Von Anfang an ist die Product Blogger Lounge eine meiner liebsten Veranstaltungen, wenn’s um Bloggen geht. Natürlich auch, weil sie in in meiner Nähe, in Paderborn stattfindet. Aber vor allem, weil die Zusammenstellung der Themen so unglaublich abwechslungsreich und informativ ist. Neben dem lehrreichen Teil, gibt es ein Wiedersehen mit Bekannten, viel Austausch, Diskussionen und auch was Gutes zum Essen. Ich vermute, dass ich nicht die Einzige bin, der es so ergeht. Blogger und PR-Firmen aus ganz Deutschland strömen nach Paderborn, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Sobald Jenny von Shadowlight die Lounge ankündigt, sind die Plätze in kürzester Zeit vergeben. Inzwischen muss Jenny gar keine Werbung mehr machen, es gibt auch so mehr Anmeldungen, als Plätze.

 

blogger-paderborn-blogger-lounge-sparitual

Sparitual – vegane 3-free Nagellacke

 

blogger-paderborn-blogger-thorsten-ising

SEO-Experte Thorsten Ising

 

Ein ganz wichtiger Bestandteil der Lounge sind die Vorträge. Wie jedes Jahr war Thorsten Ising wieder dabei. Während wir sonst von ihm SEO-Tipps bekommen haben, referierte er dieses mal über bezahlte Kooperationen. “Verkauft Euch nicht unter Wert – Bloggen ist Arbeit” lautete sein Thema. Ich denke, viele von uns wurden dabei stutzig und nachdenklich. Wenn ich die Stunden addiere, die ich fürs Ausprobieren, Recherchieren, Fotografieren und Fotobearbeitung und natürlich für Schreiben brauche. Komme ich meist auf einen sehr miesen Stundenlohn von wenigen Euro. Ist es Euch bewusst, dass alleine ein Nofollow-Link für die Firmen umso bedeutender wird, je länger er im Netz steht. Ein Blog ist eine Werbeplatform, die mit wachsender Community immer mehr an Bedeutung gewinnt. Nach diesem Vortrag erscheinen mit die meisten Kooperationen nur für eine Seite lukrativ. Leider nicht für meine Seite.

Auch der Rechtsanwalt Thomas Gerling, Anwalt für Medienrecht, war wieder dabei mit einem Vortrag zum Thema “Vertragsrecht”. Hier erfuhren wir, wann ein Vertrag zustande kommt, wann wir über Samples schreiben müssen oder was wir tun können, wenn unsere Rechnungen nicht gezahlt. werden.

 

blogger-paderborn-blogger-lounge-la-mer-2

Bianca Steinhaus von La mer und Silke Petersen von Loerke Kommunikation

 

Die Produkte von La Mer schätze ich wegen der tollen reizarmen Inhaltsstoffe schon lange. Umso interessanter war es, jetzt Personen kennen zu lernen, die direkt “an der Quelle” sitzen. Es war mir eine Freude, Silke Petersen von Loerke PR zu treffen, mit der ich schon Mailkontakt hatte, aber auch Bianca Steinhaus, die Produktmanagerin von La mer. Von ihnen erfuhren wir viel Informatives über das Unternehmen, die Kosmetikserien und die Inhaltsstoffe.

 

blogger-paderborn-blogger-lounge-la-mer-3

 

Susanne Stock erfreut uns seit Jahren mit einer Auswahl der aktuellen Kollektion des angesagten Schmucklabels Pippa & Jean. Das ist inzwischen wirklich eine langfristige Kooperation, denn Susanne ist schon seit der zweiten Blogger Lounge ein immer gern gesehener Gast.

 

blogger-paderborn-blogger-lounge-pippa-and-jean

blogger-paderborn-blogger-lounge-zartgefuehl

Seife von Zartgefühl

 

Wenn wir Damen mal ehrlich sind… ein schöner Raumduft erfreut die meisten von uns. Ralf Keller überraschte uns mit Duftkerzen und -diffusorn der irischen Firma Brooke & Shoals. Wir erfuhren viel über die Firmengründerin Alison Banton und ihre Firmenphilosophie, alles an diesen Produkten wird ausschließlich in Irland zu produzieren. Was für wunderbare Duftkreationen waren das! Ich würde sie auch als Parfüm tragen.

 

blogger-paderborn-blogger-lounge-brooke-and-shoals

Düfte von Brooke & Shoals

 

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei Jenny bedanken, die jedes Jahr dieses großartige Event auf die Beine stellt! Ich freue mich heute schon auf die Lounge 2017 und bin sehr gespannt, wer wieder dabei sein wird!!!

 

Wenn Euch die Themen der Product Blogger Lounge der letzten Jahre interessieren, schaut hier vorbei: 2015, 2014, Herbst 2013, Frühjahr 2013

Erstellt am Oktober 3, 2016


15 Antworten zu “Ein besonderes Bloggerevent in Paderborn”

  1. shadownlight sagt:

    Lieben lieben Dank für den tollen Beitrag und ich freue mich, dass Du mich schon seit Anfang an der Lounge begleitest und mir zu Seite stehst.
    Liebste Grüße!

  2. Hey liebe Eva,
    ich freue mich auch jetzt schon auf die nächste Lounge. Wahnsinn, wie einig wir alle uns sind, was die Qualität der Lounge betrifft.
    Liebe Grüße
    Marion

  3. Andrea sagt:

    Ich habs ja schon gesagt, aber ich bin untröstlich, dass ich La mer und Frau Petersen verpasst habe, und euch natürlich 🙁
    Viele Grüße, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

  4. Tati sagt:

    Huhu Eva,

    ich glaube, mein erster Kommi ist leider im Nirvana verschwunden. Es war ein tolles Event und echt schön, dich wiederzusehen und ich hoffe, dass du im nächsten Jahr schon einen Abend vorher nen Ouzo mit uns schlürfst. 😉

    Herzliche Grüße – Tati

  5. Ich hoffe so sehr, dass ich beim nächsten Mal einen Platz ergattern kann! Dein Bericht ist wirklich ansprechend!
    Liebe Grüße Hannah

    • Burgdame sagt:

      Jaa, es ist inzwischen total schwierig, einen Platz zu bekommen. Da muss man ständig aufpassen, wann Jenny den neuen Termin bekannt gibt. Innerhalb weniger Tage sind die Plätze besetzt.

  6. Pinkpetzie sagt:

    Es war auf jeden Fall wieder ein richtig tolles Event. Und ich freue mich schon, dass die nächste Lounge auch schon wieder geplant wird.
    Dein neuer Blog wird übrigens immer schöner. Es war die absolut richtige Entscheidung. Burgdame das passt einfach. Das hatten wir ja schon in BD 🙂
    Liebe Grüße an dich

    • Burgdame sagt:

      Danke! Ich bin auch zufrieden mit, auch wenn meine Liste der Änderungsideen noch ins Unendliche geht. Ich glaube, das Layout wird nie fertig. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.