrgebiet – Halden, Industriekultur und Margarethenhöhe in Essen

Vor einiger Zeit besuchte ich im Rahmen des Bloggertreffens #rbruhr Essen. Natürlich habe ich dort vielen neue Bekanntschaften geschlossen, aber auch viel Neues und Wissenswertes über das Ruhrgebiet erfahren. Essen, die grüne Hauptstadt Europas, war das Hauptthema des Bloggertreffens. Wir erfuhren wir nicht nur warum gerade Essen zur Grünen Hauptstadt 2017 gewählt wurde, sondern auch wie …

Cryo-Cooking und Molekularküche in Ostwestfalen – Dinner im Hotel „Am Rosenberg“ in Bad Driburg
Cryo-Cooking und Molekularküche in Ostwestfalen – Dinner im Hotel „Am Rosenberg“ in Bad Driburg

So etwas wie Cryo-Cooking in Bad Driburg zu erleben, hätte ich nicht erwartet. Das hätte ich eher in Sterne-Restaurants in München oder Düsseldorf erwartet. Doch die Kleinstadt in der Nähe von Paderborn scheint viele kulinarische Geheimnisse zu verbergen. Im Hotel-Restaurant „Am Rosenberg“ kann man gehobene Küche der besonderen Art erleben, denn hier wird Cryocooking angeboten, …

Bruchhauser Steine – Wallburg, Kultstätte oder einfach nur landschaftlich reizvolle Wanderung im Sauerland
Bruchhauser Steine – Wallburg, Kultstätte oder einfach nur landschaftlich reizvolle Wanderung im Sauerland

Endlich ist der Frühling da! Die Sonne wärmt, überall blüht und grünt es. So ein Wochenende kann ich nicht zu Hause verbringen. Doch was kann man am Wochenende in Ostwestfalen und Umgebung unternehmen? Ich wohne in Ostwestfalen, einer Gegend, die fürs Wandern gemacht ist. Im Osten liegt der Teutoburger Wald, im Süden das Sauerland, daher …

Wandern in Ostwestfalen – Großes Torf-Moor bei Lübbecke
Wandern in Ostwestfalen – Großes Torf-Moor bei Lübbecke

Schaurige Moore kenne ich aus England, dort habe ich den Reiz und die Faszination der Moore zum ersten Mal gespürt. Während einer Wanderung durch das Bodmin Moor war es tagsüber so nebelig, dass ich kaum den Weg sehen konnte, geschweige denn, den Steinkreis, den ich gesucht habe. Gefürchtet habe ich mich, doch die Anziehungskraft war größer …

Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Externsteine – Burg Horn und jüdischer Friedhof
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Externsteine – Burg Horn und jüdischer Friedhof

Die Externsteine in Horn-Bad Meinberg gehören zu den Hauptattraktionen des Teutoburger Waldes, denn es ist vermutlich eine der meistbesuchten Attraktionen unserer Region. Doch welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Horn-Bad Meinberg außer den Externsteinen? Ich arbeite in Horn, bin hier nahezu täglich, daher möchte ich Euch zwei meiner liebsten Orte der Stadt zeigen. Horn ist klein …

Wilde und unberührte Natur in Westfalen
Wilde und unberührte Natur in Westfalen

Wo gibt es in Nordrhein-Westfalen noch unberührte Natur? Heute zeige ich zwei mehr oder weniger bekannte Ausflugsziele in Westfalen, wo man wilde und wunderschöne Natur genießen kann, ohne nach Schottland, Dänemark oder Finnland verreisen zu müssen. Das Naturschutzgebiet Klostermersch unweit von Lippstadt. Ich bin häufig auf der Suche nach Ausflugstipps oder Fahrradstrecken in Ostwestfalen, die …

Wildtiere in Nordrhein-Westfalen: Wildpferde und Hochlandrinder
Wildtiere in Nordrhein-Westfalen: Wildpferde und Hochlandrinder

Welche Wildtiere leben in Nordrhein-Westfalen? Im letzten Artikel habe ich von den Flamingos berichtet, heute gibt es einen Ausflug zu Wildpferden und Highland-Rindern. Ich war überrascht, wie viele frei lebende Wildtiere, die man sonst aus dem Zoo oder aus dem Fernsehen kennt, man in Nordrhein-Westfalen entdecken kann. Braucht Ihr Ausflugstipps für die Ferien in Nordrhein-Westfalen? …